Facebook Twitter Pinterest
Wie Einst im Mai-René Kol... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wie Einst im Mai-René Kollo Singt Walter,Will Doppel-CD


Statt: EUR 16,99
Jetzt: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,00 (12%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 11. April 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 8,89 EUR 10,03
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 8,89 2 gebraucht ab EUR 10,03

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Kollo
  • Audio CD (11. April 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • ASIN: B00IABBYLU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.768 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Was Eine Frau Im Frühling Träumt
  2. Lieber Leierkastenmann
  3. Willst Du Das Land Meiner Träume Seh'n
  4. Warte, Warte Nur Ein Weilchen
  5. Heimat, Du Inbegriff Der Liebe
  6. Ich Hab' Eine Kleine Philosophie
  7. Zwei Rote Rosen
  8. Warum Hast Du So Traurige Augen
  9. Ein Märchenglück, Ein Sommertraum
  10. Du, Hör Mir Zu
  11. Das War Sein Milljöh
  12. Kleine Mädchen Müssen Schlafen Geh'n
  13. Zwei In Einer Großen Stadt
  14. In Deine Hände
  15. Großmama
  16. Kind, Ich Schlafe So Schlecht

Disk: 2

  1. Kinder, Ganz Berlin Ist Hier
  2. Wir Fahren Mit Der Eisenbahn
  3. Wenn Unser Kind Geburtstag Hat
  4. So Leb' Ich Ohne Sorgen
  5. Heißgeliebtes Firlefänzchen
  6. Das War In Schöneberg Im Monat Mai
  7. Los, Wir Wollen Kegeln Gehen
  8. Denk Nur, Wie Schön Wird Das Wiedersehen
  9. In Puncto Liebe Kann Mir Keiner Was Erzählen
  10. Es Jeht Doch Nischt über Berlin
  11. Hommage à Walter Kollo
  12. Die Männer Sind Alle Verbrecher
  13. Ha'm Wir Uns Nicht Schon Mal Kennengelernt
  14. Überhaupt, Was Gehn Uns Denn Die Sorgen An
  15. So Läßt Sich Das Leben Ertragen
  16. Großmama
  17. Und Dann Kamen Schlimme Jahre
  18. Kurz Vor Der U-Bahn
  19. Untern Den Linden, Untern Linden

Produktbeschreibungen

René Kollos musikalisches Familienalbum:
Der Startenor mit Operettenliedern von Walter & Willi Kollo

Sein Name steht für eine ganze Ära: René Kollo – weltweit gefeierter Tenor von Mailand bis New York. Besonders als einer der großen Bayreuther Wagner-Interpreten hat er Gesangsgeschichte geschrieben. Ende 2013 gab der 75-Jährige seinen Abschied von der Bühne bekannt. Warner Classics würdigt den großen Tenor nun mit einem Doppelalbum: der Wiederveröffentlichung von zwei Alben der 1990er-Jahre abseits von Kollos „schwerem“ Heldentenor-Repertoire – Berliner Operettenliedern seines Vaters Willi und seines Großvaters Walter Kollo.

Walter Kollo (1878-1940) war – neben Paul Lincke und Eduard Künneke – ein Star der Berliner Revue-Operette der 1920er-Jahre. Er schrieb Erfolge wie Der Juxbaron oder Drei alte Schachteln. Sein Sohn Willi (1904-1988) arbeitete schon als junger Mann mit ihm zusammen, wurde zu einer der großen Berliner Musikergestalten – mit Evergreens wie Zwei in einer großen Stadt und Lieber Leierkastenmann. Ein Riesenerfolg wurde die Walter-Kollo-Operette Wie einst im Mai von 1913, die allein durch Schlager wie Die Männer sind alle Verbrecher oder Das war in Schöneberg im Monat Mai nach wie vor bekannt ist, und die Willi Kollo 1943 nach dem Tod seines Vaters überarbeitete. So bringt das Kollo-Doppelalbum auch eine Gesamtaufnahme des Werkes, das eine typische Geschichte aus der aufstrebenden Großstadt Berlin erzählt. René Kollo verlor nie die innere Verbindung zur so genannten „leichten Muse“, mit der seine Karriere begonnen hatte – 1961 als Schlagersänger („Hello, Mary Lou“).

„Es ist wundervoll zu hören, mit welcher Leichtigkeit und welchem Charme er singt – das kommt alles geschmackvoll und ohne Drücker oder Sentimentalitäten rüber.“ Opernglas

„Donnerwetter, tadellos!“ Tagesspiegel


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne


Kunden diskutieren