Einmal Himmel und zurück und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Einmal Himmel und zurück auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Einmal Himmel und zurück: Der wahre Bericht einer Ärztin über ihren Tod, den Himmel, die Engel und das Leben, das folgte: 5 CDs [Audiobook, Ungekürzte Ausgabe] [Audio CD]

Mary C. Neal , Susanne Aernecke , Gabriel Stein
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. März 2013

Nach einem Kajak-Unfall erlebt die amerikanische Ärztin Mary C. Neal ihren Tod und den Aufstieg ihrer Seele in den Himmel, um danach wieder in ihr irdisches Leben zurückzukehren. Eine außergewöhnliche Geschichte über die wahrscheinlich spirituellste Reise eines Menschen: vom Leben zum Tod, weiter zum ewigen Leben und wieder zurück zum sterblichen Dasein. Die eindrückliche Schilderung verbindet uns mit Hoffnung, Staunen und dem Versprechen eines wunderbaren Himmels – während sie den eigenen Glauben und die Beziehung zu Gott in jedem von uns stärkt.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Einmal Himmel und zurück: Der wahre Bericht einer Ärztin über ihren Tod, den Himmel, die Engel und das Leben, das folgte: 5 CDs + Hörbuch 90 Minuten im Himmel: Erfahrungen zwischen Leben und Tod
Preis für beide: EUR 27,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Hörbuch Hamburg (8. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899035593
  • ISBN-13: 978-3899035599
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 193.674 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Dr. Mary Neal, Ehefrau, Mutter und orthopädische Chirurgin, ertrinkt 1999 in der Los Rios Region von Südchile bei einem Kajakunfall. Sie ist klinisch tot, kehrt aber doch ins Leben zurück. Einmal Himmel und zurück ist Marys außergewöhnliche Geschichte über die spirituelle Reise ihres Lebens und was auf ihrem Weg Unglaubliches geschah - vom Leben zum Tod und weiter zum ewigen Leben und wieder zurück zum sterblichen Dasein. Ihre Gefühle und die Umgebung im Himmel, ihre Kommunikation mit den Engeln und ihre tiefe Traurigkeit, als sie herausfand, dass es doch noch nicht ihre Zeit war, schildert Mary anschaulich und mit vielen Details. So lässt sie den Leser unmittelbar an ihrer packenden Erfahrung eines modernen Wunders teilhaben. Marys Leben hat sich für immer verändert - durch ihr neu gewonnenes Verständnis über ihren Lebenszweck, ihr Gottesbewusstsein, ihre enge Beziehung zu Jesus und ihre persönliche, spirituelle Reise, die plötzlich um ein Himmelserlebnis aus erster Hand bereichert wurde. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Buchrückseite

Das Buch über das Leben, das Sterben und das Leben danach Nach einem Kajak-Unfall erlebt die amerikanische Ärztin Mary C. Neal ihren Tod und den Aufstieg ihrer Seele in den Himmel, um danach wieder in ihr irdisches Leben zurückzukehren. Eine außergewöhnliche Geschichte über die wahrscheinlich spirituellste Reise eines Menschen: vom Leben zum Tod, weiter zum ewigen Leben und wieder zurück zum sterblichen Dasein. Die eindrückliche Schilderung verbindet uns wieder mit Hoffnung, Staunen und dem Versprechen eines wunderbaren Himmels – während es den eigenen Glauben und die Beziehung zu Gott in jedem von uns stärkt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Jürgen TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch trägt leider ein "falsches Etikett". Denn die Passage, bei der es um das (Nah)Todeserlebnis, um den "Himmel" und um Engel geht, wird lediglich in wenigen Textpassagen geschildert. Im Wesentlichen geht es um das Leben der Autorin sowie um ihr Leben vor und nach dem fast tödlichen Kajakunfall sowie um die Höhen (und einige Tiefen) ihres christlichen Glaubens.

Nach ihrem (Nah)Toderlebnis widerwillig zurück ins Leben gesandt wurde Mary C. Neal von ihren "geistigen Gefährten", weil sie noch weitere Aufgaben im Leben erledigen müsse. Einge Seiten später erfährt man, dass sie ihrem Mann Bill das Leben rettete, weil sie einen Tumor in der Lunge frühzeitig genug ent­deckt, um ihn er­folg­reich be­han­deln zu kön­nen. "Ohne meine Rück­kehr aus dem Him­mel und Bills Hei­lung wären un­se­re vier Kin­der Wai­sen ge­wor­den. Zu jener Zeit ging ich davon aus, dass ich zu eben­die­sem Schutz mei­ner Fa­mi­lie auf die Erde zu­rück­ge­schickt wor­den war", schreibt die Autorin.

Auch für einen Begleiter namens Chad wurde der Ka­jakun­fall ein wich­ti­ger Wen­de­punkt in sei­nem Leben - er fand zum Glauben und versöhnte sich mit Gott.
Im letzten Teil des Buches schildert die Autorin, wie sie den grausamen Unfalltod ihres Sohnes Willie miterleben musste und der Trauerphase von Gott gehalten und geliebt wurde. "Durch diese Er­fah­rung wurde mir die Fä­hig­keit zu­teil, in phy­si­scher, emo­tio­na­ler und spi­ri­tu­el­ler Hin­sicht jener Fels in der Bran­dung zu sein, der sich nach Wil­lies Tod als so wich­tig für meine Fa­mi­lie und meine Ge­mein­de er­wies", resümiert Mary C. Neal.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend! 16. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Ich hab mich darauf eingestellt ein Buch zu lesen indem es über ein Erlebnis einer Nahtodeserfahrung geht..Diese Erfahrung ist aber nur ein ganz kurzer Teil dieses Buches was wirklich sehr enttäuschend ist..Dies ist eher eine Biografie dieser Frau und leider auch noch ziemlich langweilig geschrieben.Ich empfehle jemandem der wirklich etwas über das Leben danach lesen möchte Betty Eadies Bücher da diese wirklich ausführlich über die andere Welt berichten .Es gibt auch noch viele andere tolle Bücher über das Leben nach dem Tod..Dieses gehört leider nicht dazu.....sehr enttäuschend..Leider
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaubwürdig und enttäuschend 7. Dezember 2013
Von SusanneZ
Format:Gebundene Ausgabe
Ich muss zugeben, dass ich mich von dem "Bestseller"-Aufkleber auf dem Buch blenden ließ. Nicht alles, was in einer Statistik ganz oben erscheint, muss auch wirklich gut sein.
So kann ich mich in meiner Meinung den bereits vorhandenen Negativrezensionen hier nur anschließen: Wer hier einen *ausführlichen* Bericht über den Sterbeprozess und die jenseitige Welt erwartet, wird enttäuscht werden. Vielleicht ging es nur darum, ein weiteres Buch zu vermarkten oder Werbung zu machen für die christliche Gemeinde, der die Autorin angehört, denn was man hier über das Sterben erfährt, ist erstaunlich dünn:

Um allein zum Nahtoderlebnis zu gelangen, muss man sich durch die erste Hälfte des Buches ackern, das ausschließlich vom Leben der Autorn handelt. Sicher gehört das Leben mit dazu, aber die Erzählungen über Urlaubsreisen, Partnerschaften und das Studium im Detail - deswegen kauft man sich kein Buch, das für sich vereinnahmt, ein Bericht über das Sterben sein. Explizit von einer Ärztin aus dem Bereich orthopädische Chirugie hätte ich erwartet, dass sie im Ansatz enige persönliche Erfahrungen einbringt was das Sterben bzw. die wissenschaftlichen Erfahrungen hierzu anbelangt. So sind die knapp 150 Seiten in erster Linie eine nichtssagende Biografie, die dem Leser nichts Erhellendes bietet.
Selbst die Schilderung Ihres Nahtoderlebnisses ist für mich unglaubwürdig: als die Autorn bereits in Lebensgefahr schwebte und bemerkte, dass sie wohl ertrinken werde, blieb sie angeblich noch gelassen, da sie Gott ja schon immer sehr nahe war und voll darauf baute, dass "sein Wille geschehe" - nichts von einem Überlebensinstinkt oder dergleichen...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Berührend und authentisch 11. August 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Die Autorin schildert autobiografisch wesentliche Teile ihres bewegten Lebens, zu denen auch eine Todeserfahrung gehört, die ihr weiteres Leben einschneidend verändert hat.
Ertrunken und schwer verwundet ins Leben zurück gekehrt, nimmt sie die Leser mit auf ihre persönliche Reise und bietet immer Raststätten an, die der Leser persönlich nutzen kann, um diese wahre Geschichte für sich selbst zu verarbeiten.
Authentisch, mit Worten jenseits der Pathetik oder Übertreibung, frei von jedwedem wissenschaftlichen Anspruch hält sie die Leser in ihrer Geschichte gefesselt, die auf den ersten Blick wie ein Märchen erscheinen mag und deren Tiefgang jeder Leser in sich selbst spüren sollte.
Während des Lesens auftauchende Fragen –warum sie das Buch z.B. erst so viele Jahre nach dieser Erfahrung geschrieben hat – finden in einem Anhang ihre Beantwortung.
Auch dies halte ich für sehr gelungen.

Wer seinen eigenen persönlichen Dornenbusch sucht, wird diesem sicher mit der Herzenslektüre dieses Buches näher kommen.
Wer längere Passagen und Darstellungen über ihre Nahtoderlebnisse erhofft, läuft Gefahr, enttäuscht zu werden. Hier leitet der Titel ein wenig in die Irrre.

Persönlich zutiefst berührt haben mich die wundersamen und so liebevollen Ereignisse der Natur, die ich hier den potentiellen Lesern vorenthalten möchte.
Für mich fand dieses Buch seinen (vorläufigen) Abschluss in einem persönlichen Ereignis, das an ein Wunder der Natur grenzte.
(M)ein Dornenbusch?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Einmal Himmel und zurück:
einsehr gutes buch, was ich nur empfehlen kann, das geht unter die Haut. wirkt total glaubhaft. mittendrin aufzuhören fällt sehr schwer.
Vor 1 Monat von Regina Kupfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eimal himmel und zurück
Ich habe dieses Buch mit einer gewissen Skeptik gekauft, offenbart es doch DingeErfahrungen aus ihrer Sicht. die nicht beweisbar sind. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Wally Schmid veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Widersprüchliche Glaubensaussagen
In dem Buch beschreibt die Ärztin Mary C. Neal ihre Nahtoderfahrung und ausführlich ihr Leben davor und danach. Ein wichtiges Kapitel handelt von ihrem Sohn Willie. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Hermann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Negativer Beigeschmack wegen missionarischer Arbeit
Habe dieses Buch als Hörbuch gekauft und fand es sehr enttäuschend.
Wie meine Vorgänger auch schon berichteten, geht es in diesem Buch Wesentlich um das Leben... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Elisa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein ehrlicher Erfahrungsbericht, der in seiner schlichten Art sehr...
Die Geschichte der Ärztin Mary C. Neal hat mich sehr berührt. Sie beschreibt ihre Todeserfahrungen, als sie bei einer Kajak-Tour in Chile ertrinkt und nach 15 Minuten... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Manuela Mathies veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Leben nach dem Tod - Glauben im Leben
Absolut lesenswert! Wem eine Glaubensstärkung in seiner Beziehung zu Gott gut täte; wer gegenwärtig verzagt, ohne Kraft, voller Zweifel oder einfach nervlich und... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Hartmut Wahlandt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für trauernde Menschen auch geeignet.
Eine Nachbarin von mir trauert sehr um ihren in 2013 gestorbenen Mann. Sie empfindet dieses Buch als Trotz, um mit ihrer Trauer fertig zu werden. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von NapoleonHill008 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein fesselndes Buch
Es ist glaubhaft und überzeugend geschildert.Man kann sich durch die enthaltenen Fotos einen Eindruck verschaffen und es unterstreicht die Glaubwürdigkeit der... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Gabriele Heider veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Viel zu durcheinander - typisch amerikanisch
Ohne einen roten Faden und zu detailreich in für die Geschichte uninteressante Begebenheiten. Dadurch wird das Wichtige kaum wahrgenommen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Mia Zandvoort veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einmal Himmel und zurück
Eine rührende Geschichte über das
Nahtoderlebnis der amerikanischen
ärztin Mary C. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Eva Laspas veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar