oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Einfach nur dies: Unspektakuläre Gespräche über alles und nichts [Broschiert]

Tony Parsons
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

18. August 2008
Zeitlose Wahrheit des „Nicht-Zwei“ *** Seit einigen Jahren mehren sich die Bücher über Advaita und viele Lehrer stützen sich auf diesen Begriff. Doch die wenigsten leben und vermitteln die zeitlose Wahrheit des „Nicht-Zwei“ so direkt, lebendig und konsequent wie Tony Parsons. Jedes seiner Bücher ist wie ein Signal aus dem Zentrum des Seins, das nirgends anders ist, als immer hier. Tonys neue Gespräche mit den Teilnehmern seiner „Meetings“ sind so unspektakulär, seine Antworten auf die Fragen so einleuchtend, dass dem Leser völlig klar ist: Dies ist die Wahrheit. Fast beiläufig wird uns klar gemacht, dass DIES alles (oder nichts) ist, und etwas, das zwischen den Worten schwingt, erreicht uns an einem Ort jenseits des Verstandes – es trifft ins Ziel. Dabei war Tony noch nie so liebevoll, versöhnlich, warm und humorvoll – und gleichzeitig so klar und revolutionär wie in diesem Buch. Dass „Dies“ alles und nichts und gleichzeitig Liebe ist, wird der Verstand nie begreifen – aber unser Herz hört endlich voller Befriedigung, was es schon immer wusste.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Einfach nur dies: Unspektakuläre Gespräche über alles und nichts + Das offene Geheimnis + Das ist es: Vom Ende der Illusion des Getrenntseins
Preis für alle drei: EUR 57,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Kamphausen, J; Auflage: 1., Aufl. (18. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899011457
  • ISBN-13: 978-3899011456
  • Originaltitel: Nothing Being Everything
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 289.320 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tony Parsons, 1933 in England geboren, begann schon bald nachdem er das unbewusste Einssein seiner Kindheit verlassen hatte, danach zu suchen, was seinem Leben fehlte. Er wandte sich dem christlichen Glauben und danach den verschiedensten modernen Therapieformen, kombiniert mit östlicher Meditation zu. All seine Bemühungen jedoch bestärkten eher sein Gefühl einer getrennten, unvollkommenen Identität, bis sich ihm das Geheimnis der Gegenwärtigkeit erschloss. Überwältigt von einer Liebe und einem Verstehen jenseits all unserer Vorstellungen, vermittelt er seitdem die Einsicht, dass das Ziel da ist, wo wir gerade sind. Seit der Veröffentlichung seines ersten Buches „Open Secret“ (1996) hält er Meetings und Retreats in Europa und Amerika. *** www.theopensecret.com ***www.tonyparsons.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist Es! 27. September 2008
Von ImSein
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ja, Das ist Es! Obwohl dieses Buch, das momentan aktuelle von Tony "Einfach nur Dies" heißt, würde ich es wie sein vorheriges Buch mit "Das ist Es" + "2.Teil" betiteln. Es schließt sich an den Vorgänger an, ist wieder sehr direkt, kompromißlos und läßt den Verstand verzweifeln. Es bietet nichts Neues, nichts was Tony nicht schon gesagt hätte, aber wenn schon alles gesagt ist, was soll es dann Neues geben? Mein Verstand jedenfalls will nichts Neues, aber das Bekannte permanent wiederholt bekommen! Wer Tony kennt, der weiß, daß es wohl kaum möglich ist, dieses Wissen liebevoller, humorvoller und geduldiger zu vermitteln. Was Tony klar und eindeutig von "Lehrern" der Advaita Szene unterscheidet ist, daß er ganz entschieden die Existenz eines separaten Individuums verneint. Es gibt keinen Lehrer, keine Lehre und keinen Schüler, sondern nur Sein. Tony hat keinerlei Ambitionen "jemandem" etwas zu geben, es gibt ja niemanden. Für mich selbst hat sich eine unschätzbare Erkenntniss aufgetan, als ich den Unterschied zwischen "Lehrern, Gurus" und "Niemanden" erkannt hatte. Durch Lehrer und eine Lehre wird leider das Ego letztendlich gestärkt und nicht aufgelöst. Bei Tony besteht die Gefahr dieser Verstärkung jedenfalls nicht.
Das Buch beinhaltet Fragen und Antworten der Meetings mit Tony aus den Jahren 2006/2007.
Insgesamt ist das Buch eine klasse Fortsetzung seiner bisherigen Veröffentlichungen. Für Leser die bisher kein Buch von Tony kennen, würde ich aber aufgrund des größeren Umfanges "Das ist Es" empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts NEUES... 3. September 2008
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Bei aller Wertschätzung für Tony Parsons und seine Botschaft kann ich dieses Buch nicht empfehlen. Wo NICHTS ist, gibt es auch nichts NEUES.
Es ist eigentlich nur eine (für mich) eher langweilige Fortsetzung von DAS IST ES. Wer die Botschaft von Tony Parsons kennenlernen möchte, sollte "Das ist es" lesen oder "Das Offene Geheimnis - aus meiner Sicht ist da ALLES bzw. NICHTS gesagt. 2 Sterne bekommt es auch nur, weil 18 Euro für magere 160 Seiten in relativ großer Schrift auch etwas viel sind. Aber WEN kümmerts??
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Radikal 23. Mai 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Der Inhalt des Buches ist radikal. Der Verstand setzt einfach aus. Tony Parsons versucht auf Fragen mit Worten zu antworten und etwas zu beschreiben, das jenseits von Worten liegt und mit dem Verstand nicht zu erfassen ist. Da gibt es kein Kompromiss mit Methoden usw., mit denen das Sein zu erlangen ist. Wie gerne möchte man doch verstehen oder etwas tun, um an Das näher zu kommen oder das Das zu erleben. Völlig kompromisslos zerpflückt Tony Parsons alles.

Nach dem Buch "Das ist es" gibt es noch mehr Klarheit. Da ist noch Jemand, aber ich kann nach diesen beiden Büchern nun viele andere Bücher weggeben. Das Suchen in einer bestimmten Form hat aufgehört. Tony Parsons sagt, zu ihm würden viele Leute kommen, die mehr Klarheit gewonnen hätten, aber es sei noch nicht Das. Doch schon diese Klarheit verändert alles. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klar auf den Punkt gebracht 27. Dezember 2011
Format:Broschiert
Wer Tony Parsons kennt wird auch dieses Buch schätzen. Wer zum ersten Mal mit dem Thema Non-Dualität und Tonys kompromissloser Interpretation in Kontakt kommt könnte überfordert sein. Das Buch ist im Grunde eine Fortsetzung seiner bisherigen. Da das Thema an sich sich nicht für intellektuelle Akrobatik eignet gibt es auch nicht allzu viel Neues darin. Doch das ist auch genau das, was Tony immer wieder sagt: für den Intellekt, für den Sucher gibt es bei seiner Botschaft nichts zu holen. Persönlich empfand ich die Botschaft darin noch um eine Spur pointierter als in seinen vorangegangenen Bücher und ich hatte auch nicht die Erwartung plötzlich Neues zu diesem Thema zu lesen. Es ging mehr um die Vertiefung und Wiederholung dieser Botschaft und diesen Effekt hat es bei mir definitiv gehabt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompromisslos ... 30. Juni 2009
Format:Broschiert
Nachdem ich Tony und seine liebenswert-witzig-einfache Art live erlebt habe, "höre" ich ihn jetzt, wenn ich seine Bücher lese.
Das ist ein großer Unterschied (vorher wirkten seine Antworten manchmal ein bisschen arrogant oder stereotyp auch mich). Ohne jeden Zweifel spricht er aus einer klaren Sicht, die nicht wirklich in Worte zu fassen ist, aber zwischen den Worten durchscheint.

Das einzige, was mich jetzt noch (ein bisschen) "stört" oder verwirrt, ist das Reden von "vor der Befreiung/nach der Befreiung", was die Illusion von Zeit real erscheinen lässt und den Eindruck erweckt, als gäbe es doch irgendetwas zu erreichen, nur eben nicht für das "Ich".
Daher würde ich am liebsten 4,5 Punkte geben.

Die Fragen, die in diesem Buch gestellt werden, finde ich insgesamt interessanter als die in seinem vorigen Buch Das ist es: Vom Ende der Illusion des Getrenntseins, es geht sozusagen eher um die "letzten Fragen", wenn Themen wie Verantwortung oder Entscheidungen schon klar sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar