EUR 69,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Einfamilienhäuser - Das ultimative Planungsbuch: Grundrisse, Materialien, Details Gebundene Ausgabe – 23. März 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 23. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 69,95
EUR 69,95 EUR 44,49
60 neu ab EUR 69,95 8 gebraucht ab EUR 44,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Einfamilienhäuser - Das ultimative Planungsbuch: Grundrisse, Materialien, Details + Häuser des Jahres: Die besten Einfamilienhäuser 2013
Preis für beide: EUR 129,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Callwey, G; Auflage: 1 (23. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3766719602
  • ISBN-13: 978-3766719607
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 23,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 298.973 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Wolfgang Bachmann war nach Architekturstudium und Büropraxis Redakteur bei der Bauwelt in Berlin, anschließend als Chefredakteur für den Baumeister in München verantwortlich und ist heute dessen Herausgeber. Außerdem schreibt er Kritiken, Glossen und Kurzgeschichten für Zeitungen, Magazine und Jahrbücher. In diesem Buch ist er Autor der Projektbeschreibungen. Arno Lederer ist Mitinhaber des Architekturbüros Lederer + Ragnarsdóttir + Oei und Autor zahlreicher Publikationen zu Architektur- und Bauthemen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fp11 am 11. September 2012
Das ultimative Bilderbuch - dieser Titel wäre meines Erachtens der passendere gewesen. Denn der Inhalt des Buches ist schnell zusammengefasst: Das Buch besteht aus jeweils einem recht allgemein gehaltenen Vorwort der beiden Autoren - welches ich als architektur philosophisch bezeichnen würde - und dem anschließenden Teil mit Hausbeispielen. Darin findet man Fotos, Grundrisse und knappen Text mit wenig Hintergrundinformation. Das wars. Checklisten, Praxiswissen, Planungshilfen, Kalkulationen - all jenes, was ein Buch zumindest zum "Planungsbuch" machen würde - von ultimativ möchte ich hier gar nicht reden - ja, all jenes fehlt komplett. Nichts, niente!

Und auch beim Rest konnten mich die Autoren nicht überzeugen. Wer zumindest im "Beispielteil" des Buches eigeneständige, aufwändigere Recherchen erwartet - wie etwa bei der Traumhäuser Serie des BR - wird abermals enttäuscht. Bei mir verfestigte sich während dem Lesen der Eindruck, als hätten sich die Autoren einige Architekturwettbewerbe herausgesucht (etwa den BDA Architekturpreis oder best architects award) und mit deren Teilnehmern ihren Inhalt gefüllt. Die jeweiligen Beispiele sind teilweise 1:1 aufs Wort gleich auf den Homepages der Architekten zu finden, die Bilder sowieso. Da sage ich nur: Willkommen im Zeitalter von Copy & Paste. Dabei schaffen die Autoren noch das Kunststück, Texte in denen beispielsweise auf Raumzusammenhänge hingewiesen wird, zwar abzudrucken, dass belegende Bildmaterial, mit dem sich das Ganze erst erschließt, aber wegzulassen. Das findet man dann auf der Website des Architekten. Ich hab das Buch schließlich neben meinen PC gelegt und gleich die Homepages der jeweiligen Architekten und Wettbewerbe besucht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von r2d2 am 16. November 2012
Ich kann mir vorstellen, dass die Autoren dieses Buches einen gänzlich anderen Titel für das Buch im Sinne hatten - soetwas wie "Einfamilienhäuser - 70 gelungene Beispiele". Solche Bücher gibt freilich schon massig und folglich hätte sich das Buch wohl auch nicht so gut verkauft. Den bestehenden Titel hat sich dann wohl die Marketingabteilung des Callwey-Verlags überlegt.
Das Buch bietet leider absolut nicht was es verspricht. Es ist KEIN Planungsbuch. Zumindest teilweise sind nicht einmal die Pläne im angegebenen Maßstab! Die Einleitung ist allgemeines Blabla - zwar nett zu lesen, aber hilft nicht wirklich weiter. Danach werden Einfamilienhäuser auf zwei bis vier Doppelseiten vorgestellt. Ich lade ein paar Photos hoch, dann können sich alles Interessierten selbst ein Bild machen.
Einzig positiv finde ich die Kapiteleinteilung in die speziellen Anforderungen die an ein Haus gestellt wurden ("Schwierige Grundstücke", "Hanggrundstücke", "Kleine Häuser", "Umbauten" etc.).
Fazit: wäre das Buch unter einem anderen Titel erschienen, hätte es durchaus drei oder sogar vier Sterne verdient. Es aber als "Planungsbuch" - noch dazu als "DAS ultimative Planungsbuch" - zu bezeichnen ist eine Irreführung der Konsumenten und eine Frechheit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. März 2013
Verifizierter Kauf
Für eine Familienmitglied, das vor kurzem ein ungünstig geschnittenes Grundstück mit strikten Bauvorschriften erworben hat, wollte ich mit diesem Buch die Einsicht erträglicher machen, dass selbst die Auswahl zwischen zweihundert Grundrissen nicht immer eine Erleichterung darstellt.
Wie der Verfasser in seinem Vorwort bereits betont, wird niemand, der in diesem Buch blättert, in eines der abgebildeten Objekte einziehen wollen. Umso erstaunlicher ist die Vielfalt, wie mit der die 'Grundriss-auf-schwierigen-Grundstücken-Problematik' umgegangen wird - ein absolut wichtiges Werk für jeden Bauherrn und solchen, die es werden wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guiliafini am 4. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Buch ist besonders zu empfehlen, wenn man noch in der planung steckt und kein haus von der Stange haben moechte...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen