Gebraucht kaufen
EUR 4,66
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von meine-buecherinsel
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: einwandfreier Zustand, keinerlei Eintragungen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,69 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Einmal Unendlichkeit und zurück: Was wir über das Zeitlose und Endlose wissen Taschenbuch – 1. März 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,09
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,80 EUR 4,66
2 neu ab EUR 9,80 2 gebraucht ab EUR 4,66

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: rororo (1. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349962298X
  • ISBN-13: 978-3499622984
  • Originaltitel: The Infinite Book.A Short Guide to the Boundless,Timeless and Endless
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,3 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 341.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Zum Wegbeamen, Weltraumwandeln - und Schlauwerden. (Gehirn & Geist)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John D. Barrow ist Physiker an der Universität Cambridge (Großbritannien) und Autor zahlreicher Sachbücher, die in 30 Sprachen übersetzt wurden. Der international renommierte und preisgekrönte Wissenschaftler ist zweifellos eine Kapazität auf dem Gebiet mathematisch-physikalischer Sachbücher und hat bereits eine Fangemeinde bei mathematisch interessierter Lesern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex A. am 7. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Mögen Sie Bücher, in denen es eigentlich um nichts geht, was auch nur entfernt mit dem täglichen Leben zu tun hat, die aber den Geist anregen und den Verstand auf eine Achterbahn mit vielen Loops und schwerelosen Kurven schicken? Dann ist das Buch genau für Sie.

Es geht um die vielen Facetten des Unendlichen - aus mathematischer, philosophischer, cosmologischer und soziologischer Sicht, um nur einige Disziplinen zu nennen. Der Leser wird damit vertraut gemacht, dass Unendlich nicht einfach nur eine große Zahl, sondern ein eigenartiges Wesen ist, und dass sich daraus viele paradoxe Überlegungen ergeben, über die man, sobald man sie nachvollzogen hat, eigentlich nur kampflos kopfschüttelnd lachen kann. Das Buch ist in einer einfach zugänglichen Sprache geschrieben, geringes Grundverständnis der Mathematik wird vorausgesetzt (keine Angst, es gibt keine komplizierten Formeln, man sollte aber etwa einen Dreisatz schon nachvollziehen können).

Wenn man nicht für das Unendliche ganz brennend interessiert, ist es manchmal schwierig, das Buch mit Spannung zu lesen, da es, wie erwähnt, meistens um Sachen geht, die völlig lebensfremd sind. Als unterhaltsames Gedankenspiel und flottes Gehirn-Jogging ist das Buch aber bestens geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kankin Gawain TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 2. Juni 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Unendlichkeit hat es an sich, dass wir über sie als Begriff verfügen, uns aber keine Vorstellung von ihr machen können, wie sehr wir uns auch bemühen sollten. Barrows nimmt uns deshalb mit auf einen geistigen Spaziergang durch jene Disziplinen, die sich mit dem Endlosen und Unendlichen beschäftigt haben, z.B. der Theologie, der Mathematik und der physikalischen Kosmologie. Dabei erfahren wir - gleichsam en passant neben kurzweiligen Plaudereien über das Leben großer Gelehrter oder Philosophen und mit Abstechern in Utopie und Science Fiction -, was man eigentlich wirklich über das Unendliche sagen kann... und Wievieles nicht!
Dass nichts, aber auch wirklich nichts, von all dem einen Bezug zur Alltagswirklichkeit hat, sich also jedem Nutzen und jeder Verwertbarkeit entzieht, ist das Erquickliche und Bewusstseinsweitende an Barrows Buch. Wenn der Mensch gerade im Spiel so wirklich Mensch ist, dann bietet sich in den Gedankenspielereien dieses Textes eine Gelegenheit vom "was nützt es?" fortzukommen zum viel lebendigeren und geistig fruchtbareren "warum eigentlich nicht!".
"Wo ich nichts weiß, und das weiß, weiß ich am meisten, was ich wirklich wissen muss", könnte der Schluss sein, zu dem Barrows Buch uns, erfrischend zwanglos, führt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen