EUR 39,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von DVD & Blu Ray-Shop

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Eins, zwei, Pie - Wer die Wahl hat, hat die Qual

Jonathan Tucker , Katherine Heigl , Michael Davis    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch DVD & Blu Ray-Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jonathan Tucker, Katherine Heigl, Larisa Oleynik, Emmanuelle Chriqui, Jaime Pressly
  • Regisseur(e): Michael Davis
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 1. August 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002KVMBE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.270 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Manchmal beginnt die große Liebe im Fahrstuhl. Während eines Stromausfalls hat der College-Schüler Matthew in einem Aufzug leidenschaftlichen Sex mit seiner Traumfrau. Dumm nur, dass er weder ihren Namen weiß noch in der Dunkelheit ihr Gesicht erkennen konnte. Dennoch verliebt er sich auf Anhieb in die Unbekannte. Als Matthew am nächsten Morgen aufwacht, ist der Fahrstuhl wieder in Betrieb, die Dame seines Herzens aber verschwunden. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als den College-Campus nach ihr zu durchforsten. Alles was er weiß ist, dass sie in einem reinen Mädchenhaus wohnt - mit 100 Mitschülerinnen! Seine Suche wird zu einer ebenso abenteuerlichen wie vergnüglichen Odyssee.

VideoMarkt

College-Freshman Matthew hatte im steckengebliebenem Fahrstuhl intimen Körperkontakt mit einer Unbekannten und ist nun besessen von dem Gedanken, sein unverhofftes Blind Date unter den rund hundert Bewohnerinnen eines gewaltigen weiblichen Verbindungshauses herauszufinden. Unter tatkräftiger Mithilfe von Freunden und Schicksal spitzt sich die Wahl bald auf ein halbes Dutzend möglicher Kandidatinnen zu, doch bevor Matthew sein Traumgirl in Armen hält, muss noch so manche kuriose Hürde genommen werden.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutscher Verleih versagt bei der Namensgebung 18. Februar 2006
Format:DVD
Traurig, traurig, was der deutsche Verleih sich hier nun wieder geleistet hat! Um den Film irgendwie als American-Pie-Verschnitt zu verkaufen, hat man ihm den wohl dümmsten deutschen Titel der Filmgeschichte verpasst. Der Film heißt im Original "100 Girls". Und genau darum geht es, aus ca. 100 Mädchen muss der Protagonist die richtige finden, mit der er im Dunkeln des Fahrstuhls eine heiße Nacht verbrachte. Und das ist äußerst amüsant. Gags unter der Gürtellinie gibt es so gut wie gar nicht, dafür smarte Dialoge und scharfen Witz über den "Kampf der Geschlechter". Absolut sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert 21. Februar 2009
Von U. K.
Format:DVD
Mal abgesehen von dem dummen Titel ist dieser Film einfach nur zum empfehlen. Wer bei dem Titel an American Pie denkt, wird schnell enttäuscht, den die beiden Filme haben gar nichts miteinandern gemeinsam. Hier geht es vielmehr um Beziehung zwischen Mann und Frau als um Sex, auch wen der eine kleine Nebenrolle spielt und eigentlich die ganze Story beginnt.
Nachdem er eine Nacht im dunklen Fahrstuhl mit einem Mädchen verbracht hat, ist Matthew wild entschlossen rauszufinden wer den die Unbekannte war. Er sucht - nicht schläft - sich durch die gesamten Bewohner des weiblichen Studentenwohnheims und entdeckt so ein oder zwei Dinge die er so nie gesehen oder gewusst hätte. Ein unglaublich guter film, der in Deutschland leider komplett untergegangen ist, und somit nur Insidertipp bleibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichneter Film 28. Mai 2003
Format:DVD
Ich hatte selten ein solches Vergnügen einen Film zu schauen wie bei diesem. Die Dialoge sind witzig und die Schauspieler agieren mit einer Hingabe dass es wirklich Spass macht den Film zu sehen. Es treten keine langweiligen Momente oder Durchhänger auf, die Handlung ist ziemlich schräg aber im humorvoll. Wer eine Film sucht der ernsthafter ist als die American Pie Teile, der ist mit dieser DVD bestens bedient. Wer sich diese Komödie entgehen lässt ist es selber schuld!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Der Film ist genial 9. Juli 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film ist genial.
Ich kannte ihn von früher im Original, jetzt wollte ich auch die DVD.
Von der DVD bin ich enttäuscht, billig und lieblos gemacht,
es ist auf der DVD nur eine deutsche Synchronisation
und die kann mit den Originaldialogen nicht mithalten.
Die Wahl des bescheuerten, irreführenden Titels läßt mich bestürzt mit dem Wunsch zurück,
die Verantwortlichen für dieses Verbrechen in den Knast zu schicken.

Film super, Produkt schlecht --> 2Sterne Abzug
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Diese wirklich humorvolle Komödie schafft es vor allem ehrlich und unterhaltsam die Liebesbeziehung eines College-Studenten zu erzählen. Dabei wird zwar kein Blatt vor den Mund genommen, aber die Dialoge sind weder vulgär noch dumm.

Auch, wenn der erste Eindruck und vor allem der deutsche Titel abschrecken können, wird das Anschauen dieses Films belohnt. Man erlebt die Höhen und Tiefen der Geschichte des Protagonisten, der seine unbekannte Traumfrau sucht. Diese konnte er im dunklen Fahrstuhl nämlich nicht erkennen und darum gilt es 100 Frauen zu überprüfen. Durch diese Suche lernt er (und der Zuschauer) sowohl die Welt der Frauen, als auch die der Männer kennen und zusätzlich wie beide aufeinander wirken. Das ach so komplizierte Verhältnis zwischen Mann und Frau wird erfrischend echt und liebevoll dargestellt.

Durch die intelligenten und spritzigen Dialoge, die teilweise überspitzten Szenen und die unparteiische Darstellung, unterhält und amüsiert dieser Film erstklassig. Dabei kommt er ganz ohne Mrs. Doubtfire Weisheiten aus und schafft einen wirklichen tieferen Sinn.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Maskuline und feminine Offenbarungen 11. April 2002
Von Ein Kunde
Format:DVD
Obwohl nur auf Video veröffentlicht (also nie im Kino), so ist der Film auf keinen Fall schlechter als manch Teenie-Komödie im Kino. Neu bei diesem Film ist nur, dass zu den üblichen Themen und den derben Spässen noch eine interessante Charakterzeichnung gibt. Männliche und weibliche Klischees werden offenbart, es gibt jede Menge grossartige Dialoge darüber, wie "Mann" und "Frau" sich denn verhalten. Geschrieben und gespielt ist das ganze aber besser als inszeniert: etwas mehr Budget und ein zugkräftiger Star-Name fehlen dem Film. Und darum hats wohl nicht fürs Kino gereicht, und auch nicht für 5 Sterne....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen dumm, dümmer, am dümmsten
Dieser Film ist leider ein totaler Reinfall. Ich frage mich, wie es überhaupt bisher zu so einer guten Bewertung bei Amazon kommen konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Corinna Z veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Lustige Idee schlecht umgesetzt
Die ersten 5 Minuten schienen echt aussichtsreich. Ein junger Student trifft beim Stromausfall seine Traumfrau im Aufzug, sie verbringen die Nacht miteinander, doch er hat keine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2011 von Tinkerbell
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Liebeskomödie
Eine sehr Lustige, und in manchen Bereichen durchaus Lehrreiche, Liebeskomödie. Uneingeschränkt Empfehlenswert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Dezember 2009 von Thomas-Oliver Neye
5.0 von 5 Sternen Wow
Der Film ist wirklich zu empfehlen.
Ich hab ihn irgendwann mal nachts gesehen, erst hab ich gedacht es wäre mal wieder einer dieser Teenie-Filme, aber er bietet... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Januar 2006 von Carina
5.0 von 5 Sternen Sehr Lustiger Film mit einigen Weisen Sätzen
Ich finde den Film verdammt geil da sehr viele sehr gut Analysierte sätze über grundbasis zwischen mann und frau fallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2003 von "chris-gabber"
3.0 von 5 Sternen Mastering nicht DVD würdig!
Achtung!!! An alle Home-Cineasten: Unter dem Link "Technische Informationen zu dieser DVD" steht, dass dieser Film im Widescreen Format sein soll. D.h. Lesen Sie weiter...
Am 4. Juli 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar