Eine neue Ordnung (Armageddon, die Suche nach Eden 10) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Eine neue Ordnung (Armageddon, die Suche nach Eden 10) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Eine neue Ordnung [Taschenbuch]

Dave Nocturn , Lothar Bauer
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 5,95  

Kurzbeschreibung

10. September 2013
Die Situation im Lager des Majors normalisiert sich. Jörg, Mari- on und die Kinder werden vorerst in den Tross integriert, hegen aber weiterhin Ausbruchspläne.
Nach der Flucht aus dem Bunker sind die Pilger erneut auf der Suche nach einen Quartier für den Winter. Auf der Fahrt nach Süden entdecken sie das Flugzeugwrack, mit dem Jörg Hilfe für Sandra holen wollte. Sandra und Erich machen sich auf den Weg, den Spuren der vermissten Gruppe zu folgen, während Martin und die Kinder weiterfahren.
Im Lager spitzt sich die Lage zu, als Hauptmann Klingenberger Jörg und seine Truppe bei einem Gespräch belauscht. Jörg muss handeln und schwärzt Klingenberger beim Major an. Doch der Preis dafür ist hoch. Sandra und Erich haben das Einkaufszentrum erreicht und ent- decken, dass ihre Freunde noch leben. Sie helfen den anderen bei ihren Fluchtplänen, während in der Zombie-Arena ein Kampf auf Leben und Tod in vollem Gange ist.
Was nach purer Lust an Gewalt und Härte des Majors gegen- über seiner Armee aussieht, hat jedoch am Ende ein höheres Ziel:
Eine neue Ordnung.

Wird oft zusammen gekauft

Eine neue Ordnung + Odyssee + Terror
Preis für alle drei: EUR 17,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Odyssee EUR 5,95
  • Terror EUR 5,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 124 Seiten
  • Verlag: Begedia Verlag (10. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943795675
  • ISBN-13: 978-3943795677
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,2 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 325.831 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Dave Nocturn ist das PSeudonym von Frederic Brake. Mehr über diesen Autor erfahren Sie auf der Autorenseite von Frederic

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 10. Band der Armageddon-Reihe 1. Januar 2014
Von Kerry
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Jörg Weimer ist mit den anderen seiner Gruppe (Lemmy, Marion, Mareike, Thilo, Bernhard, Belinda) in die Gefangenschaft bei Major Bane geraten. Dieser stellt ihn vor die "Wahl" - entweder seine Gruppe schließt sich ihm freiwillig an oder sie werden ihm auf andere Weise dienen. Da Jörg nicht darauf erpicht ist, als Zombie durch die Gegend zu laufen, nimmt er das "Angebot" des Majors an. Tatsächlich stellt sich heraus, dass er sich sehr gut integrieren würde, wenn er denn nicht Gedanken an Fluchtpläne hatte. Alsdann tut er zumindest so, als wenn er die Fronten gewechselt hat und versieht seinen Dienst beim Major.

Major Bane indes ist hocherfreut, einen so fähigen Mann in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Weniger begeistert ist er allerdings von Lemmy, der ihm bereits in der Vergangenheit über den Weg gelaufen ist. Dennoch belässt er es dabei, ihn bei der Gruppe zu lassen. Ferner klärt er den wissbegierigen Jörg auf, dass er seine Existenz als Todlebender einem Projekt nahmen Phönix zu verdanken hat, das die Umwandlung in einen Todlebenden nach Ausbruch des Zombievirus bei ihm zur Folge hatte.

Derweil sind die todlebende Sandra und die übrigen Pilger auf der Suche nach Eden. Durch Zufall stoßen sie auf Jörg und die anderen und müssen wohl oder übel zur Kenntnis nehmen, dass diese die Seiten gewechselt haben. Doch dann macht sie eine Entdeckung, die ihre Zweifel erschüttern ...

Der 10. Band der Armageddon-Reihe! Der Plot wurde wieder ausgesprochen spannend und fantastisch erarbeitet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja... 2. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... ich war schon sehr gespannt auf den 10. Armageddon Band.
Leider haben sich die Erwartungen nicht so ganz erfüllt.
Die Geschichte wird zwar spannend und logisch weitererzählt aber die extreme Kürze war doch sehr enttäuschend.
Völlig mißfallen hat mir der unvermittelte Wechsel zur Ich-Perspektive bei einer der Hauptfiguren.
Das war ein sehr starker Bruch.
Es bleibt insgesamt eine Serie, die ich gerne gelesen habe und auch weiterlesen werde, aber der vorliegende 10. Band ist eindeutig der bisher schwächste.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar