Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,44

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Eine einzige Reise kann alles verändern: Frauen erzählen [Taschenbuch]

Katja Büllmann
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 7 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

1. Januar 2007
Ob auf Fotosafari in Kenia oder beim Wanderurlaub in der Schweiz, mit Rucksack durch die Anden oder im Wohnmobil aufs Geratewohl – jede Reise eröffnet neue Horizonte, schärft den Blick auf sich selbst, und manchmal kann sie ein ganzes Leben verändern. Die Reisejournalistin Katja Büllmann stellt Frauen on tour vor, Frauen wie du und ich, die mutig genug waren, um noch einmal ganz von vorn anzufangen: 15 Lebenswege ins Glück, in einem anderen Land, für ein neues berufliches Ziel oder die echte Liebe.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Eine einzige Reise kann alles verändern: Frauen erzählen + Ohne Geld bis ans Ende der Welt: Eine Abenteuerreise
Preis für beide: EUR 17,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 6 (1. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492248632
  • ISBN-13: 978-3492248631
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 189.135 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katja Büllmann, geboren 1969 arbeitete als Redakteurin und Textchefin für »Amica«, »Cosmopolitan« und »Freundin«, ehe sie sich als reisende Reporterin auf den Weg um die Welt machte. Heute lebt sie in Apulien. Bei Malik erschien ihr erfolgreiches Buch »Eine einzige Reise kann alles verändern«.
Mehr zur Autorin:  http://katjabuellmann.wordpress.com/

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Vorwort

Wer kennt sie nicht, die Biografien von furchtlosen Entdeckerinnen und Pilgerinnen, von weiblichen Pionieren der Lüfte und Meere, des Orients und der Antarktis? Dian Fossey, die Gorillaforscherin, ist darunter. Margaret Mead, die Ethnologin. Karen Tania Blixen, die »Jenseits von Afrika«-Heldin. Anna Maria Sibylla Merian und Alexandra David-Neel. Freya Stark und Gertrude Bell ...
Lese ich ihre außergewöhnlichen Geschichten, und betrachte ich die Fotos der unerschrockenen Abenteurerinnen auf Pferden und Kamelen, in der Wüste, im Busch oder auf Bergflanken, dann bin ich beeindruckt davon, wie viel Mut diese Frauen gehabt haben müssen. Schließlich überwanden sie nicht nur persönliche Ängste, als sie sich ins Ungewisse aufmachten, sondern setzten sich auch über kulturelle, sexuelle und wirtschaftliche Barrieren hinweg, um ihren großen Traum zu verwirklichen. Das Reisen hat sie verändert, sie zu neuen Menschen gemacht – stärker, mutiger und freier als zuvor. Mit dem Perspektivenwechsel haben sich ihnen neue Horizonte eröffnet, ein neuer Blick auf die Welt und das Leben. Die Autorin Miriam Beard hat das sehr treffend auf den Punkt gebracht: »Reisen ist ein tief greifender Wandel, dem wir uns unterwerfen, ein fundamentales Umdenken in Bezug auf das Leben.«
Haben Sie nicht auch schon mal davon geträumt, eine andere zu sein? Altes abzuschütteln, in eine neue Haut zu schlüpfen und in eine Welt einzutauchen, in der uns niemand kennt? Im Alltag sind uns die Hände gebunden. Da sind wir Berufstätige, Freundin, Mutter, Ehefrau, Partnerin. Da gibt es einen Terminplaner, viele Verpflichtungen, tausend Zwänge – und keinen Platz für Experimente. Nur auf Reisen, da lockert sich das Korsett ein wenig. Und genau diese Freiheit wirkt unglaublich erlösend. Schon das Blättern in einem schönen Bildband oder ein günstiges Angebot im Schaufenster eines Reisebüros kann die Reisesehnsucht in Gang setzen. Vielleicht kitzelt aber auch eine Geschichte, erzählt von der besten Freundin bei einem Glas Wein, Ihr Fernweh wach?
Reiselust ist nichts anderes als Vorfreude auf den Flirt mit dem Zufall, ein lustvolles Spiel mit dem Schicksal. Kaum verlassen wir das Haus, mit Rucksack über der Schulter oder dem rollenden Samsonite im Anschlag, beginnt das große Abenteuer. Und bereits die Sitzplatzwahl im Zug, der Cappuccino-Stop im Transitbereich am Flughafen oder ein harmloses Gespräch im Überlandbus mit dem Sitznachbarn kann eine wahre Kettenreaktion auslösen.
»Nicht Menschen machen Reisen, Reisen macht Menschen«, hat John Steinbeck geschrieben. Und er meinte damit ganz bestimmt nicht die Pauschal-Nummer »all inclusive«. Man muss schon mal an seine Grenzen gehen, die Komfortzonen des Massentourismus verlassen und Selbst-Erfahrung zulassen, um in Gegenden vorzustoßen, die man noch nicht kennt, weder an sich selbst noch in der Welt. Dann erst werden Kräfte frei. Dann erst tauchen Fähigkeiten wieder auf, derer wir uns gar nicht mehr bewusst waren. Dann erleben wir uns völlig neu: ausdauernder, zäher und einfallsreicher, als wir es uns selbst je zugetraut hätten.
Eine einzige Reise kann alles verändern. Die Frauen, die ich Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen möchte, haben es erlebt. Sie sind keine Abenteurerinnen und Pionierinnen, keine Extremsportlerinnen oder andere Rekordsuchende, sondern Frauen wie Sie und ich. Ihre Nachbarin könnte darunter sein, die nach einer Studienreise nach Südamerika den Neuanfang gewagt und sich von ihrem Mann getrennt hat. Eine alte Freundin aus Kindertagen, die sich seit einer Asienreise um Waisenkinder aus Vietnam kümmert. Oder eine Kommilitonin, von der Sie lange nichts gehört haben. Vielleicht betreibt sie heute ein Yoga-Resort in Costa Rica? In diesem Buch begegnen Ihnen reiselustige Frauen, die unterwegs eine Menge erlebten, jedoch neben faszinierend fremden Orten und interessanten neuen Menschen vor allen Dingen sich selbst ganz neu kennen lernten. Weil sie auf ihrer Tour den Menschen wieder entdeckten, der sie von Natur aus sind, und die Reise nutzten, um eine ganz neue Beziehung zwischen sich und der Welt herzustellen. Dass dabei auch noch ganz andere Dinge ins Rollen kamen, kann kein Zufall sein. Kyra etwa ging in Sydney der Mann ihrer Träume ins Netz. Barbara entdeckte auf (Ich-)Safari in Kenia ihr Talent für die Fotografie, und Angelika aus der DDR fand erst nach einer abenteuerlichen Flucht in den Westen und ihrer Rückkehr zu ihren Wurzeln im Osten das Leben, das sie leben will. »Beflügelt von neuen Perspektiven und einer Welt voller Möglichkeiten, erweitern wir unsere Kreativität, beginnen, ihr Potenzial zu begreifen. Mit einem Mal sehen wir Dinge, die wir vorher nie gesehen haben, denken uns Dinge aus, wo wir vorher nie auf die Idee gekommen wären. Wir setzen einen Fuß in das Reich dessen, was sein könnte«, meint der kanadische Weltenbummler Steve Zikman. »Reisen führt zu uns selbst. Es macht uns echt.«
Im Folgenden werden Sie Zeugin der unterschiedlichsten Lebensläufe – und der Reisen, die dafür wichtige Impulse gaben. Das Beeindruckende ist die Offenheit, mit der die Frauen in teils tagelangen Interviews ihre Geschichte preisgaben. »Was ich erlebt habe, ist doch nichts Besonderes!«, habe ich während der Arbeit an diesem Buch mehr als einmal gehört – und alle Überzeugungskraft aufgewendet, um meine Interviewpartnerinnen dazu zu bewegen, dennoch weiterzuerzählen. Weil die Storys so echt, so authentisch und so bewegend sind, dass sie Gänsehaut verursachen. Vielleicht spüren Sie beim Lesen hier und da ja auch ein kleines Kribbeln. Dann sollte es Ansporn für Sie sein, Ihre eigenen Träume, Ihre eigene Geschichte zu leben. Machen Sie es den Heldinnen dieser Reisen nach, fühlen und erleben Sie ihre großen und kleinen Abenteuer mit, und lassen Sie sich anstecken von der unbändigen Reiselust, die man aus jeder einzelnen Geschichte herauslesen kann. Reisen Sie! In Gedanken, in Ihren Träumen, mit dem Finger auf der Landkarte. Oder ganz klassisch, mit Koffer und Reisepass, Tasche und Kompass. Seien Sie offen für Veränderungen. Es lohnt sich.

Katja Büllmann
München, im April 2005 -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert! 17. April 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich bin immer neugierig, wie andere Leute dazu gekommen sind, was sie heute sind/machen, wo sie heute leben und wie sie es angegangen sind. Ich bin selbst noch 'auf dem Sprung', fühle, dass ich mein Ziel irgendwie noch nicht herausgefunden habe und zögere noch etwas, 'loszulegen'. In diesem Buch fand ich viele schöne und interessante Geschichten von Frauen, die ihren Weg gegangen sind. Ich bewunderte manchmal deren Mut, fand mich in anderen Geschichten selbst wieder - also ich habe dieses Buch in einem 'Rutsch' gelesen, wollte am liebsten noch mehr Geschichten und kann es somit nur weiterempfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reisen öffnet die Seele. 16. April 2007
Format:Taschenbuch
Keine Reiseberichte und keine Routentipps. Das habe ich auch nicht erwartet, denn dafür gibts Geo-Reisen oder gut strukturierte Reiseführer. Stattdessen gibt es Reisen ins Innerste von sich selbst. Keine platten Lebensweisheiten zur Bewältigung von Lebenskrisen, sondern interessante und tiefgründige, fast immer rührende Geschichten über 15 unterschiedliche Frauen. Frauen, die auf und durch Reisen den Mut gefunden haben, nicht stehen zu bleiben, sondern sich selbst und Ihr Leben ins Reine zu bringen (ob aus Eigeninitiative oder etwas dazu gedrängt).

Geschichten, die mich auch als Mann anregen, nachzudenken und tiefer in mich einzusteigen, welches Puzzleteil in meinem Leben fehlt.

Das ganze Buch in einem wunderbaren und abwechslungsreichen Stil, der niemals langweilig wird. Wünschen wir uns, dass wir noch viel mehr von dieser Autorin zu hören und lesen bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bags are packed and I am ready to go.... 15. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich bin selbst dabei meine Koffer zu packen um für längere Zeit auf Reisen zu gehen. Zum Abschied drückte mir eine Freundin dieses Buch in die Hand. Es sollte mein Begleiter für unterwegs sein. Abends fing ich gleich an zu lesen und das Buch ließ mich einfach nicht mehr los. So viele tolle Geschichten - nicht nur von Reisen - von Begegnungen im Leben - alles was berührt. Die Autorin hat hier die richtige Mischung gefunden und einfach herrlich geschrieben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lust auf mehr von Katja Büllmann 28. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Perfekte Unterhaltung - kurzweilig, mutmachend, motivierend...was will man mehr? Habe das Buch im Flieger komplett durchgelesen und konnte es erst wieder weg legen, als ich ganz fertig war. Ein großes Kompliment an die Autorin, die mit ihrer lockeren, sympathischen Schreibe Lust auf mehr macht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch werde ich nur einmal lesen. Die Geschichten sind alle im ähnlichen Stil aufgebaut, zum Ende war es fast schon ein bisschen langweilig.
Mich hat sehr gestört, dass in vielen Geschichten "unbedingt" ein Mann zum Glück gehörte, fast wie im Groschenroman: gibt es zum Schluss einen Mann, dann gibt es ein happy end. Fazit: Ein Büchlein ohne großen Anspruch und ohne Reiselust zu wecken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr erwartet 19. Januar 2008
Von Chagiti
Format:Taschenbuch
Leider fand ich das Buch enttäuschend - trotz einiger spannender Lebensgeschichten stand die Reise selbst gar nicht so sehr im Mittelpunkt. Außerdem handelte es sich fast durchgängig um erfolgreiche Karrierefrauen, denen beruflicher Erfolg und Geld irgendwann keinen Sinn mehr im Leben brachte. Was ist mit den "normalen" Frauen, die sich so eine luxuriöse Reise gar nicht leisten können, oder die ganz bewußt auf Luxus und Geld verzichtet haben? Die Geschichten sind allesamt eher oberflächlich geraten. Schade!
Der Titel war auch irreführend, denn in manchen Fällen handelte es sich gar nicht um eine einzige Reise, die eine innere Einsicht bewirkt hätte. In manchen Geschichten waren einfach zufällig Reisen dabei.
Fazit: nett zum Weglesen, aber nicht wirklich tiefgründig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar authentisch und mutmachend 20. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wenn Katja Büllmann von den Reisen und Erlebnissen Ihrer Heldinnen schreibt, schwingt sofort Wehmut und ein wenig Neid mit. Denn so einfach mal weg, um seinem Leben neue Richtungen zu geben, ist vordergründig nicht jedem möglich. Gleichzeitig macht es Spass, an diesen Geschichten teilzuhaben, die Geschehnisse nachzuvollziehen, einzutauchen ins Reisefieber. So überträgt sich jede Menge Mut, es dennoch selbst zu versuchen.
Toll, empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar authentisch und mutmachend 20. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wenn Katja Büllmann von den Reisen und Erlebnissen Ihrer Heldinnen schreibt, schwingt sofort Wehmut und ein wenig Neid mit. Denn so einfach mal weg, um seinem Leben neue Richtungen zu geben, ist vordergründig nicht jedem möglich. Gleichzeitig macht es Spass, an diesen Geschichten teilzuhaben, die Geschehnisse nachzuvollziehen, einzutauchen ins Reisefieber. So überträgt sich jede Menge Mut, es dennoch selbst zu versuchen.
Toll, empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Das Buch ist gut geschrieben für Leute,die gerne Reiseliteratur lesen,ich will es verschenken,kam schnell und ordentlich an,ist nicht sehr dick
Vor 7 Monaten von Franke,Katrin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Seichter Inhalt, seichter Schreibstil
weder dass das Buch inhaltlich etwas mit reisen im wahrsten Sinn, noch mit der Reise zu sich, seiner Seele oder sonstwohin zu tun hätte. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Gabriele veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Dünner gehts nicht
Wer seit Jahren mit den Büchern von Hera Lind, Susanne Fröhlich & Co. auskommt, liegt mit diesem Broschürchen richtig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juni 2012 von Hannah Nesswetter
5.0 von 5 Sternen Danke...
Frau Büllmann! Jede Geschichte hat mir gefallen und mich inspiriert! Die Kritik hier kurz zuvor, von wegen "mich hat gestört, dass ein Happy End immer einen Mann... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. September 2011 von Katrin
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Meine ganz persönliche Erfahrung / Meinung:

Titel und Cover des Buches lassen abenteuerliche Geschichten vermuten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. August 2010 von h_hoernchen
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend!
Ich fand die Geschichten sehr enttäuschend:

1. Fast alle Geschichten verlaufen nach dem selben Schema: Frau ist mit aktueller Situation (meist beruflich)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. August 2010 von Kasperl
3.0 von 5 Sternen Nur der Titel war vielversprechend
Mir hat das Buch leider nicht gefallen. Da ich mich selbst im Umbruch befinde ist es für mich sehr spannend zu lesen, wie andere dazu kommen ihr Leben zu ändern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juni 2010 von merino42s
1.0 von 5 Sternen billiger Journalismus
Ich habe die ersten vier Geschichten gelesen. Nach der zweiten Story wurde mir schon langweilig. Die nächsten beiden waren Quälerei, danach habe ich das Buch aus der Hand... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2009 von P. Hatz
5.0 von 5 Sternen Eine einzige Reise kann alles verändern: Frauen erzählen
Diese Buch gibt einen eine gute Gelegenheit, von tollen Frauen zu lesen und aus dem Alltag abzutauchen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Februar 2009 von M. D.
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung...
...wenn man interssiert an Anderem und Fremdem ist.
Männer, die das andere Geschlecht eh' kaum verstehen können sich an den (Er-)Lebensgeschichten von mutigen Frauen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. September 2008 von Bacchus, sack' Hirn heran!
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar