Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Einstieg in Eclipse 3.4: RCP-, Web- und Ajax-Anwendungen entwickeln, Ant, Refactoring, Debugging, Subversion, CVS, Plug-ins, m. CD-ROM [Gebundene Ausgabe]

Thomas Künneth
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

28. September 2008
Dieses Buch bietet einen Einstieg in Eclipse für Leser mit Programmierkenntnissen in Java. Es zeigt auf anschauliche Weise, welche Möglichkeiten Eclipse in der Anwendungsentwicklung hat. Mit wertvollen Praxistipps und Beispielen können Sie das Gelernte gleich in die Tat umsetzen. Eclipse ist eine Open Source-Entwicklungsplattform, die besonders von Java-Entwicklern genutzt wird. Sie ist wegen ihres großen Leistungsumfangs (Funktionsumfang, Flexibilität, Erweiterbarkeit) innerhalb kurzer Zeit sehr populär geworden. Aus dem Inhalt: - Java und Eclipse installieren - Rundgang durch die IDE - Das erste eigene Projekt - Perspektiven, Sichten, Editoren - Java-Programme eingeben und bearbeiten - Suchen, Ersetzen und Refactoring - Arbeitsbereiche und Projekte - Funktionen mit Plug-ins erweitern - Fehlersuche und Test - Versionsverwaltung (CVS und Subversion) - GUIs erstellen - Web- und Ajax-Anwendungen

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 422 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 2 (28. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836213176
  • ISBN-13: 978-3836213172
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 17,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.091.549 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Seit ungefähr dreißig Jahren habe ich mit Computern zu tun. Alles begann mit den typischen Homecomputern der frühen 80er. Als Teenager sammelte ich erste Erfahrungen mit dem damals allgegenwärtigen BASIC. Einige Jahre später entstanden mehrere ziemlich erfolgreiche C-Programme für die Rechner der Atari ST-Serie. Sie legten in gewisser Weise den Grundstein für meine berufliche Laufbahn, zunächst als studentische Hilfskraft am Regionalen Rechenzentrum der Universität Erlangen-Nürnberg, später (nach meinem Studium der Computerlinguistik und Germanistik) als Softwareentwickler und IT-Architekt in einer großen Behörde.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Werk geht nicht nur auf den Einstieg, sondern auch recht umfassend auf spezielle Funktionen ein. Nützlich! (Design&Elektronik 2008-01-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Computerlinguist und Germanist Thomas Künneth arbeitet als Spezialist für Client-Technologien im Team Anwendungsarchitektur einer großen Bundesbehörde. Seit über sieben Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Java. Sein Hauptaugenmerk gilt hierbei Swing- und SWT-basierten Rich Clients.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen guter Workshop, der aber viele Fragen offenläßt 31. Dezember 2008
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich denke, über die Bücher aus dem Galileo-Verlag im Allgemeinen muß man nicht viel sagen: Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein angenehmes Format, das gut in der Hand liegt, und das verwendete Papier macht einen hochwertigen Eindruck. Die Schrift und die Grafiken lassen sich gut lesen.

Der Autor setzt beim Leser Java-Kenntnisse voraus. Und hieraus ergibt sich auch schon ein erster Nachteil: Die IDE Eclipse kann für die Programmierung in vielen unterschiedlichen Programmiersprachen verwendet werden. Der Einsatz mit bspw. C/C++, Perl, PHP etc. wird vom Autor überhaupt nicht angesprochen.

Der Autor vermittelt sehr viele Aspekte von Eclipse anhand von Workshops. Der Leser wird sehr gut angeleitet, wann er wo hin zu klicken hat, welche Eingaben er machen muß. Der Autor ist dabei sehr zielstrebig. Das hat jedoch den Nachteil, daß nur ein kleiner Teil der Optionen besprochen wird. Über die Optionen, die für das jeweils aktuelle Beispiel des Autors irrelevant sind, wird kein Wort verloren. Nach Durcharbeiten des Buches bleibt dem Leser also noch vieles an Optionen und Einstellmöglichkeiten von Eclipse, das er sich selbst erarbeiten muß.

Was ein wenig nervt, sind die ständigen Einleitungen ("Im folgenden Abschnitt werfen wir ein kurzen Blick...") sowie die für meinen Geschmack zu häufigen Verweise ("was es hiermit auf sich hat, erfahren Sie in Abschnitt...").

Eigentlich ein recht gelungenes Buch, das für mich aber zu viele Fragen und Wünsche offenläßt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar