Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Gebundene Ausgabe – 9. August 2007


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95 EUR 12,00
6 neu ab EUR 34,95 3 gebraucht ab EUR 12,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 816 Seiten
  • Verlag: Schäffer-Poeschel; Auflage: 5., überarbeitete und erweiterte Auflage (9. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791026615
  • ISBN-13: 978-3791026619
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 3,5 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.414 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Unternehmensführung, betrieblicher Transformationsprozess, Rechnungs- und Finanzwesen: Das sind die Schwerpunkte dieser Einführung, die nicht nur für den BWLer geeignet ist.

Wirtschaft ist ein spannendes Feld und aus guten Gründen Teil der Mediengesellschaft. Aktienkurse flimmern über den Bildschirm, sie sind Teil des Programms wie die aktuellen Nachrichten und der Wetterbericht. Wirtschaften ist kein Selbstzweck. In jedem Lehrbuch steht: Dem Wirtschaften liegt das ökonomische Prinzip zugrunde, nach dem der Einsatz der knappen Mittel zu einer optimalen Erreichung der wirtschaftlichen Ziele führen soll. Umso wichtiger ist es daher, ökonomische Sachverhalte in ihrem Zusammenhang zu erfassen und zu beurteilen.

Die vorliegende BWL-Einführung bietet das Basiswissen, stellt Konzepte und Strategien vor. Sie ist im Vergleich zu den Vorauflagen gestrafft worden. Aus den sieben Kapiteln wurden vier Hauptteile. Den Grundlagen folgt die Unternehmensführung. Hier wird entschieden, durchgesetzt und kontrolliert. Dazu bedarf es Organisation, Planung und Steuerung. Nächstes Thema ist der betriebliche Leistungsprozess, auch Transformationsprozess genannt. Vereinfacht ausgedrückt geht es um Beschaffung, Logistik, Produktion und Absatz. Es folgen Rechnungs- und Finanzwesen. Im Rechnungswesen werden alle Geldströme des Betriebes erfasst und Informationen als Basis für Planungen und Entscheidungen bereitgestellt. Gegenstand des Finanzwesens sind die Entscheidungen darüber, welche Investitionen getätigt werden können und wie das Kapital zu beschaffen ist, um Investitionen und den Geschäftsbetrieb zu finanzieren.

Konzipiert ist das Lehrbuch für BWL-Einsteiger sowie für die Ausbildung von Ingenieuren, Natur- und Geisteswissenschaftlern. Wiederholungsfragen und Literaturhinweise schließen jedes der 17 Kapitel ab. Dozenten bietet der Verlag außerdem ein multimediales Script an, das durch das Buch führt. --Hans Jürgensen -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Dr. h.c. Dietmar Vahs studierte an der Universität Tübingen Volks- und Betriebswirtschaftslehre und promovierte auf dem Gebiet des Controlling. Seit 1998 leitet er das Institut für Change Management und Innovation (CMI) der Hochschule Esslingen. Professor Vahs verfügt über eine langjährige Erfahrung als Führungskraft in einem internationalen Automobilkonzern sowie als Berater, Trainer und Coach. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die ganzheitliche Planung und Begleitung von Veränderungs- und Innovationsprozessen in Profit- und Nonprofit-Unternehmen. Er ist Autor zahlreicher Publikationen. Unter anderem sind die folgenden Bücher von ihm im Schäffer-Poeschel Verlag erschienen: Innovationsmanagement – Von der Produktidee zur erfolgreichen Vermarktung, 3. Auflage, Stuttgart 2005, Organisation – Ein Lehr- und Managementbuch, 7. Auflage, Stuttgart 2009 und Change Management in Nonprofit-Organisationen, Stuttgart 2007. Prof. Dr. Jan Schäfer-Kunz studierte an der Universität Stuttgart Betriebswirtschaftslehre und Maschinenbau und promovierte auf dem Gebiet der zwischenbetrieblichen Zusammenarbeit. Langjährige Berufs- und Führungserfahrung sammelte er bei einem internationalen Automobilzulieferer und bei einer Großforschungseinrichtung. Seit 1999 ist er Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Esslingen und nimmt Lehraufträge an Universitäten im In- und Ausland wahr. In seinen Fachgebieten Rechnungswesen und Controlling ist er zudem in der Weiterbildung und in der Beratung von Unternehmen tätig. Professor Schäfer-Kunz ist Autor zahlreicher Publikationen. Unter anderem sind die folgenden Bücher von ihm erschienen: Make-or-buy-Entscheidungen in der Logistik, Wiesbaden 1998 und Die neue Schule des Controllers, Band 1, Stuttgart 2000.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marco Föller am 20. November 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch führt sehr ausführlich und anschaulich in die Betriebswirtschaftslehre ein. Wer sich dafür interessiert oder BWL studiert sollte sich dieses Buch zulegen. Wer vorher nichts mit internem Rechnungswesen, betrieblicher Führung oder Standortfaktoren anfangen hat können, wird nach diesem Buch zumindest die Grundlagen und Begriffe beherrschen. Fachlich kompetent und ausführlich gestaltetes Buch welches bei keinem BWL-Interessierten fehlen sollte. Prof. Schäfer-Kunz, sowie Prof. Vahs sind Dozenten an der Fachhochschule für Technik Esslingen und bringen die (teilweise komplizierten)Inhalte kompetent und einfach verständlich rüber. Man muss also nicht BWL studieren um die Inhalte zu verstehen, es sind vielmehr allgemein bildende Sachverhalte die jeder verstehen kann und wissen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. März 2005
Format: Taschenbuch
Mit manchem Buch will sich mache Akademiker ein geistiges Denkmal setzen, das am Ende zeitliche nicht mehr beherrschbar und unverständlich ist. Das ist hier nicht der Fall. Dieses Buch zeigt einem in gut verständlichen Schritten, was der Inhalt der Betriebswirtschaftslehre ist und vermittelt ihn auch. Es beinhaltet fast alle wesentlichen Themen und schlägt Querverbindungen, an deren Ende die Betriebswirtschaftslehre in einem ganzheitlichen Bild erscheint. Fast jedes Mal, wenn ich in meiner postgradualen MBA- Ausbildung ein neues Thema angehe schaue ich mir das Thema am Anfang im Vahs, Schäfer-Kunz an. Es schaffte mir bisher die Basis für mein Wissen, das ich hauptsächlich mit Fachzeitschriften komplettiere. Die könnte ich ohne das Basiswissen nicht lesen. Alle anderen wundern dann, woher ich so schnell, so viel wissen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mandy Wolf am 5. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch dient für jede Richtung, in der Betriebswirtschaftslehre vorkommt. Mit einfachen und präziesen Formulierungen verleiht dieses Buch einen schnellen,dennoch tiefen Einblick in die verschiedensten Bereiche der BWL. Was ich besonders gut finde, sind die einzelnen Beispiele aus der Praxis. Von Großunternehmen wie Canon oder auch Beispiele von Fußballvereinen dienen dabei als weitere Unterstüzung des Verständnisses für externe als auch interne Betriebs- und Unternehmensabläufe! Am Ende der Kapitel befinden sich nochmals kurze Zusammenfassungen, die die Informationen in einer kompakten Form nochmals darbieten. Mit Hilfe von Fallstudien sowie Fragen zu den jeweiligen Kapiteln gibt es die Möglichkeit der eigenen Selbstkontrolle. Durch den Einsatz grafischer Mittel und Darstellung wird das eher "trockene" Thema anschaulich und "erfrischend" aufgezeigt.

Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, da keine Fragen offen bleiben! Ich benutze es selber für die Vorlesungen und wie ich schon erwähnte, dieses Buch macht es überflüssig, sich viele verschiedene Bücher zu kaufen bzw. anzuschaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Troeger am 2. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Dem Autorenteam Vahs und Schäfer-Kunz ist neben den Klassikern von Wöhe und Gutenberg ein modernes Lehrbuch zur Betriebswirtschaftslehre gelungen.
In 17 Kapiteln werden die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre dargelegt. Überzeugend sind vor allem die klaren Gliederungen der einzelnen Kapiteln was nach meiner Meinung ein gutes Lehrbuch ausmacht. Am Anfang jeden Kapitels werden Lernziele definiert, bevor das jeweilige theoretische Gerüst aufgebaut wird und an gegebener Stelle durch Praxisbeispiele untermauert wird. Am Ende jedes Kapitels finden sich eine Zusammenfassung, Wiederholungsfragen und eine durchgängige Fallstudie, welche Probleme des jeweiligen Kapitels auf ein fiktives Praxisbeispiel überträgt. Weiterhin überzeugt dieses Buch durch seine farbliche Hervorhebung von Definitionen und Schaubildern, welche das Arbeiten mit dem Lehrbuch erleichtern.
Das Werk von Vahs und Schäfer- Kunz erhält von mir alle Sterne, da es durch seinen klaren Aufbau, die Definition von Lernzielen am Anfang eines Kapitels, die Einbeziehung von Paraxisbeispielen und eine durchgängige Fallstudie enthält und durch seine farblichen Hervorhebungen das Lernen erleichtert. Alles in allem eine gute Ergänzung oder alternative zu "klassischen" Lehrbüchern der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "master_vj" am 23. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Ich habe hier noch nie eine Kritik geschrieben, aber wenn einem Buch so unrecht getan wird, muss ich einfach mal das Wort ergreifen. Unser Dozent hat uns (zum Glück) das Buch zur vorlesungsbegleitung empfohlen. Das Buch ist sicher nicht so interessant wie ein Harry Potter aber tausendmal besser gemacht als die meisten BWL-Bücher, die ich bisher beim Studium und in der Ausbildung kennengelernt habe (inklusive dem Wöhe). Es enthält wirklich sehr viele Abbildungen, was ich aber voll gut finde, weil die alles total anschaulich machen. Ich weis auch nicht, was manche Leute mit ihren Büchern treiben (vielleicht Frust abbauen?), in meinem Semester musste zumindest keiner Seiten neu einkleben?! Ich (aber auch die meisten meiner Kommilitonen) finde es ein tolles Buch, das ich voll empfehlen kann!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Mai 2002
Format: Taschenbuch
Ich habe mir verschiedene BWL-Bücher angeschaut. Bei Vahs, Schäfer gefällt mir besonders das moderne Layout und die Aktualität. Das Buch kann ich jedem BWL-Studenten nur wärmstens empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen