Einhell KGH 4200 Keramik ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 88,69
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Handwerker-Versand
In den Einkaufswagen
EUR 88,79
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ABC-Schnäppchenmarkt GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 89,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: chd-shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizofen, 4,2 kW, für Camping-Gasflaschen, Piezozünder, Gasdruckregler für Außenbereich
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizofen, 4,2 kW, für Camping-Gasflaschen, Piezozünder, Gasdruckregler für Außenbereich

von Einhell
| 11 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 99,95
Preis: EUR 92,37 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 7,58 (8%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 87,82
  • Sauerstoffmangelsicherung
  • Katalyt - Keramikbrenner
  • Piezozünder
  • Thermoelektrische Zündsicherung
Weitere Produktdetails

Einhell Marken-Shop
Finden Sie weitere Top-Angebote in unserem Einhell Marken-Shop.

Wird oft zusammen gekauft

Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizofen, 4,2 kW, für Camping-Gasflaschen, Piezozünder, Gasdruckregler für Außenbereich + Campingregler Propan/Butanregler 50 mbar + praktischer Schlüssel + LAPLAYA GASSCHLAUCH 150 CM
Preis für alle drei: EUR 114,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer922053065
Artikelgewicht2 Kg
Produktabmessungen46 x 40 x 76 cm
Modellnummer2332330
Material%
Watt4200 Watt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht2 Kilogramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00175O21U
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.543 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung12 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. April 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Mobiler und robuster Keramik-Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4.200 Watt für gut belüftete Innenräume und wettergeschützte Außenbereiche

Der Keramik Gasheizofen KGH 4200 ist ein mobiler Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4.200 Watt, der im gut belüfteten Innenbereich und auch im wettergeschützten Außenbereich eingesetzt werden kann. Als Zusatzheizer benötigt er keinen Kaminanschluss und wird einfach an handelsübliche 5 oder 11 kg Propan- und Butangasflaschen angeschlossen. Zum sicheren und platzsparenden Verstauen der Gasflasche verfügt der Keramik Gasheizer über ein robustes, pulverlackiertes Stahlblechgehäuse mit integriertem Gasflaschenaufstellraum. Der für den Betrieb benötigte Gasschlauch ist bereits im Lieferumfang enthalten. In Deutschland darf das Gerät in gut belüfteten Räumen nur mit einem 50 mbar Innenraum-Gasdruckregler (2 Druckstufen, Druckmanometer und thermischer Sicherung) verwendet werden. Dieser Innenraum-Gasdruckregler ist als Zubehör erhältlich.

- Highlights -

Mobiler und robuster Keramik-Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4.200 Watt für gut belüftete Innenräume und wettergeschützte Aussenbereiche // Eingebauter Katalyt-Keramikbrenner für angenehme Strahlungswärme // Schnelle und einfache Einstellung der 3 Heizstufen über gut erreichbaren Drehhebel // Schneller und einfacher Start durch Piezozünder und maximale Sicherheit durch Sauerstoffmangelsicherung, Gasdruckregler und thermoelektrische Zündsicherung // Größtmögliche Mobilität durch 4 stabile Lenkrollen

- Technische Daten -

Nennwärmebelastung Σ Qn: 4,2 kW // Gasflasche: Camping 5 kg – 11 kg // Gastyp: Propan, Butan oder Propan-Butan-Gemische // Gasverbrauch G30 (Butan): 305 g/h // Gasverbrauch G31 (Propan): 300 g/h // Produktgewicht: 10,5 kg


Eingebauter Katalyt-Keramikbrenner für angenehme Strahlungswärme

Der eingebaute Katalyt-Keramikbrenner erzeugt eine angenehme Strahlungswärme für ein wohlig warmes Raumgefühl.

Schnelle und einfache Einstellung der 3 Heizstufen über gut erreichbaren Drehhebel

Um jederzeit die richtige Raumtemperatur vorwählen zu können, ist dieser Gasheizer mit einem praktischen und gut erreichbaren Drehregler zur Einstellung von 3 Heizstufen ausgerüstet.

Schneller und einfacher Start durch Piezozünder und maximale Sicherheit durch Sauerstoffmangelsicherung, Gasdruckregler und thermoelektrische Zündsich

Dank Piezozünder kann der Keramik-Gasheizofen schnell und einfach in Betrieb genommen werden. Die maximale Sicherheit während des Betriebs gewährleisten dabei die Sauerstoffmangelsicherung, der Gasdruckregler sowie die thermoelektrische Zündsicherung.

Größtmögliche Mobilität durch 4 stabile Lenkrollen

Mit den 4 stabilen und praktischen Lenkrollen ist der Gasheizer schnell und überall einsatzbereit.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TichauerHarald am 18. November 2009
Verifizierter Kauf
Super Gerät. Es heizt meine Garage, in der ich Holzarbeiten durchführe, trotz minus 8 C°, auf 15 C° plus.
Niedrieger Verbrauch auch bei hoher Stufe. Sehr leichte Montage.
Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arnie am 10. Juni 2011
Verifizierter Kauf
Dieser Gasheizofen ist vom Preis-Leistungsverhältnis her o.k. Sehr gute Heizleistung. Optisch recht ansehnlich.
Einziger Wermutstropfen sind die zu klein geratenen Rollen, die insbesondere mit einer 11 kg - Flasche ihre Probleme haben. Ich habe daher 4 große Gummirollen aus dem Baumarkt montiert.Wegen der zu klein dimensionierten Rollen erfolgt daher 1 Stern Abzug.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goldpuk am 13. Februar 2012
ich kann den ofen wirklich empfehlen,der macht was er soll,heizen,für alle unendschlossene,kaufen preis leistung stimmt,sieht noch besser aus,als auf dem foto.gruß goldpuk
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jeibee am 29. Dezember 2010
Unsere Blumen (Trompetenbäume, Asperagus etc) überwintern wir in unserem unbeheizten Wintergarten, umbauter Raum ca 125 m³. Um die Temperatur dort im Plusbereich zu halten, suchten wir eine entsprechende Heizquelle. Der Versuch mit einem elektrischen Radiator zeigte, dass dieser nicht die entsprechende Leistung erbrachte. So stiessen wir auf den Einhell KGH4200, da auch der Anschaffungspreis tragbar war. Nachdem das Gerät geliefert worden war, wurde es sofort getestet. Wir bemerkten ziemlich schnell einen steten Gasgeruch, waren aber der Meinung, das läge daran, dass es ein neues Gerät war und würde sich im Laufe der Zeit bessern. Diese war leider nicht der Fall. Wir setzten uns per Email mit Einhell in Verbindung und teilten unser Problem mit. Innerhalb weniger Tage wurde der Gasofen kostenfrei abgeholt und 1 Woche später ein neues Gerät geliefert. Bei diesem Gerät trat der Gasgeruch nicht mehr auf. Die Heizleistung reicht aus, um den Wintergarten frostfrei zu halten. Bei einer Aussentemperatur von -5° ist im Wintergarten, nach einer Brenndauer von 2 Stunden, eine Temperatur von etwa +6°. Zu kalt um dort gemütlich zu sitzen, aber warm genug für die Pflanzen. Mehr wollten wir aber auch nicht bezwecken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter Petersen am 28. November 2012
Obwohl das Gerät fast baugleich mit dem explodierten Ofen von Titisee sen dürfte, bin ich sehr zufrieden. Wir heizen damit eine 80 qm Lagerhalle, die wir zusammen mit unseren Lehrlingen und Aushilfsarbeitern als provisorischen Büroraum verwenden. Die Heizleistung ist sehr zufriedenstellend, auch an wirklich kalten Tagen haben wir mindestens 14 Grad, das reicht völlig aus, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat.
Beim Anschließen einer neuen Gasflasche und auch beim Verstellen des Geräts kommt es gelegentlich zu Undichtigkeiten. Das hört man entweder am leisen Zischen oder riecht den durchdringenden Gasgeruch. Dann muss man halt die Flasche schnell zudrehen, etwas lüften und schauen, wo das Leck ist. Bis jetzt hat sich eigentlich immer eine Schraubverbindung gefunden, die man mal wieder festziehen musste.
Um ganz sicher zu gehen lassen wir immer jemand genau neben dem Gerät arbeiten, damit der im Fall der Fälle schnell die Flasche zudrehen kann.
Wenn man das Gerät gut im Auge behält ist es wirklich eine:

A: Günstige
B: Effektive
C: Saubere
und
D: Sichere

Methode ohne Zentralheizung durch den Winter zu kommen. Mit ein bißchen Umsicht beim Hantieren mit diesem Gasofen wäre Titesee mit Sicherheit zu vermeiden gewesen.

Gebe aufgrund der häufigen Leckagen mal 4 von 5 Sternen, weil man durch das Auslüften des jeweils austretenden Gases immer wieder etwas wärme verliert. Ist bei anderen Modellen aber eher schlimmer, in sofern ein fabelhaftes Gerät!

Tipp: In geschlossenen Räumen braucht man noch einen Gasregler, wenn man dem Arbeitsschutz genüge tun will:

http://www.amazon.de/GOK-Gasregler-mbar-5kg-PS16Bar/dp/B000VCVUHE/ref=pd_sim_diy_6
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Walter am 31. August 2014
Verifizierter Kauf
Habe den Ofen 3-4 mal in den letzen 2 Jahren im Einsatz gehabt, erzielt eine gute Heizleistung.

Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Das Produkt selber ist gut verarbeitet, keine scharfen Kanten oder ähnliches.

Einziger Nachteil ist, dass 11kg Falschen nicht im Gehäuse Platz finden. Aber der Anschlußschlauch ist so lang, dass man die Flasche auch außerhalb der Gehäuses (bei mir auch außerhalb des zu beheizenden Zeltes) hinstellen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DKvH am 3. Dezember 2012
Ich habe mir heute den Keramik Gasheizer von Einhell zugelegt, um mein Gartenhaus(32 m3 oder 14qm) zu heizen. Der Aufbau des Gerätes ist kinderleicht, Boden ausklappen, Flasche drauf, Schlauch anschließen und losheizen.

Doch da, es trat ein immer stärker werdender Gasgeruch auf!

Kurz und gut, Lecksuchspray und schon war die undichte Stelle gefunden. Die Verpressungen des Gasschlauches waren nicht richtig gepresst worden.
Also ab in den Baumarkt und nen neuen Schlauch gekauft :-(

Dort habe ich dann gleich noch einen 2 Stufen Niederdruck Gasregler(50mbar) für den Innengebrauch (Vorschrift seit 01.01.2012) mitgenommen.

Alles montiert und dann getestet.

Nach einen viertel Stunde war die Hütte mollig Warm und das bei -2°C !
Die Bedienung oben auf dem Gerät ist gut Angeordnet, auch der Heizstufenwahlschalter hat eine Verdrehsicherung.

Grundlegend eine Kaufempfehlung, aber beim ersten in Bertieb nehmen auf Gasgeruch achten!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen