summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Einmal ist keinmal 2011

Amazon Instant Video

Auf Prime erhältlich
(118)

Frisch geschieden und arbeitslos, landet Stephanie Plum in der Kautionsagentur ihres Cousins. Ihr erster Auftrag: das Aufspüren eines flüchtigen Cops - mit dem sie früher einmal liiert war...

Darsteller:
Katherine Heigl,John Leguizamo
Laufzeit:
1 Stunde, 31 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie, Action & Abenteuer
Regisseur Julie Anne Robinson
Darsteller Katherine Heigl, John Leguizamo
Nebendarsteller Daniel Sunjata, Jason O'Mara, Debbie Reynolds
Studio TMG
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen Deutsch, Englisch
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von -db- am 21. April 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
gesehen dank Amazon Prime.

Ich sage es gleich, ich kenne die Bücher nicht.
Die Story hier ist gut durchdacht, aber nichts neues.
Dennoch war das Ende nicht gleich erkennbar.
Die liebe Fr. Heigl sollte mehr schauspielern und weniger im TOP rumlaufen.
Das finde ich fast unpassend, wenn auch in dieser Verfilmung eventuell nötig.
Die Charaktere sind nur oberflächlich herausgearbeitet.
Gerade auf den gesuchten COP wird mehr eingegangen und auf sie selber.

naja, ansonsten ein klein wenig unrealistisch, dass man mit einer 38er 5x mitten ins Herz trifft.
Und das ohne monatelanger Übung und aus über 4m Entfernung.
Aber gut...ist halt ein Film.

Wegen den genannten Punkten ein Stern abzug.
Ansonsten ein unterhaltsamer Film ohne negative Tendenzen.
Empfehlenswert für die leichte Kost am Abend [In einer Beziehung haben optisch gesehen beide was davon :D :) ].
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazonpure am 26. Mai 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Sehr durchsichtig und sehr seicht. Max 2 von 10 Punkten. Hauptperson ist plötzlich cop... Mit aller folgender unlogik und Kopfschütteln :/
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bibi Wenzel TOP 1000 REZENSENT am 6. September 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Stephanie Plum hat vor sechs Monaten ihren Job verloren und ist mittlerweile ziemlich pleite, als sie dies ihren Eltern beichten will,wird nebenbei ihr Auto abgeschleppt. Grandma Mazur rät ihr, sich an Cousin Vinnie zu wenden, der gerade jemanden für seine Kautionsagentur sucht. Auch wenn Vinnie ein echter Schmierlappen ist, wendet sich die verzweifelte Stephanie an ihn, nichts ahnend, was dann passieren wird. Statt Akten zu sortieren, begibt sie sich auf die Suche nach dem Polizisten Joe Morelli, der einen Menschen getötet haben soll und nun kautionsflüchtig ist. Ganz nebenbei haben Joe und Stephanie auch noch eine pikante gemeinsame Vergangenheit...

Als großer Fan der Buchreihe habe ich mich riesig auf die Verfilmung gefreut, war jedoch auch skeptisch, da die Erwartungshaltung schon ziemlich groß war. Nach der Bekanntgabe der Schauspieler war ich erstmal geschockt und schraubte die Erwartungen ziemlich runter. Doch letztendlich wurde das Bestmögliche aus dem Film gemacht, die Schauspieler passen letztendlich doch prima in ihre Rollen, besonders Lula ist großartig. Probleme habe ich nur noch mit Grandma Mazur, die ich mir eher wie die Mum bei den Golden Girls vorgestellt hatte, aber nun ja. Mir hat der Film gefallen, es gab spannende und lustige Szenen, die dem Buch gerecht wurden.

Die Blu-ray kommt mit Film in ca. 90 Minuten- und Specials in 26-Minutenlänge daher, hier findet man herausgeschnittene Szenen, Outtakes und das Making-of sowie ein die Kinotrailer. Ach ja, es gibt auch ein Wendecover, das irgendwie gar keines ist?! Qualität ansonsten ist prima. Nun hoffe ich, dass der Film doch genug Fans hat, um weitere Folgen zu verfilmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amadis am 2. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (3)
Da hat man wohl etwas gar viel in diesen Film hineinbringen wollen. Herausgekommen ist ein Streifen, der keine Komödie ist aber eben so wenig ein Thriller oder Liebesfilm. Am nächsten käme er wohl noch einem Kriminalfilm aber auch dafür sind sowohl die Story wie auch die Figuren zu langweilig angelegt.
Das hat man alles schon in unzähligen Kojak-Folgen etc… besser und prägnanter gesehen.
die Dialoge sind zudem alles andere als witzig oder schlagfertig ausgefallen, was dem ganzen zusätzlich noch eine gewisse Trägheit verleiht.

Alles in Allem nette Unterhaltung für zwischendurch, mehr aber nicht…

Bild (4)
Das Bildseitenformat liegt in 2.35:1 (21:9 CinemaScope ) vor.
Wir haben es hier mit einer guten HD-Umsetzung zu tun. Der Schärfewert bewegt sich sowohl bei Close Ups wie auch bei Totalen im sehr guten Bereich.
Auch die Kontraste und der Schwarzwert sind auf ordentlichem Niveau. Eine gute Blu-ray Umsetzung, wie man sie von einer aktuellen Veröffentlichung auch erwarten darf.

Ton (4)
Das Tonformat liegt in DTS-HD Master 5.1 vor.
Auch die Tonumsetzung ist gut gelungen. Einzig die Off-Stimme erscheint zuweilen etwas dumpf. Die Surroundatmosphäre ist aber sehr gut gelungen und die Dialoge sind jederzeit gut zu verstehen.
Auch die Tondynamik und die Balance sind sehr ausgewogen.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover!

Fazit: Hat man keine all zu grossen Erwartungen an Handlung und Umsetzung, wird einem hier nette Unterhaltung geboten. Kann man sich ansehen, muss man aber nicht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Amazon Instant Video
Ich mag Katherine Heigl. Sie sieht toll und sympatisch aus und ihre Filme waren bisher immer recht unterhaltsam. "Einmal ist keinmal" beginnt nett. Zuerst hatte ich die Befürchtung, dass es sowas wird wie "Der Kautions-Cop", den ich zwar okay, aber nicht wirklich mitreißend fand. Nochmal das Gleiche nur mit anderen Schauspielern? Bitte nicht.

Tatsächlich war der Film erstaunlich unterhaltsam und die Geschichte nicht übel. Die frischgebackene Kopfgeldjägerin Stephanie Plum geht mit erfrischendem Optimismus und ihrem Helfer Ranger zur Sache. Eine Frau, die weiß, was sie will und sich nicht unterbuttern lässt. Auch nicht von vergangenen Bettgeschichten. Auf der Suche nach Joe Morelli, für dessen Auslieferung sie 50000 Dollar bekommen soll, betätigt sie sich nebenbei auch als Detektivin.

Wunderbar ist, dass der Film nicht die Standardklischees bedient wie: starke Frau erkennt plötzlich, dass sie total schwach ist, und heult sich an der Schulter des männlichen Protagonisten aus, woraufhin eine ganz romantische Szene mit Rumgeknutsche folgt. Hier glücklicherweise nicht.

Unterhaltsame Krimikomödie mit einer hübschen und überzeugenden Hauptdarstellerin und gutaussehenden männlichen Helden, die ihr zur Seite stehen. Die Krimigeschichte ist nichts Neues, aber sie steht auch nicht im Vordergrund und ist dafür doch ziemlich nett eingebracht.

4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen