Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Einer Nacht Gewesenes

Adversus Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Adversus-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Adversus

Fotos

Abbildung von Adversus

Biografie

ADVERSUS ist das Musikprojekt des Künstlers, Grafikers und Komponisten Rosendorn, alias Torsten Schneyer und seiner talentierten musikalischen Mitstreiter.

ADVERSUS vereint sehr unterschiedliche musikalische Traditionen: Mittelalterlich-folkloristische Melodien sowie klassische Orchesterpassagen treffen auf harte Elektrobeats und metallische Gitarren.

ADVERSUS ist ein ... Lesen Sie mehr im Adversus-Shop

Besuchen Sie den Adversus-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Einer Nacht Gewesenes + Laya + Der Zeit abhanden: Elf Märchen für Entflohene
Preis für alle drei: EUR 48,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sonorium (TS-Musix)
  • ASIN: B000BITRI2
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.155 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Daemmerung
2. Die letzte Glocke
3. Komm, oh Tod
4. Abendklang
5. Die Nihilistenhymne (Seelenwinter II)
6. Die Zeit steht still
7. Und dann: ein Blick
8. Deiner Schoenheit gewahr
9. Borderlineprinzessin
10. Stille atmet leise Nacht
11. Dies ist offensichtlich
12. Schlafe wohl
13. Traeume weiter, schoenes Kind
14. Ein Sehnen
15. Spinnenbein und Falkenherz
16. Kalt, dieser Morgen
17. Morgenstille

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach dem erfolgreichen Erstlingswerk 'Winter, so unsagbar Winter...' (2003) veröffentlichten Adversus zum Ende 2005 mit dem Album 'Einer Nacht Gewesenes' einen mehr als würdigen, absolut kompromisslosen Nachfolger. Ein zweites Mal präsentiert die inzwischen auf sieben Musiker angewachsene Band einen anspruchsvollen, verwirrenden Stilmix aus orchestralem Gothic/Electro-Metal mit kenntnisreich eingebrachten Elementen aus Neoklassik, Folk und Mittelalter- bzw. Renaissance-Musik. Vertrackte Orchesterpartituren kontrastieren mit treibenden Refrains, bombastische Chorpassagen wechseln sich ab mit metallischen Blastbeats und romantische Folksongs stehen im krassen Gegensatz zu infernalischem Lärm. Der typische Adversus-Sound setzt sich nicht nur aus raffiniertem Electro- und Neoklassik-Programming und Metal-Elementen, sondern auch aus der ungewöhnlichen Instrumentierung mit Kontrabass, Violine, Piano, Klarinette, Flöte und schottischen Dudelsäcken zusammen. Die Stücke haben in der Regel Überlänge und bersten schier vor übereinander gelegten Melodielinien, Tempowechseln und Breaks. Über diesem imposanten Klangkonstrukt liegen die Stimmen der beiden Hauptsänger. Susanne, klassisch ausgebildete Mezzosopranistin, singt einfühlsame Klassik- und dramatische Musicalpassagen, während Rosendorn flüstert, spricht und mit sonorer Stimme singt oder aggressiv-verzerrt schreit. Unterstützt wird das Frontgespann diesmal von der klassischen Sopranistin Manja 'Tyrae' Gückel, sowie bei einigen Liedern auch von Gastmusikern wie ASP, Max Testory (Chamber) oder dem Dudelsackspieler Thomas Zöller (Estampie, Qntal).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine traumhaft schöne Reise... 25. Oktober 2008
Von Sunnylein
Format:Audio CD
...durch des Wahnsinns Tiefen =D

Ich denke, es ist eines der schönsten Werke, dass ich je hören und lesen durfte. Allein schon das Textbook ist ein Meisterwerk. Was einem diese Musik gibt, das kann einem keiner mehr nehmen. Alles ist so wirklich, der Hörer wird mit auf eine Reise genommen, die ihn auch im Alltag nicht mehr los lässt...es ist wie ein Glühen, dass sich ganz langsam durch das Herz frisst um sich dann wie von selbst zu entfachen, wenn man gerade am wenigsten damit rechnet...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Düster-bombastisches Konzeptalbum! 7. Juni 2008
Format:Audio CD
Ich habe die CD schon vor einigen Monaten gekauft und brauchte viele Hördurchgänge, bis ich mir einigermaßen eine Meinung dazu bilden konnte. Allein diese Tatsache spricht meines Erachtens schon für Qualität.

Adversus entwerfen in ihrer Beschreibung des "Einer Nacht Gewesenes" zunächst ein düsteres Bild der Welt und beschreiben die Hoffnungslosigkeit und Wut derer, die sich in dieser Welt nicht zurechtfinden können oder wollen.

Doch eines Nachts treffen sich zwei Seelen, die füreinander bestimmt zu sein scheinen und die doch von vornherein wissen, dass das Glück nicht lange halten kann - weil sie schon zu viele Narben in sich tragen und sich nicht mehr füreinander öffnen können.

Und so wird dann auch schließlich der kurz aufblitzende Funke einer eigentlich nie wirklich existenten Hoffnung jäh wieder zerstört. Übrig bleibt eine bittersüße Erinnerung sowie der Wunsch, die nächste Chance besser zu nutzen und die nahezu sichere Erkenntnis, dass es keine weitere geben wird (so verstehe ich es zumindest).

Nur gut, dass man auf der Rückseite der CD-Hülle noch lesen kann, dass unsere Welt zwar nicht perfekt, aber das Leben in ihr eben doch möglich ist - ansonsten wäre diese CD ein potentieller Suizidauslöser.

Der Klangteppich ist breit, aber nicht überfrachtet. Neben "normalen" wieblichen und männlichen Stimmen gibt es eine Grunzstimme (wer so etwas generell ablehnt: Finger weg von der CD).
Die Musikbandbreite schwankt zwischen Elektronik, klassischen Elementen und leichten Metal-Einflüssen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wunderbar düstere musik! =) 7. Januar 2007
Von Nätzchen
Format:Audio CD
wow, adversus sind ja eh geil, weiß man seit dem ersten album "winter, so unsagbar winter". aber hier sind sie noch besser =) ich fürchte auch, sie werden mit jedem album besser xD weiter so, adversus! ihr macht das genau richtig.

der grund für meine nur 4 sternchen ist, dass ich nicht jedes lied persönlich so ansprechend finde, ich meine das auch ganz wörtlich. es gibt lieder, die laufen jahrelang, und du nimmst sie erst wahr, wenn du in der situation bist, die sie beschreiben. (demnach habe ich einfach noch nicht viel erlebt =))

getroffen werde ich bei diesem album vorallem von "borderlineprinzessin" und "dies ist offensichtlich". alles andere ist auch toll,wirklich empfehlenswert! rhytmisch, ruhig, egal wie es klingt, es ist immer einmalig und herrlich anzuhören! was die texte sagen sind dinge, die einfach so wahr sind, so wahr, man könnte adversus texte auch als neue richtlinien betrachten. von mir beide daumen hoch!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komplexes und einzigartiges Meisterwerk 4. November 2009
Von P. Timo
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Es fällt schwer, zu diesem Epos nicht ein viel zu lange Review zu schreiben, da es das wirklich verdient hätte. Doch ich versuche es so kurz wie möglich zu halten.

Erstmal muss man sagen, dass es sich hier NICHT um leichte Kost handelt.
Die Arrangements entfalten sich oft erst nach mehrmaligen Hören, doch mit jedem Mal entdeckt man eine neue, zauberhafte Melodie. Gut Ding will Weile haben ;)

Textlich findet man ebenso anspruchsvolle, wie schöne Texte, die alle miteinander in Verbindung stehen, schließlich handelt es sich bei ENG um ein Konzeptalbum.
Jedoch sind sie gut verständlich, auch ohne ein Philosphiestudium und so kann man gespannt und berührt der traurig/schönen Geschichte um 2 Liebende folgen, die, soviel sei verraten, kein fröhliches Ende nimmt.

Ich persönlich wurde tief berührt durch dieses Album und fühlte mich oft verstanden oder konnte Parallelen zu meinem Leben entdecken, was die Erfahrung jedes Mal intensiv wirken lässt.

Man sollte sich Zeit für das Album nehmen, obgleich ich auch sagen würde, manche Stücke kann man auch nebenbei hören, da wirkliche Ohrwürmer enthalten sind.
Aber seine größte Wirkung erzielt ENG definitiv erst nach mehrmaligem Hören und einer intensiven Beschäftigung. Doch das, was man dafür erhält, ist ein Werk, das jeden Cent lohnt.

Zusammen mit dem von Mastermind Rosendorn entworfenem Artwork wird man in eine Welt gezogen, die einen so schnell nicht mehr loslässt.
Jedem, der etwas mit ernster, schöner, tiefergehenden Musik anfangen kann und sich nicht von Komplexität abschrecken lässt, sei Einer Nacht Gewesenes ans Herz gelegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar