Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,95 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 11,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 12,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Eine zauberhafte Nanny [Blu-ray]


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 7,49 6 gebraucht ab EUR 4,98 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,55

Prime Instant Video

Eine zauberhafte Nanny sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Eine zauberhafte Nanny [Blu-ray] + Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 14,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Emma Thompson, Colin Firth, Kelly McDonald, Angela Landsbury
  • Regisseur(e): Kirk Jones
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1), Japanisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Polnisch, Griechisch, Koreanisch, Mandarin, Japanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. April 2010
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (97 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00371HBB0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.248 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Das ungewöhnliche und unansehnliche Kindermädchen Nanny McPhee wird als letzte Hoffnung vom völlig verzweifelten Witwer Mr. Brown engagiert, um seine siebenköpfige Kinderschar endlich zu bändigen - und die konnte bisher schon 17 Haushälterinnen erfolgreich vergraulen. Das einst so traute Heim gleicht mittlerweile eher einem Tollhaus, als Nanny McPhee beginnt, das Chaos der sieben kleinen Satansbraten neu zu ordnen. Wo herkömmliche Erziehungsmethoden versagen, vermag das neue furchtlose Kindermädchen immer noch ein überraschendes Ass aus dem Ärmel zu zaubern...und bändigt die kleinen Plagegeister mit magischen Mitteln. Doch nicht nur die Kinder müssen ihre Lektionen lernen, auch Mr. Brown muss sich fügen! Während Nanny McGhee mit jeder erfolgreichen Mission immer schöner wird, findet die Familie Brown auf zauberhafte Weise ihr Glück!



Amazon.de

In diesem unterhaltsamen Film für die ganze Familie stellt Nanny McPhee, die Titelheldin, mit ihren haarigen Warzen, zusammengewachsenen Augenbrauen und einem extrem schief hervorstehenden Zahn ein enorm lustiger Widerpart von Mary Poppins dar. Die Oscargewinnerin und Drehbuchautorin Emma Thompson (Sinn und Sinnlichkeit) adaptiert Christianna Brands Kinderbücher über Nurse Matilda aus den Sechziger Jahren und schrieb sich selbst auch die Titelrolle von Nanny McPhee auf den Leib, die selbst die unartigsten Kinder mit einem Klopfen ihres magischen Spazierstocks bändigen kann. Ihre neueste Herausforderung ist die verzogene Brut des frischgebackenen Witwers Mr. Brown (Colin Firth), der eine neue Ehefrau finden muss, um die finanzielle Unterstützung durch seine reiche Tante Adelaide (eine maßgeschneiderte Rolle für Angela Lansbury) nicht zu verlieren. Seine Liebe zur Küchenmagd Evangeline (Kelly Macdonald) bleibt unausgesprochen, während er verzweifelt die betont glückliche Witwe Mrs. Quickly (Celia Imrie) umwirbt, aber Browns freche Gören wollen die Sache richtig stellen, besonders nachdem sie unter dem bösartigen Einfluss von Nanny McPhee zu leider haben, deren besondere Art von Disziplin auf alle involvierten Personen wirkt. Diese dank einer weit gefächerten Palette von Kostümen und Ausstattung enorm farbenfrohe Komödie, die sowohl von ihrem britischen Charme als auch ihrer grundsätzlich ansprechenden Atmosphäre profitiert, wurde von Kirk Jones gekonnt inszeniert, dessen Faible für komödiantische Darsteller auch in seiner von Kritikern gelobten Komödie Lang lebe Ned Devine aus dem Jahre 1998 deutlich wurde. Ein paar wenige makabre Momente verhindern ein Abgleiten in allzu leeren Spaß, und Zauberhafte Nanny bietet so eine tolle Mixtur aus Regisseur, Besetzung und Vorlage, die allen Fans von Wallace & Gromit sowie jedem gefallen dürfte, der auf schräge britische Einfälle steht. --Jeff Shannon

Zauberhafte Nanny

Zauberhafte Nanny

Zauberhafte Nanny

Zauberhafte Nanny

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Woodstock am 22. April 2007
Format: DVD
Colin Firth als Leichenbestatter, Emma Thompson als warzengesichtige, fette Nanny mit Säufernase und eine unbezwingliche Höllenbrut von sieben Kindern, denen kein Streich zu schrecklich ist um ihre Kindermädchen damit zu verjagen!
Sie glauben, über so etwas kann man nicht lachen? Weit gefehlt! Wer bei diesem märchenhaften (Kinder)Film ernst bleibt, muss eine Gesichtslähmung haben. Aber halt! Ich greife ja vor. Zuerst zur Geschichte. Das Drehbuch dazu hat Emma Thompson nach den Romanen der britischen Kinderbuchautorin Christianna Brand geschrieben. Die Geschichte ist auch nicht neu und bietet keinerlei Überraschungen (zumindest für altgediente Erwachsene). Jeder hat sie irgendwo schon mal gesehen oder gelesen, aber natürlich ist sie - wie auch in diesem Falle - immer wieder ein Garant für das Gelingen von Komödien.

Nachdem die überspannten Bälger des Witwers Cedrik Brown die letzte verbliebene Nanny vergrault haben, scheint nur noch Magie zu helfen. Diese taucht dann auch schon bald in der Gestalt der potthässlichen Nanny McPhee auf. Im Handumdrehen (beziehungsweise mit Hilfe von ein paar pädagogisch wertvollen Zaubertricks) werden aus den lästigen Plagen wieder ganz liebenswerte und vernunftbegabte Kinder und Vater Cedrik könnte nun ein beschauliches Leichenbestatterdasein führen, wenn es da nicht die reiche, hochgestochene Erbtante (Angela Lansbury) und die heiratswütige Selma Quickly (Celia Imrie) gäbe, die dem armen, hilflosen Witwer mächtig auf den Leib rücken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Schon wieder muss Mr. Brown (Colin Firth) eine Nanny ziehen lassen, die seine sieben Kinder zur Weißglut gebracht haben. Der Witwer arbeitet in einem Bestattungsunternehmen und muss nebenbei noch eine neue Frau finden, sonst droht Gönner-Tante Adelaide (Angela Lansbury), die der achtköpfigen Familie die Miete zahlt, mit der Kürzung ihrer finanziellen Unterstützung. Weit und breit ist leider keine passende Frau in Sicht, lediglich die affektierte Mrs. Quickly, die in grellen Farben lebt und sogar ihre Schafe rosa färbt. Keine leichte Aufgabe, sich da noch um die Kinder zu kümmern, vor allem, als Mr. Brown mit Schrecken feststellen muss, dass der Vorrat an Nannys nun endgültig ausgeschöpft ist...

Da taucht eine neue Nanny auf, Nanny McPhee, die sich schon vorher durch wundersame Mitteilungen, die sich Mr. Brown nie ganz erklären konnte, angekündigt hat. Sie verpricht dem in Mitleidenschaft gezogenen Vater, sie würde die Rasselbande unter Kontrolle bringen.

Und wirklich, die anfänglichen Zweifel des Vaters scheinen unnötig gewesen zu sein und selbst Küchenmädchen Evangeline staunt nicht schlecht, auf welch wundersame Weise die Nanny die sieben Rabauken in den Griff bekommt. Man könnte fast meinen, Magie wäre im Spiel...

Endlich wieder einmal ein wunderschön gemachter Kinderfilm, mit teilweise liebevoll handgemachten Effekten, einer witzigen Handlung, die trotzdem noch Anspruch und Tiefgang besitzt, sodass auch Erwachsene ihren Spaß an dem Film haben werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Britta am 16. Januar 2007
Format: DVD
Und deswegen benötigt der Bestatter Cedric Brown ganz dringend ihre Hilfe.

Nach dem Tod seiner Frau hatte er sich auf die Suche nach einem Kindermädchen gemacht, damit seine sieben Kinder nicht ohne eine Ersatzmutter groß werden müssen.

Doch damit haben die kleinen Rabauken ein ziemliches Problem, weswegen sie alles daran setzen die potenziellen Kandidatinnen aus dem Haus zu jagen.

Mr. Brown ist am Ende, als wundersamer Weise Nanny McPhee auftaucht und verspricht den Kindern, mit Hilfe von 5 zu erfüllenden Lektionen, Gehorsamkeit und Erziehung beizubringen. Zudem wendet sie dabei einen klaren Leitsatz an: Wollt ihr mich nicht, aber braucht mich, so muss ich bleiben. Wollt ihr mich, aber braucht mich nicht mehr, so muss ich gehen.

Anfangs wehren sich die Kleinen gegen ihre Methoden, doch sie müssen schnell feststellen, dass die, nicht gerade gut aussehende McPhee, auch gute Seiten an sich hat.

Doch nicht nur die Erziehung seiner Kinder macht Cedric zu schaffen, sondern auch die Drohung seiner Schwiegermutter. Diese wird ihm nämlich bald das Geld streichen, wenn er nicht innerhalb von einem Monat heiratet.

Jetzt heißt es für Alle eine Lösung zu finden, obwohl es fast unmöglich scheint in so kurzer Zeit die große Liebe zu finden, oder etwa doch nicht?

Die zauberhafte Nanny ist ein wunderbares Märchen mit tollen Schauspielern, einfallsreichen Kostümen und schönen Kulissen.

Die Geschichte der Familie Brown wird sehr einfühlsam und liebevoll erzählt, sodass man sich gut mit ihr identifizieren kann und einfach hingerissen ist.

Ich kann diese DVD nur empfehlen und sage: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen