Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Eisblumen

Eisblumen

16. Januar 2009

EUR 2,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 16. Januar 2009
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2009
  • Label: Zeitgeist
  • Copyright: (C) 2009 Universal Music Domestic Pop, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 17:21
  • Genres:
  • ASIN: B001STZ02K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.103 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Traumkunst am 4. Oktober 2014
Format: Audio CD
Diese Single-Auskopplung enthält den "Eisblumen Remix "; damit ist der mit Abstand beste Song der Band Eisblume leider zu einer B-Seite degradiert worden. Die Album-Version des Songs, gerade in Zusammenhang mit dem Video, ist aber auch ganz nett. Der Rest vom Album ist tendenziell eher was für Fans irgendwo zwischen Rosenstolz und Marianne Rosenberg -- und damit nicht so mein Fall. Aber hier geht es ja nur um die Single, und die verdient für den grandiosen "Eisblumen Remix" grandiose 5 Sterne. Wäre der Rest auch so, wäre "Eisblume" eine echte Knaller-Band und ganz weit vorne.

Ich kannte den Subway To Sally-Song natürlich vorher schon, aber auf deren Album "Nord Nord Ost" ist mir der nie als Highlight aufgefallen. Obwohl ich S2S wirklich gut finde, war das eher einer der Songs zum "Weiter"-Drücken... ;-) Nichts für ungut. Insgesamt finde ich den hier, mit den weiblichen Vocals usw., deutlich stimmiger -- aber dieses Cover, und gerade in der genannten Remix-Version, bleibt leider ein einsames Highlight der Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gebraucht und von Medimops erhalten. Der Verkäufer ist zu empfehlen, da ich schon öfter Artikel erhalten habe. Leider lässt sich, wie schon andere beschrieben haben, das Video weder mit dem Blurayer oder PC öfnnen. Sehr schade. Der Computer listet es nicht einmal auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nr. 15 am 27. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
War mir aufgefallen bei Dr. Mark Bennecke lief es vor der Veranstaltung als Videoclip. Gut gezeichnet und stimmiges Lied. Ein klein wenig melancholische Stimmung aber trotzdem beruhigend und gut anzuhören
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Wagner am 31. Januar 2009
Format: Audio CD
Wenn es dem Orignal an einem mangelt, dann an etwas, was der Rock-Fan ja doch gern hört, und zwar auch live: Einem Kontrast zwischen harten Gitarrenriffs auf der einen Seite und sanftem Text PLUS entsprechender Stimme auf der anderen. Ich frage mich, ob sich Subway to Sally nicht einfach das Mädel krallen und mit auf die Bühne stellen sollten, denn so gefällt mir der Titel wesentlich besser, weil er jetzt stimmig ist. (Früher nannte man das mal Inhalt-Form-Beziehung. :-) ) Die Eisblumen-Jungs dahinter sind Staffage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mariamar TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. Februar 2009
Format: Audio CD
Ich habe diese Video auch auf Viva gesehen. Das Video erinnert mich an 1984 von George Orwell. Gleiches beklemmendes Gefühl. Aber durch die einfühlsame Musik und den tollen Text in Kombination mit der Liebesgeschichte wurde dieser Song zu meinem momentanen Lieblingssong! Leute, kauft, damit der Song wirklich ein Hit und oft gespielt wird.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rena Lanford am 3. Januar 2010
Format: Audio CD
Sorry, aber ich kann nichts Gutes an diesem Lied finden. Das ist einfach nur geklaut. Ich nehm die Melodie und den Text von anderen Leute, bisserl andere Instrumente und statt ein Mann singt eine Frau. Und wie es ist mit dem Original nicht mehr vergleichbar. Doch. Es ist die gleiche Melodie und der gleiche Text. Ich habe auf ihre Seite geschaut, nirgendwo ist sichtlich erwähnt, dass sie das Lied von Subway to Sally geklaut hat. Wenn es schon geklaut ist, geb ich es wenigstens zu. Sorry, aber das finde ich nunmal das Letzte. Geht gar nicht.

Also Tipp an alle: Kauft euch das Original, das ist echt um einiges besser.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilias Bender am 17. Januar 2009
Format: Audio CD
Wer sie noch nicht gehört hat wirds auch ohne dass VIVA und MTV im Spiel sind. Hab die Single hier. Eigentlich doch viel zu schade für das Kommerz-Jamba-Kotzfrosch-TV. Ich kannte das Original garnicht, habs mir dann mehrere male durchgepfiffen. Geniale Komposition, Aufbau, Arrangement, Congratulations Subway to Sally. Der Song hat mehr aufmerksamkeit verdient. Hoffentlich kriegt er das durch diese Interpretation von "Eisblume". Bin nur durch eine Exfreundin gothicmäßig n bisschen vorgebildet. Aber die Eisblume-Version geht mir viel angenehmer ins Ohr.

Ist halt einfach anders, ganz einfach anders. Bereue den Kauf nicht die Bohne, endlich mal im Remake- und Klauland Deutschland ein Cover was nicht so stark ans Original angelehnt ist. Und die kleine hat auch was.

Bitte als zwote single was ähnlich starkes, vielllt kein cover diesmal, und wenn doch, dann auf diesem level
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hedwig Rohe am 21. Dezember 2008
Format: Audio CD
Ein Tabu was kaum jemand anders gewagt hätte hat das Mädel hier gebrochen. Sie hat einen der wohl bekanntesten Songs von Subway to Sally genommen, gecovert, auf ihre Weise ein neues Werk erstellt.

Über den musikalischen Wert kann ich als Laie natürlich nichts sagen, aber schon das allein zeigt Mut, und die vielen Kommentare die ich schon über diesen Song gelesen habe bestätigen meiner Meinung einfach nur, das viele überhaupt keine Ahnung haben von dem was sie sprechen.

Mit Subway to Sally kann man das hier nicht vergleichen, alleine schon weil sich deren Meisterwerk näher dem Mittelalter Rock und dem Folk Rock nähert, während nun diese Neuauflage sich eher direkt an Gothic ansiedelt, was - da es viele einfach nicht verstehen erwähnt wird - kein Emo ist, sondern Gothic.

Zurück zum Lied, also was soll man sagen, die Stimme ist klar, die Melodie ist (in der Szene) bekannt und welche Variante man nun bevorzugt ist reine Geschmackssache und darüber kann man nicht spekulieren, allerdings wer auf Sounds wie Evenescence, Nightwish oder ähnlichem steht kann ich getrost empfehlen auhc einmal reinzuhören^^

Persönlich finde ich den Song "Eisblumen" rundum gut gelungen und höre sie fast genauso gerne wie die Originalvariante, je nachdem wie meine Stimmung gerade ist. Kann man bloß noch gespannt sein, ob sie mit eigenen Songs genauso gut ankommen werden, aber das verrät die Zukunft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden