Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen124
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2008
Rezension zum Hörbuch

Ein bisschen misstrauisch war ich ja schon, als ich das Hörbuch für meinen Sohn (10 Jahre) gekauft habe - misstrauisch hinsichtlich der Frage ob ein Kind die gesamte Geschichte der Welt wirklich verstehen und sich auch einprägen kann, wenn sie nur vorgelesen wird und man dazu noch ohne jegliche Bilder oder sonstiges Anschauungsmaterial auskommen muss.
Nachdem Junior das Hörbuch irgendwann mal durch hatte und es mit einem "echt cool" klassifizierte, war ich selbst so neugierig geworden, dass ich mich ebenfalls zu diesem akustischen Geschichtskurs hinreißen ließ und ich bin absolut begeistert.

Diese Hörbuchausgabe umfasst 5 CDs mit fast 6 Stunden Hörzeit. Erzählt wird die Geschichte der Menschheit bis ins Mittelalter (Dieser erste Teil der "kurzen Weltgeschichte" endet mit dem Aufstieg der Städte im späten Mittelalter). Der Gelehrte Ernst Gombrich hat sie 1935 eigens für junge Leser in einer leicht verständlichen und bilderreichen Sprache verfasst und sie vor seinem Tode noch einmal aktualisiert, was bedeutet, dass neueste wissenschaftliche Erkenntnisse z.B. aus der Zeit der Neandertaler und der Vormenschen eingearbeitet worden sind.

Die Geschichte ist perfekt komprimiert, wichtige Ereignisse und Entwicklungen der Menschheit sind ebenso aufgegriffen wie interessante Kleinigkeiten des Alltages, und dabei beweist Gombrich, dass man die Menschheitsgeschichte durchaus sehr spannend und anschaulich schildern kann ohne die Leser (bzw. hier die Hörer) mit ausufernden Jahreszahlen zu erschlagen oder sie mit einem Wust an Namen zu überfordern. Der Schauspieler Christoph Walz liest mit warmer, sympathischer und ein bisserl wienerisch klingender (;o)) Stimme vor. Der Hörer wird über die freundschaftliche Du-Anrede als Beteiligter und Mitdenken-Müssender in das (Hör)Buch aktiv einbezogen.

Fazit:
Ein leicht verständliches, sehr unterhaltsames und ausgesprochen informatives Hörerlebnis, das nicht nur für Kids sondern auch für Erwachsene hervorragend geeignet ist, z.B. wenn man mal ganz nebenbei sein historisches Wissen auffrischen möchte.
88 Kommentare|207 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2007
Geschichte in der Schule ist ein wirklich langweiliges Fach, da meist aneinandergereihtes zusammenhangloses Faktenwissen vermittelt wird. Dieses Buch dagegen macht vieles anders. Es ist zwar kein Schulbuch, aber spannender (und daher auch lehrreicher) als jede Geschichtsstunde die ich bisher absitzen musste. In einer sehr anschaulichen und verständlichen Sprache wird hier nicht Faktenwissen und irgendwelche Daten aneinander gereiht sondern das Große und Ganze vermittelt. Zwar hätte ich mir an einigen Stellen mehr Hintergrundinformationen gewünscht. Da hilft nur der Griff zum Lexikon. Was aber wirklich fehlt sind Landkarten um die Zusammenhänge besser verstehen zu können. "Hundert Karten, die die Welt veränderten" von Jeremy Harwood ist hier bestimmt äußert nützlich und hilfreich (ich kann es an dieser Stelle aber nicht genau sagen, da ich momentan noch auf die Buchbestellung warte).
Wie einer meiner Vorredner aber bereits angedeutet hat, handelt es sich hier nicht um ein Hörbuch das man nebenbei hört. Zwar handelt es sich um ein Kinder- und Jugendbuch und man könnte daher meinen, dass es sehr einfach geschrieben und nicht mit viel Umfang und Details aufwartet, was aber nicht zutrifft. Daher denke ich, dass Kinder unter zehn Jahre wohl mit Buch ein wenig überfordert sind (wie auch bereits von einem anderen Leser angemerkt wurde).
Fazit: Super Geschichtsbuch und für alle (aller Altersklassen) zu empfehlen die sich ein bisschen für Geschichte interessieren. Vor allem aber ist dieses Buch für Kinder und junge Jugendliche gedacht und hier macht es alles richtig um das Interesse seiner jungen Zuhörer für Geschichte zu wecken. Daher volle fünf Sterne.
0Kommentar|103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2008
Ein wunderbares Buch! Auf ca.320 Seiten beschreibt und erklärt Ernst H. Gombrich die Weltgeschichte. Dabei fällt es sehr leich der Geschichte zu folgen und größere Zusammenhänge zu verstehen und nachzuvollziehen. Das Buch fesselt durch die Erzählweise Gombrichs und macht Lust auf mehr...auf viel mehr Geschichte. Ich kann dieses Buch wirklich JEDEM empfehlen...Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen. Dieses Buch verschafft dem Leser einen guten Überblück über die Geschichte und somit eine Grundlage und auch die Bereitschaft sich mehr für Geschichte zu interessieren!
Besonders eindrucksvoll finde ich das letzte (neue) Kapitel indem Gombrich sich nicht scheut eigene Fehler zu berichtigen (seine Stellungnahme zum Frieden des 1.Weltkrieges) und so auf etwas sehr wichtiges in der Betrachtung der Gegenwart und der Geschichte hinweißt: Und zwar immer alles genau zu prüfen und zu hinterfragen und nicht einfach zu glauben!
Außerdem erzählt er im letzten Kapitel noch von der Zeit die er selbst erlebt hat - Zweiter Weltkrieg und Nachkriegszeit.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2005
Dieses Buch schenkte meine Schwiegermutter meiner 12jährigen Tochter, die nicht 1 x hineinsehen wollte. Im Urlaub habe ich es gelesen und war so fasziniert, dass ich die gelesenen Kapiteln meinen Kindern und deren Freunde dort erzählte, worauf sie alle vorgelesen haben wollten und ich mich den Rest des Urlaubs mit meiner Tochter schon um das Buch streiten musste. Für Kinder und Eltern interessant geschrieben!
0Kommentar|70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2007
Mein Sohn ist ein großer Fan von Hörbüchern: Was ist was, Die Kinderuni, Marvi Hämmer (National geographic world), Die Tagesschau erklärt die Welt, wir haben sie alle und wollten jetzt mal was anderes ausprobieren.

Als Mutter muß ich sagen, hoch interessant, vieles war mir nicht bekannt, man lernt viel beim hören.

Mein 11 jähriger Sohn fand dieses Hörbuch viel schwieriger als die oben genannten und das einzelne Wissen sehr schnell abgehandelt.

Für Hörbuchanfänger ist diese Ausgabe, glaube ich, nicht geeignet, Hörbuchprofis hören eine neue Dimension der Wissensvermittlung.

Wir werden dieses Hörbuch gezielt zur Vorbereitung des Geschichtsunterrichts verwenden.

Ein nebenbei Hören wie bei anderen Hörbüchern ist nicht so leicht möglich.

Wenn man den Preis mit der Anzahl der CDs (5 Stück) mit anderen Hörbüchern (s.o.) vergleicht, muß ich sagen SUPER-PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS!

Geschichtsinteressierte mit Hörbucherfahrung: Sofort kaufen.
0Kommentar|152 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2007
Wunderschöne Hörbuchausgabe zum gleichnamigen Buch. Ich bin angehende Geschichtslehrerin und kann Eltern nur raten sich mit ihren Kindern dieses Hörbuch gemeinsam anzuhören, weil es einfach riesigen Spaß macht. Nicht nur für Kinder eignet es sich, auch für Geschichtsbegeisterte die Ihr Wissen auf äußerst charmante Art ein wenig auffrischen möchten! Es ist wahrlich ein Ohrenschmaus, wie Christoph Waltz über die Anfänge der Menschheit, die Pharaonen oder die Römer erzählt.Ein grober Querschnitt wird dem Hörer hier geboten.

So lebendig kann Geschichte sein!

-Allerdings darf man hier keine Ansammlung von Faktenwissen erwarten.-
0Kommentar|94 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2007
Geschichte, die Spaß macht. Sehr lehrreich. Mein 12-jähriger Sohn ist seitdem total begeistert und interessiert sich für alles was mit Geschichte zu tun hat. Ganz besonders die griechische und römische Geschichte haben es ihm seitdem angetan. Ernst H. Grombich verstand es wirklich, mit einfachen Worten Geschichte so nahe zu bringen, die junge Leser und auch Erwachsene gleichermaßen begeistert. So spannend geschrieben wie ein Roman. So lehrreich (wenn nicht noch mehr) wie das beste Geschichtsbuch. Ein Vergnügen dieses Buch zu lesen! Ich kann es nur jedem empfehlen.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2007
Meine Kinder (9 und 11) waren ebenso gefesselt wie ich, als wir uns die Kurze Weltgeschichte angehört haben. Besonders beeindruckend ist Gombrichs Fähigkeit, Zusammenhänge in klaren einfachen Worten darzustellen. Spätere Erkenntnisse werden zum Schluss des 2. Teiles ergänzt. Das Buch eignet sich sowohl zur Auffrischung der eigenen Geschichtskenntnisse als auch für einen ersten Überblick, eben für "junge Leser".
0Kommentar|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2007
Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser ist ein wunderbares Hörbuch. Meine beiden Kinder waren wie ich begeistert. Wir haben es auf der Fahrt in den Urlaub gehört - die Kinder wollten am Liebsten gar nicht ankommen, damit sie immer weiter hören konnten. Christopf Waltz liest ansprechend und seiner angenehmen Stimme kann man gut und lange zuhören. Nun haben meine Kinder einen guten Einblick in die Geschichte bekommen, und sind sehr neugierig auf mehr.....!
0Kommentar|70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2007
Der große Vorzug dieses Buchs ist: Es liest sich wie ein Roman und vermittelt dabei noch einen Überblick über die Geschichte vom Altertum bis zum Ersten Weltkrieg. Ohne den Leser mit Zahlen und Fakten zu erschlagen werden auch komplizierte Zusammenhänge anschaulich erläutert. Wunderbar, um altes Schulwissen aufzufrischen, wenn man sich nicht an dem vertraulichen "Du" stört. Denn eigentlich hat der Autor dieses Buch für jugendliche Leser geschrieben. Meiner Meinung nach ist es aber absolut für alle Altersgruppen ab 11 aufwärts geeignet.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden