In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Einführung in die systemische Kommunikation auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Einführung in die systemische Kommunikation [Kindle Edition]

Frederik Weitz
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,02 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wie kommuniziert man richtig? Wie verbessert man seine Kommunikation? Was hat man zu tun, wenn man mit diesem oder jenem Menschen über dieses oder jenes Thema sprechen möchte?
Ratgeber zu den vielen verschiedenen Aspekten der Kommunikation im Alltag gibt es viele. Zum Teil sind sie sehr enttäuschend. Dabei gibt es in der Soziologie einen Ansatz, der umfassend genug ist, sämtliche Kommunikation, die in der Gesellschaft stattfindet, zu erklären, vom einfachen „Hallo!“ bis zu komplexen Planungsprozessen. Dies ist die Systemtheorie von Niklas Luhmann.
Dieses Buch stellt grundlegende Ideen der systemischen Kommunikation vor und erläutert einen Teil der systemischen Praxis.

Wörter: etwas über 11.500
Änderung am 10.01.2012 - Ausbesserung einiger stilistischer und orthografischer Fehler. Eine zusätzliche Anmerkung zu Vorwürfen und Mobbing (dies ist allerdings nur eine Anmerkung und keine grundlegende Einführung in dieses Thema).

Inhaltsverzeichnis:

Das „Zwischen“ der Kommunikation
Zwischen
Kommunikation ist das, was als Kommunikation verstanden wird
Kommunikation kann nicht abgelehnt werden
Kommunikation ist nie abgeschlossen
Kommunikation kann wiederholt und nicht wiederholt werden
Verselbstständigung gegenüber Raum und Zeit
Wichtige Schlussfolgerungen
Information und Mitteilung
Das Kommunikationsquadrat
Information und Mitteilung: zwei Wege, eine Äußerung aufzufassen
Information: Welt der Unterscheidungen
Mitteilung: Hypothesen über die innere Selektion
Das Verstehen
Kommunikation und Sinn
Aussage und Sinn der Aussage
Der fehlende Zugriff auf den Sinn des Anderen
Sinn muss "materialisiert" werden
Sinn muss "entfaltet" werden
Das Paradox der Kommunikation
Vorwürfe und Mobbing
Verkettung und Stabilisierung
Vor- und Rückgriffe in der Kommunikation
Wiederholbare Rückgriffe
Metakommunikation
Gewohnheiten: Personen, Rollen, Programme, Werte
Praxis
Beobachte den Beobachter
Limitierende Bedingungen beachten
Unterschiede und Zusammenhänge verdeutlichen
Wirklichkeitskonstruktionen erfragen
Möglichkeitskonstruktionen erfragen
Probleme externalisieren
Analogien üben
Literatur

Produktinformation


Mehr über den Autor

Frederik Weitz betreut seit 2005 Autoren mit Schreibblockaden und berät beim Verfassen von wissenschaftlichen Texten (Diplomarbeiten und Doktorarbeiten) und fiktiven Texten. Zudem arbeitet er als freier Trainer, Journalist und Autor.
Nach dem Abitur hat Frederik Weitz zunächst eine Ausbildung zum Elektroniker absolviert und dann in Hamburg Pädagogik und Germanistik studiert. Während des Studiums ist er viel in der Welt herumgereist und hat unter anderem in Paris die Seminare von Jacques Derrida und Pierre Bourdieu besucht.
Seine große Liebe gehört der Systemtheorie, vor allem in der Spielart von Niklas Luhmann, und den "strukturalistischen" und "postmodernen" Franzosen (insbesondere Gilles Deleuze).
Beruflich beschäftigt er sich derzeit mit den sogenannten Softskills, wobei er seit drei Jahren zentral die Rhetorik des Humors und die Schlagfertigkeit untersucht.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Zeitvertreib, mehr auch nicht. 23. Januar 2013
Von Dennis S.
Format:Kindle Edition
Von der Inhaltsangabe und den wenigen Bewertungen geblendet, habe ich mir dieses "günstige" Buch gegönnt.
Man kann es in einem Rutsch sehr gut durchlesen, da es angenehm geschrieben ist...hält allerdings nicht alles was es verspricht.

"Wie kommuniziert man richtig?" "Wie verbessert man seine Kommunikation?" und andere Inhalte deuten auf einen Ratgeber hin.
Letztendlich werden zahlreiche Beispiele für die Kommunikation im Alltag genannt.
Sinnvolle Tipps zur Verbesserung oder auf besondere Techniken wird allerdings nicht eingegangen, daher ist es nicht als Ratgeber zu verstehen.

Der zarte Versuch die Cluster-Technik einzuwerfen ist wenig wert, wenn man sich den Rest über Fremdliteratur ansehen muß.
Es fällt mir schwer dies als eine Art Einführung zu sehen, da man hier sehr wenige Ansätze findet, die man danach vertiefen möchte.

Der Autor verzichtet auf zu komplexe Erläuterungen und beschreibt jedes Thema sehr sanft.
Laut Beschreibungen werden ca 34 "Themen" beschrieben/behandelt, das Buch hat ca 11.500 Wörter (Stand: 23.01.2013).

Richtige Ratgeber mit Übungen und Tipps bekommt man teilweise schon ab 4,90 Euro.

Positiv sind jedoch die Literaturverweise am Ende des Buches.

Wer also wenig Interesse am Thema hat, aber gerne einen Überblick wünscht, ist mit dem Buch vermutlich zufrieden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikat 'besonders wertvoll' 21. Oktober 2013
Von R. Weigl
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kommunikation ist nicht nur Inhalt meines Berufes, sondern auch meine persönliche Leidenschaft. Verschiedenste Bücher habe ich in den letzten Jahrzehnten hierzu gelesen. In der Regel rechne ich mit 10% an Neuigkeiten pro Band.
Dieses Buch hier ist staunenswert anders. Schaut um die Ecken, entblättert die Kommunikation - in einem gekonnten praxisorientiert-wissenschaftlichen Mix - aus diversen Perspektiven und kommt aus unerwarteter Richtung wieder aufs Thema zurück. So dass alles ein wunderbar rundes Bild ergibt, samt Aha-Effekt und unerwartet vielen neuen Betrachtungsweisen.
Ein Manko gibt es für mich: Den Buchkauf 2013 musste ich digitial für das E-Book tätigen; nur ist es so, dass ich mir bei kniffeligen und - wie hier - besonders raren und querdenkerischen Darstellungen gerne mal meine eigenen Bemerkungen dazu mache; in einer Form, in der das schnelle Durchblättern mir einen Leitfaden aufzeigt. Leider kann ich dies im E-Book nicht nach Wunsch umsetzen (bis auf eine langweilige, nutzlose Markierung). Das ist mein rein persönliches Problem, aber es nervt. Schade drum.
Trotzdem, das Buch ist unter den leicht lesbaren Praxis-Büchern das spannendste und querdenkend-wertvollste, das mir zum Thema seit langem untergekommen ist; ich empfehle es uneingeschränkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Anja Wurm
Format:Kindle Edition
Rechtschreib- und Grammatikfehler, die laut Zwoelfer angeblich in diesem Buch existieren sollen, konnte ich nicht feststellen. Doch nun zur eigentlichen Rezension:

"Einführung in die systemische Kommunikation" von Frederik Weitz stellt verschiedene Kommunikationsmodelle(u.a. Schulz von Thun, Niklas Luhmann)vor und erläutert sie im gesellschaftlichen und konkreten Zusammenhang anhand leicht nachvollziehbarer Beispiele.

Diskutiert werden u.a. die Wichtigkeit und Schwierigkeit von Regeln innerhalb der Kommunikation, der Stellenwert der sozialen Rolle, der Interpretationsspielraum einer Aussage, der Bezug zu Ritualen, die Erwartungshaltung der Kommunizierenden und wie diese zum Konflikt führen können.

Abschließend gibt Frederik Weitz sogar noch eine kleine Einführung in die systemische Beratung mit entsprechenden Fragestellungen und Übungen.

Eine sehr gelungene Einführung, die auch von Nicht-Fachleuten verstanden wird und zum Nachdenken, Beobachten, Ausprobieren und Weiterdiskutieren anregt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unsinnig in jeder Hinsicht ! 20. April 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich hatte noch nie einen solchen Mist gelesen.Jeder Satz wird von einer Positiven in eine Negative Betrachtung gebracht.
Natürlch gibt es immer 2 Seiten einer Medalie aber hier wird jeder Satz regelrecht zerlegt.
Am besten man schweigt sein leben lang.Egal wen man wie anspricht es wird immer von Herrn Weitz als falsch gesehen.
So geht jedenfalls keine systemische Kommunikation.!!!
L.G.
Hans Joachim Hock
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden