4 neu ab EUR 24,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Einfach alles!: Die Wort-Schatz-Kiste. Sondereinband – Illustriert, 10. März 2009

4.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband, Illustriert
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
4 neu ab EUR 24,95

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Passende Reiseführer und Karten für Ihren Sprachurlaub finden Sie im Reise-Store. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rotraut Susanne Berner, geboren 1948, ist die bekannteste Illustratorin der deutschen Kinderbuchszene und eine ihrer vitalsten Impulsgeberinnen. Ihre Jahreszeiten-Wimmelbücher und die Geschichten um das Kaninchen Karlchen sind bei Buchhändlerinnen, Müttern und Kindern gleichermaßen beliebt. 2006 erhielt sie den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk.
Rotraut Susanne Berner steht für Workshops zur Verfügung, die der Verlag gerne unterstützt.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Sondereinband
Viele Jahrgänge von Kindern sind seit etwa 2004 mit den schlussendlich fünf Bänden der Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner aufgewachsen, haben mit ihnen erkennen und benennen gelernt, konnten mit Hilfe der mit ihnen die großen Bücher immer wieder betrachtenden Eltern die in den Wimmelbüchern verborgenen Geschichten identifizieren und mit ihrer eigenen Phantasie weitererzählen.

Unser Sohn hat über viele Jahre, seit er etwa eineinhalb war, diese Bücher geliebt und kannte die Namen aller auftretenden Personen. Denen, die von Rotraut Berner ohne Namen gelassen worden waren, gab er welche und die Geschichten, die er um sie herum erfand, warum jedes Mal lustig und lebendig.

Damals also ist sie ganz ohne Worte ausgekommen und hat dennoch unendlich viel bewirkt in der Sprachförderung von Kindern. Ähnlich verhält es sich auch mit dem hier anzuzeigenden Produkt, das seit 2009 bei Klett Kinderbuch unter dem Titel "Einfach alles!" vertrieben wird. Es ist eine freie Enzyklopädie, eine Art Baukasten aus Bildern und einzelnen Worten. Mit diesen Karten werden die Kinder aufgefordert, sich die Welt aktiv anzueignen, immer wieder die Karten in die Hand zu nehmen und sie nach wechselnden Kriterien zuzuordnen, sie dann wieder neu zu mischen - auf eine spielerische Art die Lernlust und die eigene Erfindungsgabe entdecken.

Da kann man einfach nur staunen, was es alles gibt, indem man die Karten nur anschaut. Man kann die Karten sortieren nach Kriterien, die man selbst erfindet, etwa: was kenne ich schon und was nicht? Was habe ich am liebsten? Auf welchen Karten finde ich meine Lieblingsfarbe?

Man kann zuordnen, was zusammengehört, etwa alles, was vier Beine hat oder: alles was mir Angst macht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Schon kleine Kinder können mit diesen Bildkarten spielend ihren Wortschatz erweitern - mein Sohn (22 Monate) liebt sie!
Dabei ist wirklich einfach alles dabei: Einfache Dinge (Tisch, Stuhl, Auto, Bagger, ...), Tiere (Hund, Katze, Elefant, ...), komplexe Dinge (Spielplatz, Kindergarten, ...), abstrakte Begriffe (Tod, Sprachen, Schwangerschaft, ...) und Emotionen (Wut, Trauer, ...). Und wer will, kann auf "Blankokarten" eigene Begriffe ergänzen.
Gerade bei kleinen Kindern verschleißen die Karten jedoch auch recht schnell, da sie zwar aus Karton, aber nicht laminiert sind.
Kommentar 10 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 15. Januar 2011
Format: Sondereinband
Hier wird tatsächlich sozusagen "einfach alles", was man sich für einen - wenn auch mit 150 (!) relativ kleinen - Wortschatz wünscht, abgebildet. Die 150 Bildkarten berauschen durch ihre abwechslungsreiche Gestaltung. Von naiver Malerei, graphische Reduktion bis hin zu Strichzeichnungen und die Verwendung einzelner fotographischer Elemente reicht die Palette. Auf jeden Fall sind die meisten Begriffe sogleich erkennbar. Dabei ist diese Zusammenstellung relativ frei gewählt und enthält sowohl Gegenstände, Gefühle, Tiere, Menschen, Landschaften, als auchŽLebensmittel, Spielgeräte und vieles mehr. Die Bezeichnungen selbst sind auf der Rückseite der Bildkarten in jeweils sechs verschiedenen Sprache aufgeführt. So findet man die Wörter in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Chinesisch. Hinzu kommt noch eine Leerzeile, in die man den Begriff in einer noch anderen Sprache aufschreiben kann. Zur kreativen Erweiterung gibt es zudem noch ein Feld, in dem verwandte Begriffe, ein Sprichwort, eine Redewendung und anderes abgedruckt sind.
Die Stabilität der Karten ist für den Alltagsgebrauch passend und erinnert an eine stabile Postkarte, auch wenn das Format etwas kleiner ist. Die Bildkartenschachtel selber ist auch ungemein stabil, hätte aber gut noch eine Unterteilung haben können, die in Karteikastenweise den spielerischen Umgang mit den Bildkarten unterstützt. Aber dies lässt sich auch selber arrangieren. Ausgesprochen hilfreich ist zudem das mehrseitige Begleitheft, welches nicht nur diverse Vorschläge zur Verwendung enthält, sondern zugleich noch eine kretive Ideensammlung darstellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Diese Kiste steht bei uns dauerhaft auf dem Küchentisch. Ich schaue mir die Karten immer wieder zusammen mit meinem siebenjährigen Sohn an, wir freuen uns an den schönen und klugen Bildern von Rotraut Susanne Berner und kommen immer wieder auf neue Gesprächsanlässe. Die kurzen Texte, oft Sprichwörter oder Redewendungen, erweitern den Wortschatz und das Sprachvermögen des Kindes und geben den Bildern eine zusätzliche Dimension. Für mich haben die mehrsprachigen Bezeichnungen den Zusatznutzen als Vokabelkarten, für Eltern in mehrsprachigen Familien sind sie bestimmt noch viel nützlicher. Das Schöne und Besondere an Frau Berners Schöpfungen ist, dass sie mit zunehmendem Alter immer nochmal eine zusätzliche Dimension entfalten. Für Kinder und Erwachsene ganz besonders zu empfehlen!
Kommentar 11 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Habe bereits mit dem Klett-Verlag direkt Kontakt aufgenommen.
Finde die Idee sehr gut. Was mir jedoch fehlt, ist die Lautierung in den verschieden Sprachen, da ich kein Chinesisch bzw. Türkisch kann.
Vielleicht habe ich als ganzheitlicher Nachhilfelehrer einen zu hohen Anspruch ?
1 Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen