Kundenrezensionen

16
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2011
Habe diese zwei Unterstellböcke mir für den Reifenwechsel und längere Arbeiten bei hochgebocktem Auto zugelegt. Die drei Füße sind nicht fest mit dem Korpus verschweißt, sondern können über eine Mechanik zusammengeklappt werden. Da ist der erste Eindruck nicht sonderlich vertrauenserweckend, das sie etwas wackelig erscheinen. Sind so natürlich sehr platzsparend zu verstauen. Grundsätzlich gibt es aber nichts an ihnen auszusetzen, denn wenn sie einmal im aufgebauten Zustand belastet werden, sind sie standfest und wackeln auch nicht. Die Bolzen für unterschiedliche Höheneinstellung machen einen soliden Eindruck. Für Gelegenheitsgebrauch sind die Unterstellböcke uneingeschränkt zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juni 2012
Kürzlich die hinteren Radläufe eines älteren Fahrzeugs aufbereitet. Dazu die Böcke verwendet.
Der PKW steht absolut sicher.
Sicherungssplinte nicht vergessen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2013
Also ich hab die Böcke im Baumarkt gekauft, 2 Böcke für 11€(kein angebot, warum auch immer amazon hier teurer ist)
Es gibt an sich nichts auszusetzen. Da der größte Teil der Last auf der mittleren Stütze lasten braucht man sich über die "wacklige" Konstruktion nicht den kopf zerbrechen. Mit ein bisschen Ahnung von Physik sieht man dem Bock seine Stabilität an, eine simple Konstruktion die äußerst stabil ist.
Ich hatte den bock sogar mal unter dem Auto vergessen... die leute ham beim losfahrn doof geguckt, der bock war nichtmal verbogen.
Wem die 3-fache Höhenverstellung oder die Auflagefläche nicht gefallen, kann ja zu teureren Böcken greifen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juli 2012
Diese Stützen erfüllen schon seit Jahren ihren Dienst. Einzig die Ketten an den Bolzen zeigen Rost, sonst gibt es keine Abnutzungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. November 2013
Ich hatte mir die Unterstellböcke für einen AHK-Einbau gekauft.
Um das Fahrzeug auf die höchstmögliche Stellung zu bringen,
musste ich den Hydraulikwagenheber sogar auf eine weitere Unterlage
(Gehwegplatten) stellen. Hat nur 5 min. gedauert dann waren
beide Böcke auf höchster Einstellung unterm Fahrzeug.
Sicherer und stabiler Stand, ich hatte keinen Moment
Unwohlsein das die Böcke nicht halten könnten.
Selbst größeres "rütteln" am Fahrzeug hat der Standsicherheit nichts
ausgemacht.
Ich kann die Böcke für diesen geringen Preis nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Mai 2015
Dieses Unterstellbockset gibt es wohl in verschiedenen Farben und unter verschiedenen Verkäufern und Baumärkten.
Die Einen sind ein paar EUR teuer, die Anderen etwas teurer.
Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden. Einfache Konstruktion mit 2 Sicherungsplinten (nicht vergessen..)
Beim Auspacken sah mir das ein wenig wackelig aus .... aber nichts da; unter dem Wagen absolut stabil.
Wer also öfters mal unterm Auto was macht; denkt an die Sicherheit!!
Viel Spaß
R.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. September 2013
Naja... so ganz Stabil wie ich mir das vorgestellt habe sind diese Unterstellböcke leider nicht. Die Beine erscheinen mir ziemlich wackelig und mein Kopf werde ich unter das Auto ohne Zweifel nicht hineinschieben ;)
ABER! es ist natürlich viel stabiler und sicherer als nur mein guter alter hydraulischer Wagenheber von daher 4 Sterne.
Stabil genug für den Gelegentlichen Radwechsel, für den Ölwechsel... naja mit einem Rad unter dem Auto als extra Versicherung...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Juli 2015
Hallo,

- Die Böcke sind direkt benutzbar, nix zu schrauben o.ä.
- man kann sie höher einstellen, als meine 2 Wagenheber ausgefahren werden können. Ein Loch wäre noch frei
- ich würde unbedingt Gummiauflagen benutzen zwischen Karosserie & Auflagefläche. Und wenn es nur ein Stück vom alten Fahrradreifen ist, sonst wird der Unterbodenschutz / Lack mitunter verdrückt, daß es dort irgendwann gammelt
- thumbs up für den Gelegenheitsnutzer
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juni 2014
Für den Preis absolute Topware. Habe meine Passat Kombi beim Bremsenwechsel darauf aufgebockt und er stand wie ein "Bock" ohne zu wackeln darauf.
Die Höhenverstellung ist auch einfach zu bewerkstelligen und die Sicherungssplinte sehen robust aus. Für den Hobbyhandwerker mehr als ausreichend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Juni 2015
Nicht sehr stark, die Beine sind schwenkbar und besser zum Beispiel auf eine solide flache Oberfläche, ein Holz Brett platziert. Wenn Sie beabsichtigen ernsthafte unter Ihr Auto arbeiten würde dann im Nachhinein ich eine größere Version mit einem breiteren Basis besser unterstützen kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen