Eisige Umarmung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 2,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Eisige Umarmung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Eisige Umarmung (5 CDs) [Audiobook] [Audio CD]

Nalini Singh , Elena Wilms , Nora Lachmann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (84 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

4. August 2010
»Eine unvergessliche Explosion der Sinnlichkeit« Romantic Junkies

Die junge Werwölfin Brenna wurde einst entführt und gefoltert. Seitdem leidet sie unter Träumen voller Gewalt. Als ein Mitglied ihres Rudels ermordet aufgefunden wird, kommen die entsetzlichen Erinnerungen wieder hoch. Der einzige, dem sie sich anvertrauen kann, ist Judd, ein abtrünniger Medialer und Außenseiter im Wolfsrudel – ein Mann aus Eis, darauf trainiert, keine Gefühle zuzulassen. Doch Brenna gelingt es nach und nach, seine harte Schale zu durchdringen…

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 1 (4. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839810450
  • ISBN-13: 978-3839810453
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 12,6 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (84 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 394.629 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Auf Fidschi geboren, wuchs Nalini Singh in Neuseeland auf. Nach eigener Aussage schreibt sie, seit sie denken kann - und war immer auch schon etwas romantisch veranlagt. Trotzdem wurde sie zunächst Rechtsanwältin und verbrachte mehrere Jahre in Japan, von wo aus sie Asien bereiste, insbesondere die Mongolei und China. Auch Tätigkeiten als Bibliothekarin, Bankangestellte und Englischlehrerin lernte sie kennen, bevor sie 2002 ihr erstes Buch erfolgreich verkaufte. Neben dem Schreiben liebt Nalini Singh das Lesen, das Reisen und Schokolade. Mittlerweile lebt Nalini Singh wieder in Neuseeland.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elena Wilms ist eine vielbeschäftigte und beliebte Synchron- und Hörspielsprecherin. Mit ihrer ebenso sinnlichen wie packenden Stimme ist sie die ideale Besetzung für die erotischen Thriller von Nalini Singh.

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nachdem sie als Rechtsanwältin und Englischlehrerin tätig war, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Die "Gestaltwandler"-Serie ist ihr erster Ausflug in das Romantic-Fantasy-Genre.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teil 3 - Judd und Brenna (Snow Dancer Wölfe) 14. März 2009
Von susasb
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Der 3te Teil der Gestaltwandler Serie von Nalini Singh.

1. Leopardenblut (Lucas & Sascha)
2. Jäger der Nacht (Vaughn & Faith)
3. Eisige Umarmung (Brenna & Judd)

Story:

Brenna von den Snow Dancer Wölfen wurde vor einiger Zeit (Tei 1) zum Opfer eines Medialen Serienmörders, konnte aber gerettet werden. Noch kämpft sie unter den Nachwirkungen dieser Entführung. Enrique (der Killer) hat irgendetwas mit ihrem Geist angestellt und ihn verändert. Sie hat von einem Mord geträumt der grausame Wirklichkeit wurde.
Der Einzige der ihr, einer Gestalltwandlerin, hilft mit diesen plötzlichen "medialen" Eigenschaften zurecht zu kommen ist Judd Lauren.

Judd war mit seiner Familie vor den Medialen geflücht und wird für Tot gehalten. Obwohl er sich schon länger bei den Wölfen befindet und seine Loyalität mehrfach zum Ausdruck gebracht hat, wird er auch weiterhin gemieden oder herausgefordert. Judd ist immernoch dem Silentium Programm unterworfen und hat auch nicht vor sich von den Ketten zu befreien, denn er weis dass die Leute in seiner Umgebung dafür mit ihrem Leben zahlen könnten.
Judds Fähigkeiten sind Tödlich... und er kann sie nicht einfach unter Kontrolle halten, so sehr er es sich auch wünscht Brenna näher zu kommen.

Kritik:
Judd ist gar nicht mal so uninteressant, leider kommt er zeitweise etwas fade rüber, bzw. die Tatsache dass er einfach nicht aus seiner Haut raus kann.
Ich persönlich finde die ersten Beiden Teile der Serie besser. Es wurde dabei mehr auf das "Tier" in den Gestalltwandlern eingegangen und ich mag die Katzen definitv lieber als die Wölfe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Was passiert?
Nur langsam hat sich die Werwölfin Brenna von der Entführung und Misshandlung durch den Kardinalmedialen Enrique erholt. Eine große Hilfe war ihr dabei der Mediale Judd Lauren, der mit seiner klaren, analytischen Art viel in Brennas Gedanken ordnete und neu aufbaute. Seither fühlt Brenna eine unleugbare Faszination für den eiskalten Medialen und sucht immer wieder seine Nähe. Doch für Judd, der eine blutige und düstere Vergangenheit als Pfeilgardist der Medialen hinter sich hat, kommen Gefühle nicht in Frage. Durch seinen Konditionierung durch das Programm Silentium fühlt er große Schmerzen, wenn er Gefühle oder Berührungen zulässt. Außerdem muss er sich mit voller Energie der geheimen Rebellion gegen den Rat der Medialen widmen. Die Kardinalmedialen planen die Einführung eines ungeheuerlichen neuen Gehirnwäscheprogramms, das alle Gehirne vereinen und zu einer großen, lenkbaren Masse machen soll. Durch Anschläge auf Forschungszentren versuchen Judd und seine geheimnisvollen Komplizen, diese Entwicklung aufzuhalten.
Währenddessen denkt Brenna aber gar nicht daran, ihr Vorhaben Judd zu erobern, aufzugeben. Immer wieder sucht sie seine Gesellschaft und bald kann sich auch Judd gewissen Empfindungen nicht mehr erwehren. Obwohl er dabei unter Schmerzen leidet, fühlt er, dass er Brenna berühren und beschützen möchte. Doch noch ist seine Angst zu groß, dass er sie und die anderen im Rudel verletzen könnte, falls seine Konditionierung nicht mehr funktioniert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zwiegespalten 17. September 2012
Format:Kindle Edition
Vielleicht sollte ich die Rezi damit beginnen, dass ich eigentlich eher ein Fan der doch etwas härteren "Stadt der Finsternis" Reihe von Illona Andrews bin. Das wird dann im Folgenden ein paar Dinge erklären und verständlich machen. Auch werd ich Band eins und zwei hier irgendwie mit einschließen, aus der Wertung halte ich sie allerdings heraus.

Das Wichtigste vorweg: Von den ersten drei Büchern der Reihe ist es das meiner Meinung nach mit Abstand Beste.

Pro:
- Die interessante Haupthandlung wird konsequent fortgeführt und ganz langsam spitzen sich die Ereignisse zu.
- Erstmals ein "Bad-Guy" der diese Bezeichnung zumindest im Ansatz verdient und der auch als Bedrohung wahrnehmbar ist.
- Mit Brenna und Judd erstmals zwei Hauptpersonen die nicht völlig blass und langweilig sind!
- Die Wölfe sind bedeutend interessanter als die Katzen.

Contra:
- Ich habe als Leser nach wie vor das Gefühl, von der Autorin nicht ernst genommen oder für völlig verblödet gehalten zu werden. Viele Dinge werden wieder und wieder und wieder wiederholt und irgendwann beim gefühlten zwanzigsten Mal denk ich mir nur noch: Ich habs ja verstanden, lass gut sein.
- Bei den "Sexszenen" haben ich nach wie vor das Gefühl in einem Biologiebuch zu lesen, was dem Ganzen etwas unfreiwillig komisches verleiht. Ich frage mich ob das vielleicht nicht sogar zu weiten Teilen an der deutschen Übersetzung liegt. ... Vielleicht mal ins Original reinschauen.

Wer die Pro Punkte gelesen hat könnte sich nun fragen: Wie hat er denn die ersten beiden Bücher gefunden, wenn er hier schon so viel negatives aufzählt? Schwach, sehr schwach sogar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Super Buch
Jeder der Fantasie Romane gerne liste sollte die Bücher von Nalini Singh lesen.
Dieses Buch ist sehr fesselnd und spannend ich konnte es gar nicht zur Seite legen.
Vor 2 Monaten von Michaela Wittekindt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer
Dieses Buch ist spannend und sehr unterhaltsam. Man mag die Bücher einfach immer und immer wieder lesen und nicht mehr aus der Hand legen
Vor 2 Monaten von Vivienne S veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Serie
Ich bin im Moment im totalen "Gestaltenwandler-Fieber"! Diese Bände von Nalini Singh sind alle sehr schön und flüssig zu lesen, genau das Richtige, wenn man... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Leah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nalini Singhs Bestes!
Meiner Meinung nach, ist es das Beste Buch der Reihe von Nalini Singh! Ich liebe es einfach! Die ganze Reihe ist unschlagbar!
Vor 4 Monaten von Sandra Schmitt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessantes buch
Mann muss von Band eins anfangen um dieses Buch zu verstehen. Es fesselt den Leser. Ich finde es nur schade das manche intimen situationen nicht genau und ausführlich... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Demet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasie
Ich lese diese Buchserie sehr gerne, es handelt sich auch hier um die Gestaltwandler, es ist spannend und erotisch geschrieben, ich kann es nur empfehlen.
Vor 8 Monaten von gelbe Rose1 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Sehr spannend geschrieben, ich habe das Buch nicht mehr aus den Händen legen wollen, es hat mir sehr gut gefallen! Freue mich schon auf das nächste Buch.
Vor 8 Monaten von Christa Riepl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, interessant
Buch hat mich, wie auch schon die beiden Vorgänger, von Anfang bis Ende fasziniert und mitgerissen.

Handlung (will zwar nicht zu viel erzählen, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Vanessa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eis schmilzt durch Feuer
Im Prolog wird wieder etwas aus der Welt der Medialen vorgestellt, diesmal ist es die Sekte Mercury, welche schon in Band Zwei benannt wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Lisa Ullrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Echt super!
Wie alle anderen Teile ist dieses Buch sehr gut zu lesen und man kann sich in alle Charakteren hineinleben! Hab dieses Teil wieder mal in einem durch gelesen!
Vor 10 Monaten von Tanja G. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa2867774)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar