oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Einführung in das systemische Coaching [Broschiert]

Sonja Radatz
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Oktober 2010
In klar verständlicher Sprache und strukturierter Form beschreibt die Autorin, wie in Führungs-, Beratungs- und Alltagssituationen Coaching erfolgreich angewendet werden kann, um rascher und effizienter zu passenden Lösungen und Entscheidungen zu kommen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Einführung in das systemische Coaching + Beratung ohne Ratschlag: Systemisches Coaching für Führungskräfte und BeraterInnen + Coaching: Miteinander Ziele erreichen
Preis für alle drei: EUR 62,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 123 Seiten
  • Verlag: Carl Auer Verlag; Auflage: 4., Aufl. (Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896705199
  • ISBN-13: 978-3896705198
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.224 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Sonja Radatz ist Vorsitzende der Geschäftsführung ISCT international (Institut für systemisches Coaching und Training). Sie führt ein internationales Team mit 15 Mitarbeitern in Wien, Hamburg, München und Zürich und vermittelt einen neuen Denkansatz in Management, Führung, Beratung und Weiterbildung. Sonja Radatz lehrt an Universitäten in Deutschland, der Schweiz und in Österreich, und ist Autorin von sieben Büchern sowie Herausgeberin der Zeitschrift LO - Lernende Organisation. 2003 wurde ihr der Deutsche Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik verliehen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sonja Radatz arbeitet nach ihrem Wirtschaftsstudium und einem Teilstudium Psychologie als international tätige Vortragende und Universitätslektorin, Coach evolutionäre Prozessberaterin und Autorin in Organisationen und Teams mit den Schwerpunkten evolutionäres Veränderungsmanagement, Corporate Culture-Entwicklung, Einzelcoaching und Management Development. Sie leitet nach langjähriger Tätigkeit in der Unternehmensberatung und als Führungskraft das Institut für systemisches Coaching und Training mit Niederlassungen in Wien und Hamburg. Sie sieht ihre Aufgabe darin, Menschen, Teams und Unternehmen bei deren Entwicklung zu begleiten. Sie ist Autorin u.a. der Bücher ?Beratung ohne Ratschlag? (2001) und ?Evolutionäres Management? (Hrsg., 2003) sowie einiger Buchbeiträge und über 50 fachlicher Publikationen. Darüber hinaus Herausgeberin und Chefredakteurin der Zeitschrift LO Lernende Organisation. 2003 wurde ihr der Deutsche Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik verliehen. , Studium der Wirtschaftswissenschaft und Psychologie; Universitätslektorin, Coach, Prozessberaterin in Organisationen und Teams; Leiterin des Instituts für systemisches Coaching und Training in Wien und Hamburg. Autorin bzw. Hrsg. der Bücher ?Beratung ohne Ratschlag? (2001) und ?Evolutionäres Management? (2003) sowie der Zeitschrift Lernende Organisation. 2003 wurde ihr der Deutsche Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik verliehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kopfschmerzen ... 3. März 2011
Von siyb
Format:Broschiert
1) Schlechte Form:
Teilweise sehr lange Sätze die ihre anfänglichen Überlegungen nicht zu Ende führen:

Bsp: Seite 17: Absatz 3, der Satz zieht sich über 11 Zeilen.

Häufiges Vorkommen von Klammern inmitten von Sätzen, welche einen Nebensatz abkapseln zu versuchen:

1.7.1 Punkt 7
"Sehr häufig haben wir die grammatischen Regeln (die uns meist unreflektiert ein ganzes leben lang begleiten), von unseren Eltern gehört oder erlebt bzw. schon sehr früh gelernt und beachten Sie weiter - bis wir an Situationen stoßen, in denen evident wird, dass sie revidiert werden müssen."

Überschriften mit nur einem nachfolgenden Satz, welcher eigentlich nur eine andere Formulierung der Überschrift ist:

"5.8.1 Problembeschreibung, Zielklärung, Auftragsdefinition
Diese erfolgen in der Bewährten Form."

"5.5.6
Zum Schluss können - falls notwendig - noch Maßnahmen erarbeitet werden."

Etliche Eigenzitate, etwa 1/4 der Literaturquellen wurden von der Autorin verfasst.

2) Das Buch ist schlicht und ergreifend langweilig und steckt voller, für mich nicht nachvollziehbaren Metaphern und Analogien, unbegründeter Feststellungen und Aussagen. Die ständigen Wiederholungen steigern das Verständnis der Thematik kaum und lenken vom Wesentlichen ab. Gegen Ende musste ich mich wirklich zwingen das Buch fertig zu lesen. Ich hatte den Eindruck, dass versucht wurde eine relativ geringe Menge an Information in eine möglichst große Verpackung zu stecken, ergo viel unbedeutender Fülltext. Obwohl einige der Vorgestellten Coaching Konzepte auf mich befremdlich wirken, u.a. Virtuelle Experten, kann ich mir vorstellen, dass sie größtenteils erfolgreich in der Praxis angewandt werden können, allerdings nur, wenn man sich dazu bringen kann, das Buch fertig zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durchwachsen 4. Juni 2012
Von Cassian
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Um es kurz zu machen: Ich empfand die Lektüre als anstrengend und insgesamt wenig hilfreich. Dazu tragen unterschiedliche Ärgernisse bei:

1. Inhaltlich: Als Einführung zu voraussetzungsreich (kaum Rahmenbedingungen des Systemischen erläutert); für Fachleute wiederum zu flach, ich habe nichts wirklich Neues/ Originelles gelesen. Gelegentlich habe ich inhaltlich nicht erschließen können, wer nun wen coacht bzw. gemeint ist, etwa im Kapitel Konfliktcoaching.
2. Schreibstil/ Sprachliches: kompliziert, langatmig, kaum praktische Beispiele; zudem ist die Grammatik immer wieder schlicht falsch. Ich wundere mich über das Lektorat des Carl Auer-Verlags.
3. Seltsame Selbstdarstellung der Autorin: In der Einleitung Paul Watzlawick für seine Gedanken und Forschungen zu danken, ist peinliches name-dropping.

Wie groß die Strahlkraft von Carl Auer sein muss, damit dieses Buch nun in der 4. Auflage erscheinen kann - diese Frage taucht im Buch nicht auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
60 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coaching als lösungs-er-ARBEITende-Beziehung 7. März 2007
Format:Broschiert
Systemisches Coaching sieht unglaublich leicht aus - wenn man die Gelegenheit hat, es sich quasi von Außen" anzusehen. Es ist ein Tanz zwischen Coach und Coachee, bei dem der Coach den Coachee die passenden Fragen stellt, damit Letztere im Gespräch - im gemeinsamen Tanz - passende Lösungen zu dem von ihm angesprochenen Problem bildet." Die von der Autorin verwendete Metapher-Tanzen" begegnet mir hier zum ersten Mal und ist be-denkens-würdig. Denn Tanzen macht Spaß - wenn man den passenden Partner findet, der Rahmen zwischen den Tänzern optimal abgesteckt ist und vor allem beide Tanzpartner ihre spezifischen Tanzschritte beherrschen;" Wie im Tanz ist Coaching für die Autorin durch eine Wechselwirkung mit dem jeweils Anderen gekennzeichnet. Tänze lassen sich nicht bis in Detail planen, denn bei jedem Schritt erfolgen neuerlich Anpassungen, die wiederum veränderte Ausgangsbedingungen für den darauf folgenden Schritt schaffen." Insofern ist Paartanz und auch Gruppentanz etwas, auf das man" sich einlassen muss, ohne zu wissen, worauf man sich genau einlässt." Für S. Raddatz ist systemisches Coaching simpel", wird jedoch von Experten nicht als easy bewertet. Systemisches Coaching entspringt einer Haltung, die diese Autorin als Voraussetzung für das erfolgreiche Coaching in dem von ihr beschriebenen Sinne ansieht und bietet gleichzeitig einen Werkzeugkasten", der sich nicht vorplanen lässt, weil sich selten im voraus berechnen lässt, mit welchen Themen Coachees auf den Coach zugehen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Grundlage 27. November 2008
Von Beratungsspezi VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Dieses Buch hat eine große Stärke: Es stellt das Coaching nicht nur als einen Prozess dar, der bis ins letzte Detail planbar ist. Vielmehr räumt die Autorin ein, dass sich systemisches Coaching gerade dadurch auszeichnet, dass der Berater auf seinen Klienten und dessen situatives Verhalten eingeht. Dieser Ansatz gefällt mir besser als allzu plumpe Handlungsanweisungen.

Das Buch ist reich mit Fakten gefüllt, allerdings nur gute 120 Seiten schmal. Daher ist kaum Platz für ausführliche Beispiele aus der Praxis geblieben. Als Ergänzungslektüre kann ich "Karriereberatung" von M. Wehrle (sehr lebendig, mit vielen Coaching-Fallbeispielen) sowie das - teils leider ein bisschen allzu ausführliche - "Handbuch Coaching und Beratung" von B. Migge empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Sehr guter und unkomplizierter Service! Recht herzlichen Dank dafür! Werde sie bestimmt weiter empfehlen oder weitere Artikel über Sie bestellen!
Vor 3 Monaten von Sebastian Owerdieck. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein must have
das buch ist echt ein "must have" für alle, die systemische ansätze in ihre arbeit mit einwirken lassen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von sansan veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kleiner Überblick
Hab das Buch für eine Seminarbeit gebraucht. Es gibt maximal einen kleinen Überblick über die Thematik.... Pseudowissenschaft in Reinkultur. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Peter Moser veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Basiswissen
Das basiswissen wird relativ gut und anschaulich näher gebracht.
Um eine einführung in die thematik zu bekommen ist es zu EMPFEHLEN!!! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von mai.grün veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen übersichtlich und schematisch
Für mich als Einsteiger ins Coaching ist das buch richtig gut, weil es mir schematisiert die Abläufe , Inhalte und Fragen systemischen Coachings zeigt - ein guter... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Spiegel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut erklärt!
Was ist eigentlich systemisches Coaching?
Wofür benötige ich es?
Ist es sinnvoll?
Was kann es?
Was bewirkt es?

...... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Miss Marple veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sinnvolles Buch für das Coaching
Kurz und prägnant beschreibt Frau Raddatz das Coaching. Als Einführung ist das Buch hervorragend geeignet. Wir haben erkannt was Coaching ist und wie es gehandhabt wird. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Markus Bodenmüller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Immer wieder in und zwischen Worshops, Gründer-Camp und im Urlaub
Ich nutze diese Lektüre immer wieder, weil ich blind eine Seite aufschlagen kann und sofort einen Mehrwert für mich erlese ohne mich Seite um Seite erst einmal in ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. August 2011 von Mimmo Hager
5.0 von 5 Sternen Gutes, lesenswertes Buch.
lesenswertes Buch, das kurz und verständlich eine Einführung in das systemische Coaching gibt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Februar 2011 von Heidrun
5.0 von 5 Sternen Praxisorientierte Einführung
Ich habe das Buch zu Beginn meiner Coaching Ausbildung gelesen. Zu dem Zeitpunkt hat mich das sehr unterstützt, einige Grundlagen und Begriffe näher gebracht und vor... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Mai 2010 von E. Krüger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar