summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
8 Angebote ab EUR 19,49

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,32 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Eine Pistole für Ringo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Eine Pistole für Ringo

9 Kundenrezensionen

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 32,90 EUR 19,49
Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
2 neu ab EUR 32,90 6 gebraucht ab EUR 19,49

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Giuliano Gemma, Fernando Sancho, Hally Hammond, Nieves Navarro, Antonio Casas
  • Komponist: Ennio Morricone
  • Künstler: Duccio Tessari, Francisco Marín
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2008
  • Produktionsjahr: 1965
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001HY8QJU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.497 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Teaser: Wegweisender Genrevertreter mit Italowestern-Star Giuliano Gemma in seiner Paraderolle!nInhalt: An der Grenze zwischen den USA und Mexiko überfallen Banditen eine Bank und verschanzen sich auf der Farm von Major Clyde. Der Sheriff der Gegend heuert den inhaftierten Revolverhelden Ringo an, der sich unbewaffnet in die Bande einschleichen und die Geiseln von der Farm befreien soll. Doch Ringo hat andere Pläne und spielt sein eigenes, gewieftes Spiel¿ (1 DVD)Italowestern-Star Giuliano Gemma spielt die Hauptrolle in einem der beliebtesten und einflussreichsten Filme des Genres, den Koch Media erstmals in einer digital restaurierten und ungeschnittenen Fassung mit exklusiv produziertem Bonusmaterial präsentiert.nDVD-Film_Infos: Regie: Duccio Tessari; Darsteller: Giuliano Gemma, Fernando Sancho, Nieves Navarro u.a.; Originaltitel: Una Pistola per Ringo; Produktionsland und -jahr: Italien/Spanien, 1964; Filmdauer in Min.: ca. 95; Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch; FSK: ab 18; Laendercode: 2nUSK: ab 18nVerpackung: DVD VerpackungnCover: dvm000551d.jpg

VideoMarkt

Scharfschütze Ringo wird in den Knast gesteckt, obwohl er doch nur aus purer Notwehr vier Menschen erschossen hat. Als eine Bande mexikanischer Banditen sich nach einem Banküberfall auf der Ranch von Major Clyde verschanzt und dort auch die Verlobte des Sheriffs als Geisel nimmt, macht dieser Ringo ein Angebot: Als Gegenleistung für seine Entlassung soll sich dieser den Mexikanern anschließen und für die Befreiung der Geiseln sorgen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ivan am 19. Dezember 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Regisseur Tessari ist sicher kein Unbekannter für Italowesternfans, und schon gar nicht so Namen wie von Giuliano Gemma und Komponist Ennio Morricone. So sind einmal die Vorraussetzung für einen Italowestern-Spaß mehr als günstig. Giuliano ist in seiner Paraderolle als Ringo Engelsgesicht" und geht in dieser auch voll auf. Die Titel-Musik von Morricone klingt nach US-Western und als mexikanischer Bandit steht wieder mal Fernando Sancho zur Verfügung. Dazu noch als Nieves Navarro als hübsches dunkelhaariges Banditenfräulein und Lorella de Luca als gutes Gegenstück. Eine Gruppe von mexikanischen Banditen überquert den Grenzfluss zu Mexiko und raubt gleich mal die erst beste Bank in der nächsten Stadt aus. Pech, dass die Bewohner samt ihren Sheriff sich heftig wehren und dabei wird auch der Bandenchef angeschossen. Der Sheriff und seine Männer sind ihnen dicht auf den Fersen bzw. Hufen. Die Bande verschanzt sich auf einer Hazienda, nimmt Geiseln und droht täglich 2 von ihnen zu ermorden. Der opportunistische Revolverheld Ringo, der wieder mal wegen Notwehr" im Gefängnis sitzt, wird auf die Hazienda (ohne Pistole) ein geschleust. Ob das so eine gute Idee war ist die Frage denn offensichtlich treibt Ringo ein doppeltes Spiel.

Die Grundkonstellation der Handlung ist durchaus spannend und Gemma ist hier ganz in seinem Element Action gemischt mit Komödie (aber nicht in dem Sinne von extrem witzig). Der Film präsentiert sich zum Teil humorvoll und dann wieder gewalttätig. Die 18er Freigabe ist aber maßlos übertrieben Ringo ist nicht Django. Die Geiseln sind mir eine Spur zu Gastfreundlich zu ihren Peinigern und im Mittelteil kommt leider die eine oder andere Länge zum Vorschein.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Colophonius Regenschein am 3. Februar 2009
Format: DVD
Es gab im Prinzip nur zwei Regisseure, die Western-Bestleistungen aus Guiliano Gemma herauskitzeln konnten: Duccio Tessari und Michele Lupo.
Hier nun also der erste Italo-Western des Duos Tessari/Gemma, der den Startschuss für eine äußerst erfolgreiche Karriere des damals noch jungen Schauspielers Gemmas darstellen sollte.
Er übernimmt hier die Rolle des Ringo genannt "Angel Face", eines Revolverhelden, der sich in eine mexikanische Bande von Geldräubern und Kidnappern einschleusen lässt, da er auf diesem Weg einer Verurteilung (er sitzt gerade wegen eines Verbrechens ein, dass er natürlich als Unschuldiger nicht begangen hat) entgehen möchte.

Mit Witz (der manchmal ein wenig albern herüber kommt) und Härte treibt er ein doppeltes Spiel und trickst die Banditen (Fernando Sancho in seiner ersten (?) Rolle als mexikanischer Bandenchef - also eine weitere Premiere) aus.

Der Film stammt aus der Frühzeit des Genres, was vor allem an der Inszenierung, der Ausgestaltung der Charaktere und der Musik auffällt.
Den Filmen Gemmas fehlte eigentlich immer das letzte Quentchen der brutalen Härte anderer Genrefilme. Auch der wunderbare Soundtrack Morricones ist eher eine langsam vorgetragene (gesungene (!)) Weise, als ein flottes Orchesterstück, was man vom Meister eigentlich gewohnt ist.

Wer einen gut gemachten Western mit einer originellen Handlung, einigen Überraschungen und gut aufgelegten Schauspielern sucht, ist hier genau richtig.
Wer es gern etwas härter mag, dem sei zugleich der Nachfolger "Ringo kehrt zurück" empfohlen, der zwar vom Namen und den Akteuren (Regisseur, Schauspieler, Komponist) her am hier besprochenen Film anknüpft, aber punkto Regie und Story einen völlig anderen Weg beschreitet.
Nichtsdestotrotz sollte jeder Kenner diesen Film zumindest einmal gesehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ringo (Giuliano Gemma), auch Engelsgesicht genannt, spielt einen Revolverhelden an der mexikanischen Grenze, der beauftragt wird eine Bande Bankräuber auszuschalten, die sich auf einer Ranch verbarrikadieren und Geiseln genommen haben.
Erste große Rolle von Gemma, die er mit Bravur bewätigt. Komödiantische Aspekte sind vorhanden.

Schön fotografierter Italowestern von Duccio Tessari mit einer guten Musik von Morricone.
Warum der Film allerdings eine FSK 18 Freigabe hat ist rätselhaft.
Es gibt einen zweiten Teil, Il Ritorno di Ringo (Ringo kommt zurück), der auch von Duccio Tessari inszeniert ist.

Bild- un Soundqualität der DVD sind sehr gut, deutsche sowie Originaltonspur mit Untertiteln sind vorhanden. Eine kleine Dokumentation (ca. 20 min) liegt als Bonusmaterial vor.

Absolut lohnenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ronny Petters am 4. April 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich viel über den Film "Eine Pistole für Ringo" gelesen habe, musste ich bei dieser DVD einfach zugreifen. Was soll ich sagen? Ich wurde absolut nicht enttäuscht. "Eine Pistole für Ringo" ist wirklich ein Klassiker des Italowestern. Sancho und seine Bande rauben die Bank einer mexikanischen Grenzstadt aus. Beim Rückzug verschanzen sie sich auf der Farm von Major Clyde und nehmen diesen mit seiner Tochter samt Bediensteten als Geiseln. Der Sheriff bietet Ringo eine Prämie, wenn er sich unbewaffnet in die Bande einschleicht und die Geiseln rettet. Der Film ist absolut nichts für zarte Gemüter, es geht selbst für einen Italowestern knallhart zur Sache! Wobei "Eine Pistole für Ringo" nie langweilig wird. Eine tolle Kameraarbeit und Action am Fließband lassen einen kaum durchatmen. Die DVD selbst ist absolut toll gestaltet und weist eine hervorragende Bild- und Tonqualität auf. Dieser Film ist somit ein absolutes Muss für jeden Italowestern-Fan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden