Gebraucht kaufen
EUR 24,95
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von SUPERNERD
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: inkl. Rechnung
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 6 Bilder anzeigen

Einstieg in WPF: Grundlagen und Praxis (Galileo Computing) Broschiert – 28. Februar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 28. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 14,97
3 neu ab EUR 29,90 4 gebraucht ab EUR 14,97

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 483 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 1 (28. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836217767
  • ISBN-13: 978-3836217767
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 17,2 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 544.560 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Buchtipp! (MSDN 2012-01-00)

Mit dem vorliegenden Buch liefert der Autor einen Einstieg in die Erstellung von Benutzer-Oberflächen mit der Windows Presentation Foundation (WPF) beziehungsweise XAML. Beispiele sind durchweg sehr einfach gehalten und beschränken sich auf die Vermittlung der Funktionsweise einzelner Elemente. Dabei wird die Oberfläche bis auf sehr wenige Ausnahmen stets in XAML definiert und die Logik in C# implementiert. Die Ausführungen des Autors sind stets verständlich: In der Gesamtnote gibt es ein klares Gut. (dotnetpro 2012-01-00)

Der Autor beschäftigt sich hier intensiv mit den Grundlagen des Umgangs mit der WPF, speziell unter Verwendung der Entwicklungsumgebung »Visual Studio«. Tatsächlich lässt sich das Werk von vorne bis hinten durcharbeiten, sodass der Leser vergleichsweise rasch an komplexe grafische und multimediale Herausforderungen gerät. Ein Schwerpunkt dieses Buches ist der Umgang mit der XML-Variante XAML, die relativ elegante Lösungen verspricht. Die Interaktion mit betriebssystemspezifischen Elementen ist dabei besonders wichtig. (Design & Elektronik 2012-01-00)

Empfehlung der Redaktion! (Visual Studio One 2012-01-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Theis, Dipl. Ing. für Elektrotechnik, verfügt über langjährige Erfahrung als EDV-Dozent, unter anderem an der Fachhochschule Aachen. Er leitet Schulungen zu C/C++, Visual Basic und Webprogrammierung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin am 11. November 2012
Verifizierter Kauf
Was mir beim Lesen der ersten Seiten des Buches sofort auffiel, war der sehr sachliche Schreibstil. Alles wird eher nüchtern erläutert, Hintergründe der WPF lediglich angeschnitten.
Das Buch ist sehr praxisbezogen, die Grundlagen des Umgangs mit der WPF werden anhand von sehr einfachen Beispielen kurz und knapp erläutert.

Wer einen schnellen Einstieg in die Grundlagen (und wirklich NUR die Grundlagen) in die WPF braucht, für den ist das Buch durchaus geeignet, wenn man mit dem sehr nüchternen Scheibstil klar kommt.

Wer, wie ich, eine solide Grundlage für die Arbeit mit der WPF wünscht und auch in die Theorie hinter dem Framework einsteigen möchte, wer also wirklich mit der WPF arbeiten will, für den empfehle ich eher das wesentlich umfangreichere "Windows Presentation Foundation: Das umfassende Handbuch", ebenfalls von Galileo Press verlegt. Dieser Titel geht auch auf die theoretischen Grundlagen, XAML und viele fortgeschrittene Techniken der WPF ein und bildet somit eine wesentlich gründlichere Grundlage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J-Rupp am 7. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Bislang habe ich meine Oberflächen immer mit den WindowsForms erstellt, stieß dort aber langsam auf Probleme - Gerade im Bereich von Touchscreen-Anwendungen.
Aus diesem Grund habe ich mir das Buch von Thomas Theis bestellt.

Insgesamt wird das Thema WPF sehr gut dargestellt, alle Erklärungen folgen konkreten Beispielen, die auch auf der beiligenden CD abrufbar sind und es wird eig. alles behandelt, was man zum Einstieg in die Windows Presentation Foundation benötigt.

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der vor hat, auf WPF umzusteigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich bin von dem Buch sehr enttäuscht, das es die komplexen Themen wie XAML und Databinding nicht ausreichend erklärt. Das gesamte Buch ist eine Auflistung der WPF-Fähigkeiten ohne Lehrbuchcharakter. Wie und warum etwas in WPF gelöst wird, wird nicht erklärt. Besonders bei komplexen Themen wie Databinding und XAML scheitert das Buch. Im Prinzip kann man auch einfach in die MSDN schauen, dafür braucht man dieses Buch nicht. Jetzt muss ich mir ein anderes WPF-Buch kaufen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen