An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Eis & Sorbet: 100 eiskalte Köstlichkeiten einfach selber machen - das Rezeptebuch für Frozen Joghurt, Parfait, Soßen und andere Desserts, mit und ohne Eismaschine (Cook & Style) [Kindle Edition]

Manuela Rüther
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 12,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Broschiert --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie zerschmelzen auf der Zunge und sind einfach zum Abschlecken köstlich: 100 kreative Eisrezepte, die Sie ganz einfach zu Hause selber ausprobieren können. Genießen Sie Zitronengraseis mit kandierter Zitrone oder gebackenes Honigeis im Filoteig, kühlen Sie die Hitze ab mit einer Kir-Royal-Granita auf Obstsekt. Schmelzen Sie das ganze Jahr über dahin: weißes Schoko-Gewürz-Eis mit Portweinfeigen erwärmt Ihr Herz, auch wenn s draußen kalt ist.


Inhaltsverzeichnis

  1. Vorwort - Sommer, Sonne, Strand und Eis

  2. Creme und zarter Schmelz - das A und O beim Eismachen

  3. Cremiges: Milch- und Joghurteis

  4. Für kalte Tage: Wintereis

  5. Leichte Sorbets und Granitées

  6. Perfekte Parfaits, Eissoufflés und Pralinen

  7. Eis zum Dessert – ungewöhnliche Kreationen!

  8. Eis am Stiel

  9. Eisdrinks

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Manuela Rüther (*20.07.1979) kochte nach dem Abitur in Sterneküchen in Köln, Herzxheim/Pfalz, Wuppertal und Berlin. Nach Praktika in Zeitungs- und Zeitschriften Redaktionen, arbeitet sie seit 2008 als selbsständige Fotografin und Autorin in Köln. Ihre Bilder, Geschichten und Rezepte erscheinen regelmäßig in Magazinen wie „Loox“, „Effilee“, „Landlust“, „Der Feinschmecker“, „Für Sie“, dem Villeroy & Boch Kundenmagazin „friends“, der Wochenzeitung „Welt am Sonntag“ und in Kochbüchern. Für Die Reportage „Wilfrieds Wild“ erhielt Manuela 2011 den Journalistenpreis des Deutschen Jugenschutzverbandes. Für Ihre Fotostrecke „Schwein und Mensch“ gewann Sie 2010 den „Food Feature Award“ beim Internationalen Foodphotofestival in Tarragona.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 35565 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Christian Verlag GmbH; Auflage: 1 (27. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CBU5SY0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #147.258 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Uma
Format:Broschiert
Ob als Erfrischung zwischendurch oder als aufwändiges Dessert: Ich liebe Eis in allen Variationen. Und deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach neuen Ideen. Sehr schön an diesem Buch finde ich, dass es zwar bei jedem Kapitel die Grundlagen zu Sorbet, Granité, Creme-Eis oder Frozen Joghurt kurz Schritt für Schritt mit allem Beachtenswerten einführt, jedoch das Hauptaugenmerk auf ungewöhnliche Geschmacksrichtungen (wie z.B. mit Kürbis, Ingwer, Malzbier, Hollerblüten, Zitronengras oder diversen Kräutern) und Servierideen (Dessertkreationen z.B. mit Honigeis im Blätterteig oder Pina-Colada-Doppelkekse u.a.) legt. Darunter sind auch viele "Erwachsenenrezepte". Schön auch, dass es Winter- und Herbstrezepte gibt und dass auch "Stangl-Eis" nicht fehlt. Dazu kommen erfrischende Eisdrinks. Insgesamt sind 100 Rezepte enthalten. Ich mag die Reihe, in der das Buch beim Christian Verlag erscheint, auch sonst. Eis & Sorbet hat ein attraktives Hochformat und macht mit ganzseitigen, wirklich ästhetischen Profiaufnahmen Lust auf Sommer.

Inhaltsverzeichnis:
1. Creme und zarter Schmelz: Das A und O beim Eismachen
2. Cremiges: Milch- und Joghurteis -> eine Doppelseite bietet Infos, wie man das Grundrezept selber abwandeln kann und worauf man bei eigenen Entwicklungen achten sollte, damit sie gelingen / Mandelmilcheis / Zitronengraseis mit kandierter Zitrone / Himbeer-Buttermilcheis / diverse Frozen Joghurts...
3. Für kalte Tage: Wintereis -> Eis auf der Basis von klassischen Wintergeschmacksnoten wie z.B. Zimt, Kardamon, Koriander. Ideen wie Weisses Schoko-Gewürzeis mit Portweinfeigen / Zimt-Milcheis mit Vin-Santo Orangen, usw.
4.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So schmeckt der Sommer! 6. Juni 2013
Format:Kindle Edition
Seit dem letzten Sommer bin ich auch endlich stolze Besitzerin einer Eismaschine und seit dem ständig auf der Suche nach leckeren Rezepten! In dem Buch „Eis&Sorbet“ finden sich davon wirklich mehr als genug! Vor allem das Marshmallow-Joghurt-Eis und das Mandelkrokanteis mit Karamellcrispies haben es mir angetan. Von Milch- und Joghurteis, über Sorbets, Parfaits bis hin zum Eis am Stil ist hier alles dabei und bei jedem Rezept wird auch noch ein kleiner Tipp gegeben, falls gewisse Zutaten nicht dem persönlichen Geschmack entsprechen. Für mich und meine Eismaschine ist das Buch auf jeden Fall ein Volltreffer und ich werd jedes Rezept einzeln testen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Eis-Himmel 16. Juni 2013
Format:Broschiert
In diesem Buch gibt es wunderbare Rezpete, von normalem Cremeeis über
Sorbet bis hin zu ausgefalleneren Eisrezepten. Dazu zählt Malzbiereis
oder Marshmallo-Joghurt-Eis.

Das Buch zeigt, dass man Eis nicht nur im Sommer genießen kann,
auch wunderbare Eisrezepte für den Winter sind dabei.

Frau Rüther hat neue Ideen in die Eiswelt gebracht, von gebackendem Eis
über Lavendelsorbet bis hin zu Pfefferminz-Schoko-Sorbet ist für
jeden Geschmack etwas dabei. Hier ist der Kreativität keine Grenzen
gesetzt.

Das Buch ist sehr schön illustriert und einfach beschrieben. Die Rezpete
lassen sich sowohl mit, als auch ohne Eismaschine herstellen. Ohne Eismaschine
daueren sie allerdings länger, da das Eis immer wieder eingefroren und in
bestimmten Zeitabschnitten umgerührt werden muss.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch enthält schöne Bilder und viele Rezepte. Allerdings entfällt ein großer Teil der Rezepte auf Eissorten, die ohne Eismaschine hergestellt werden, und auf Kombinationsdesserts. Auf das Kapitel Eiscreme entfallen nur wenige spärliche Seiten. Wer einfach nur Eisrezepte für seine Eismaschine sucht, ist deshalb mit diesem Buch nicht gut beraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden