Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Einmal verrückt sein: Zwe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von amazonien-buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: PREISKNÜLLER, GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Einmal verrückt sein: Zweieinhalb Jahre Weltreise Taschenbuch – 6. Juli 2011

4 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 1,86
36 neu ab EUR 16,90 9 gebraucht ab EUR 1,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Einmal verrückt sein: Zweieinhalb Jahre Weltreise
  • +
  • Augenblicke einer Weltreise: 56.000km - 3 Kontinente - 20 Monate im Orangetrotter-Bulli
Gesamtpreis: EUR 33,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Reiselustiger am 21. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mich nach den Bewertungen hier an das Buch gemacht, und frage mich jetzt, ob es alles "Gefälligkeitsgutachten" von Kollegen waren.

Ich bin sehr zwiespältig, was dieses Buch angeht
Auf der einen Seite erzählen die beiden Autoren recht viel, es stecken Hinweise für eigene Reisen darin, auf der anderen Seite ist der Text streckenweise furchtbar mühsam zu lesen, es fehlt an Inhalt und Fertigkeit beim Verfassen von Texten.
Zu grossen Teilen wirkt der Text, als hätten sie ihn für die Webseite geschrieben, als sie unterwegs waren, ad hoc und wenig redigiert, und hätten die Schnipsel dann nachher hintereinander auf Papier gedruckt. Keine Reflexion, kein Zusammenhang, schlicht eine Auflistung von "wir haben gemacht". Ich vermute, die beiden Autoren haben nie innegehalten und sich gefragt, was denn einen Leser vielleicht interessiert, oder was der Hauptaspekt des Buches sein soll. Sonst hätten sie den Text wohl gekürzt, Erfahrungen zusammengefasst und sich ein oder zwei Gedanken zur Aufmachung gemacht (das Wort "Absatz" ist der Hauptautorin beispielsweise eher fremd).
Was mich interessiert hätte, in dem langen, dicht gedruckten Text aber fast gar nicht herauskommt, ist unter anderem, wie die beiden denn miteinander zurechtgekommen sind, wie sie mit Streit umgegangen sind, oder weswegen sie sich gestritten haben. Man liest von einem ganzen Jahr der Reise und erfährt fast nichts über die beiden Reisenden oder ihre Gedanken, bevor das erst Mal so etwas wie Reflexion kommt - und da werden dann Streitereien angedeutet, von denen man vorher nie erfahren hat.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich kann mich der Meinung von "Reiselustiger" nur anschließen. Das Buch ist irgendetwas zwischen einem Reiseführer und einem Reiseroman aber weder das eine noch das andere richtig. Bis zum Kapitel über Indien habe ich gelesen und dann weggelegt, da es mir dann zu langweilig geworden ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kater am 10. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie es die Autoren schon selber anführten: so etwas Besonderes ist es heutzutage nicht mehr, einige Jahre auf „große Reise“ zu gehen. Und trotzdem erlebt jede/r dieses Abenteuer anders, findet jeder etwas anderes schön oder interessant.

„Verrückt“ würde ich dieses Reise also auch nicht nennen. Die Beiden waren 2 ' Jahre als Backpacker in der Welt unterwegs und eines war für mich klar: die große Liebe gehört wohl Asien. Denn die Ausführungen darüber sind lang, ausführlich und auch sehr nett beschrieben . Eine Aversion gegen das Wort „süss“ darf man allerdings nicht haben…*g*…kommt das doch im ersten Drittel immer wieder für fast alles vor….sei es für ein Zimmer, ein Tier oder sonst etwas…..

Zu den Reisebüchern, die einen festen Platz in meinem Regal haben u. immer wieder mal gelesen werden , gehört dieses Buch trotzdem nicht. Es ist mir ein bisschen zu – ja zu unstrukturiert, zu eher „kreuz und quer“ erzählt . Zudem kam mir Mittelamerika viel zu kurz, aber klar, man muss sich ja irgendwie beschränken; das ist also kein Minuspunkt, sondern eben eher mein persönliches Empfinden.

Aber auch sonst…vermisst habe ich doch auch, wie das Zusammenleben der beiden sich in der Zeit gestaltet hat – es ist ja nicht so einfach, mit äusserst (selbst) beschränkten Mitteln auf engstem Raum miteinander auszukommen. Die Informationen über manches in den bereisten Ländern – Kulturen, Geschichte, Politik – wurden wohl oft erst im Nachhinein eingefügt…. und das merkt man leider. Sehr gut gefallen haben mir wiederum die Länderfazits am Ende des Buches .

Fazit: eher ein ausführliches Tagebuch (da schreibt man ja auch was einem gerade in den Sinn kommt und fasst nichts zusammen oder reflektiert es), ganz nett zu lesen, mit der Zeit allerdings auch ermüdend, da so ganz ohne High-Lights.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein neuer Rekord: Ein Buch (über 250 Seiten) in 2 Tagen gelesen und ich bin bestimmt keine Leseratte.
Endlich mal ein Reiseführer, der nicht die total ausgelatschten Touristenpfade beschreibt oder von einem Tourismusunternehmen in Auftrag gegeben wurde.
Locker, leicht und humorvoll wird von den Weltenbummlern beschrieben, welche Abenteuer, Eindrücke und Schwierigkeiten sie in über 20 Ländern erfahren haben. Es gibt Tipps, Tricks und Erfahrungen, wie man als Backpacker rund um die Welt kommt.
Sehr gut: Zu jedem Land gibt es ein Fazit, eine Budgetauflistung, die extremsten Speisen u.v.m..
Auf jeden Fall das richtige Buch für alle gewesenen und zukünftigen Backpacker oder Leuten, die Interesse daran haben, mehr über die Menschen in der Welt (Gastfreundschaft, Mentalität u.s.w.) zu erfahren. Viele Vorurteile werden abgebaut, einige bestätigt.
Ich werde dieses Buch sicherlich nicht zum letzten mal gelesen haben.
FAZIT: Absolut empfehlenswert +++++ !!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CHRISTIAN am 9. September 2011
Format: Taschenbuch
Ein tolles und spannendes Buch, dass nicht wie ein klassischer Reiseführer ist, sondern sehr plastisch die Eindrücke der Reisenden schildert.
Beim Lesen des Buchs bekommt man direkt Lust, selbst die Koffer zu packen und fremde Kulturen und Länder zu bereisen bzw. kennenzulernen.
Sehr praktisch sind auch die Länderfazits am Ende, die nochmal einen Gesamtüberblick geben.

Sehr spannende und unterhaltsame Lektüre !
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen