Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben...

Einsam war ich nie: Schwule unter dem Hakenkreuz 1933-1945
Einsam war ich nie: Schwule unter dem Hakenkreuz 1933-1945
Lutz van Dijk , Günter Grau
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2)
Auf Lager.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
EUR 12,90
Amazon.de
Das Motto "Einsam war ich nie" stammt von Gad Beck, einem von elf Männern, deren Leben in Einzelbeiträgen hier erzählt wird. Diese Männer, geboren zwischen 1895 und 1925, durchlebten aufgrund ihrer Homosexualität in der NS-Zeit, aber zum Teil auch noch danach,... Lesen Sie weiter

interessierten sich auch für diese Artikel:

Artikel anzeigen von:
Alle Kategorien (15)
Bücher

Folgende Artikel anzeigen:
Kunden kauften auch
Kunden interessierte auch

Homosexualität in der NS-Zeit: Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung
Die Männer mit dem rosa Winkel. Der Bericht eines Homosexuellen über seine KZ-Haft von 1939-1945
Das sind Volksfeinde: Die Verfolgung von Homosexuellen an Rhein und Ruhr 1933-1945

Schwules Wissen: 333 Antworten auf ungestellte Fragen
"Das Glück kam immer zu mir": Rudolf Brazda - Das Überleben eines Homosexuellen im Dritten Reich
Nationalsozialistischer Terror gegen Homosexuelle. Verdrängt und ungesühnt

Homosexuelle unter dem Hakenkreuz
People Always Leave
Banal-Sex: Wieso schwules Leben harte Arbeit ist
Homosexuelle unter dem Hakenkreuz Gebundene Ausgabe von Burkhard Jellonnek
People Always Leave Broschiert von Alec Cedric Xander

  Weitere Ergebnisse