In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Eins plus eins macht Leben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Eins plus eins macht Leben
 
 

Eins plus eins macht Leben [Kindle Edition]

Nancy Salchow
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Liebe mich trotz meiner Angst. Liebe mich für meine Angst. Liebe mich dank meiner Angst. Denn die Angst ist meine ständige Begleiterin, die Beifahrerin auf unserer täglichen Reise. Ich weiß, sie kann nerven. Sie schaut uns zu, es entgeht ihr nichts und sie gibt überall ihren Senf dazu. Aber sie ist auch die Einzige, die weiß, wie man das Navigationsgerät bedient."

Liebe ist stark. Stärker als die Angst, stärker als jeder Zweifel. Eine Geschichte über zwei Leben, die zu einem werden. Ein autobiografischer Roman über eine außergewöhnliche Liebe, die ihr Licht selbst in den dunkelsten Schatten sucht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 263 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 276 Seiten
  • Verlag: neobooks Self-Publishing (26. August 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GVLMDDY
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.664 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Seitdem hat sie über Neobooks/Droemer Knaur den Roman "Herzliche Restgrüße" sowie ihre eigene eBook-Edition mit den bisherigen Titeln "Das Glück im Augenwinkel" sowie "Das Luftblumenhaus" veröffentlicht. Außerdem erschienen mehrere eBooks von ihr auch im Selfpublishing, von denen es die Romane "Schlaflos in Tofuwürstchen" und "Unser sechzehntes Jahr" auf Amazon bis in die Top 100 der beliebtesten eBooks (bzw. 27 beliebtesten Romane) anlässlich des 1. Geburtstags von "Kindle in Deutschland" sowie in die Jahresbestseller 2011 (Tofuwürstchen) und 2012 (beide eBooks) schafften. Im Sommer 2013 erschien ihre sechsteilige eBook-Serie "Die Wildrosen-Insel" bei Knaur. Ihr im Selfpublishing erschienenes autobiografisches Werk "Das Leben, Zimmer 18 und du" erschien im September 2013 und schaffte es bereits im November auf die Shortlist der 35 Nominierungen für den Lovelybooks-Leserpreis 2013 in der Kategorie Liebesromane.
Im Herbst 2014 folgt ihr erstes Knaur-Taschenbuch.
Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de oder auf www.facebook.com/nancysalchow.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Wiederholungen 26. Dezember 2013
Von ADUNA
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe Nancy Salchow mit dem Buch "Unser sechzehntes Jahr" kennengelernt, das mir sehr gut gefallen hat. Darauf habe ich von ihr "das Leben, Zimmer 18 und Du" auf mein Kindle bestellt und gelesen. Im Gegensatz zum ersten ist dies Buch kein Roman sondern ein autobiographisches Werk im Tagebuchstil geschrieben. Man merkt deutlich, dass sie hier (bewusst) mehr von der Leber weg schreibt als in ihrem Roman. Mir gefällt ihr prägnanter Stil zu schreiben. Sie kann Gefühle und Stimmungen sehr treffend wiedergeben - es fällt einem leicht dies nachzuempfinden. Obwohl sie ihren treffender Schreibstil ihr auch in "Eins plus eins macht Leben" beibehält, hat dieses Buch zu viele Wiederholungen. Da sie nun beginnt ihr Leben aufzuarbeiten und das eines der Themen ihres neuen Buches ist, übernimmt sie zahlreiche Seiten des ersten Buches und so gibt es hier unzählige lange Wiederholungen für all diejenigen, die das Buch "das Leben Zimmer 18 und Du" schon gelesen haben. Das ist vielleicht für diejenigen, die nur "Eins plus eins macht Leben" aufschlussreich, für alle Andern, die eigentlich nur wissen wollen, wie es weitergeht, mühsam. Ich habe viele Seiten einfach "durchgezappt"... Ausserdem scheint mit die Liebe steht wirklich noch sehr am Anfang und wird aber schon jetzt als die Einzige und Ewige beschworen. Ehrlich geht sie mit den Problemen um, die die Diagnose Depression für die Beziehung mit sich bringt. Dennoch: Ob das dann auch noch nach x Jahren noch DIE Ehe für Nancy sein wird, wird nicht wahrscheinlicher, nur weil sie es am Anfang x-fach beschwört. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine ergreifende Autobiografie 25. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mit viel Spannung habe ich den zweiten Teil (wenn man das überhaupt so nennen kann) erwartet & kann zu 100% aus tiefsten Herzen sagen: Es hat sich gelohnt!
Ich konnte es nicht aus der Hand legen, so viel Schicksalhafte Momente die einem doch noch mehr beim Lesen unter die Haut und vor allem tief ins Herz ging, machte es unmöglich es auch nur einen Moment zur Seite zu legen.
Es bewegte mich zu tiefst die Geschichte des eigenen Bruders, das Leid, der Humor und die nie endende Hoffnung. Die Angst in die Vergangenheit zurück zu tauchen und alte Wunden aufzureißen. Es öffnet einen die Augen für die kleinen & doch schönen Momente im Leben. Wie man für sein Glück auch los lassen muss um es genießen zu können. Ich kann dieses Buch wirklich jedem ans Herz legen, denn es zeigt das es sich lohnt jeden Tag zu erleben und auch mal zu kämpfen. Die Angst und die Trauer nicht stets Willkommen zu heißen, sondern auch das Glück und die Liebe Einzug halten zu lassen.

Ich wünsche Ihr für ihre Familie alles Gute denn das hat sie vollends verdient. Und danke für die Hoffnung an DIE LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einschätzung 4. Februar 2014
Von Tina
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nur bewegend ist die traurige Krankheitsgeschichte des Bruders. Die Geschichte rund um Nancy finde ich unglaubwürdig und nichtssagend. Allein die Liebesgeschichte rund um Bastian ist nicht nachvollziehbar. Oberflächlich und es geht immer nur um Befindlichkeiten. Das ist das doch nicht das reale Leben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Silberstreifen am Horizont 27. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Vorweg: Was für "Das Leben, Zimmer 18 und Du" gegolten hat, gilt auch hier - eine Bewertung im eigentliche Sinne steht eigentlich niemandem zu, da es sich ja um tatsächlich Erlebtes und nicht um Erfundenes handelt. Es ist die wahre Geschichte einer echten Person. Da gibt's eigentlich nichts zu bewerten.

Ich muss gestehen, wenn man "Das Leben, Zimmer 18 und Du" bereits gelesen hat, ist es tatsächlich so, dass man einige Stellen schon kennt. Dass diese Stellen auch in "Eins plus Eins macht Leben" vorkommen, ist aber klar, da das Buch ja auch als Einzelbuch gelesen werden können soll und dann braucht es diese Episoden, um es verstehen zu können.

Manche Nachrichten zwischen Bastian und Nancy hätte man vielleicht weglassen können, weil sie in dieser Häufigkeit nicht unbedingt für das Verständnis notwendig gewesen wären, aber sie stören auch nicht, zeigen nur umso deutlicher, wie groß die Liebe zwischen den Beiden ist.

Ich finde es sehr mutig, eine so persönliche Geschichte zu erzählen, eigene Tagebucheinträge und sogar Tagebucheinträge der verstorbenen Mutter zusammenzufassen und daraus die eigene Geschichte für andere erzählbar zu machen. Keine Frage, das muss man nicht tun. Aber man kann, wenn man will, dass die Welt versteht, dass hinter Begriffen wie "Depression", "Angst" oder "Panik" keine Lapalien, sondern viel mehr ein ganz komplexe Krankheitsbild steht, das zu besiegen nicht so einfach ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins plus Bastian macht Leben! 27. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Also ich habe das erste Buch schon verschlungen und dann dieses sofort nach erscheinen bestellt, die ersten 50 Seiten sofort gelesen und muss sagen so intensiv ein Gefühl und Gedanken rüberzubringen ist schon eine erstaunliche Leistung. Jeder der mit dieser Materie (Angst, Panik, Depression, usw.)zu tun hat, ob direkt oder indirekt, weiß genau was für eine Dramatik und Überwindung es kostet die eigene Situation zu beschreiben und sich wildfremden Menschen darüber mitzuteilen. Nancy hat den ersten schweren Schritt getan sich einem fremden, aber doch vertrautem Menschen zu offenbaren und das war der Schritt in die neue Zukunft.
Ich wünsche vielen, vielen Betroffenen das sie sich dieses Buch "reinziehen",
meine Hochachtung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Schön, aber nicht so schön, wie “...Zimmer18...“
Meine Erwartungen waren, das ich nur oder überwiegend von Nancy und Bastian Lesen wollte.
Mehr Glück, mehr Leidenschaft, mehr Geschichten aus Eurem Leben mit Berge... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carina Konyali veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eins plus eins macht Leben
leider sehr viele Wiederholungen von zimmer 18...schade ums geld, hätte mehr erwartet, vor allem kein Schreibstil, nur Tagebuchversion, trotzdem wünsche ich Nacy alles... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von carmen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Alles schnell abgewickelt. Super Sache.Kann ich nur weiterempfehlen. Amazon ist immer gut. kann ich nur empfehlen bei Amazon bestellen toll.
Vor 1 Monat von Andreas veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Bin enttäuscht
Nachdem ich Zimmer 18 gelesen hatte und völlig unbefriedigt war über das Ende der Geschichte, habe ich gehofft, in Eis plus . . . Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von godewind veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Die eigene Geschichte erzählen ist mutig....aber:
Liebe Nancy,
ich habe Deine Worte gelesen und Deine Geschichte hat mich berührt. Dennoch gibt es einiges, was mich als Leser sehr stört: Du selbst schreibst am... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anja Mollenhauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unglaublich bewegende Liebesgeschichte
Ein großes Lob an die Autorin für dieses wunderschöne Buch.....Die Liebe ist doch das größte und tiefste Gefühl auf dieser Welt.. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Aliya Sommer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewegend, ergreifend und unglaublich realistisch
Eins plus eins macht Leben ist die zweite Autobiographie der Autorin Nancy Salchow. Nancy Salchow erleidet Anfang 2013 ein Burnout. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Mees veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Angst kann einen umhauen
Schon vor einiger Zeit [haha, als ob es Jahre her wäre] rezensierte ich das Buch “Das Leben, Zimmer 18 und du” von Nancy Salchow. Dieses Buch hat mich schon weggehauen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von sarahsuperwoman veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderschön!
Ich bin begeistert und würde dieses Buch jedem weiterempfehlen. Es ist tiefsinnig und einfach wunderschön geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Mavina veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen etwas enttäuscht
Nachdem ich das erste Buch gelesen habe, war ich doch von diesem Buch etwas enttäuscht. Es hat mich nicht so gefesselt und es wurde ziemlich lahm dargestellt, wie das Leben... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden