EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche "UFOs" - und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert? Gebundene Ausgabe – 19. März 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 14,58
64 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 14,58

Wird oft zusammen gekauft

Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche "UFOs" - und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert? + Aldebaran: Die Rückkehr unserer Ahnen + Die Schlüssel der Offenbarung: Als Agent der Dritten Macht: Die wahre Geschichte der Templer und der Vril-Gesellschaft
Preis für alle drei: EUR 59,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 340 Seiten
  • Verlag: All-Stern-Verlag; Auflage: 2. Vollständ. überarb. (19. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981566211
  • ISBN-13: 978-3981566215
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 3 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.545 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Reiner Elmar Feistle ist mehrfacher Autor, und gleichzeitig auch Inhaber des All-Stern-Verlags seit September 2010. Geboren wurde Reiner Elmar Feistle 1961 in Wangen im Allgäu. Seit seiner Kindheit interessiert er sich bereits für den Weltraum und alles damit Zusammenhängende, doch erfuhr sein Leben erst zu einem viel späteren Zeitpunkt eine in dieser Hinsicht dramatische Wende - durch Erlebnisse der "dritten Art".
Ausführlich in der Aldebaran Reihe dokumentiert.
Seit Mitte der 90ziger geht Herr Feistle mit dem Thema an die Öffentlichkeit, um Menschen das Thema Außerirdische Kontakte und das Langzeitprojekt, was dahinter steht, zu vermitteln.
Vor allem durch mehrere Auftritte im Fernsehen entstand ein reger Zulauf von Interessierten, die selbst von ähnlichen Ereignissen betroffen waren, denen er mit Rat und Tat zur Seite steht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mozartkugel TOP 500 REZENSENT am 26. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Hat der gute alte Adamski damals tatsächlich eine reichsdeutsche Flugscheibe gesehen, ein deutsches UFO, Haunebu genannt, oder doch nur einen Lampenschirm mit drei Glühbirnen, eine Art Wärmelampe für die Hühnerzucht, photographiert und als UFO verkauft?
Nix Genaues weiß man nicht! Es könnte ja so sein. Oder auch ganz anders. Dies gilt für das gesamte UFO-Phänomen, welches von C. G. Jung als "moderner Mythos" bezeichnet wurde.

"Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche UFOs - und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?" von Reiner Elmar Feistle und Sigrun Donner ist ein hübsches und interessantes UFO-Buch. Der Buchumschlag zeigt die mysteriöse Maria Orsic (sprich: Orschitsch), die "Mutter der reichsdeutschen Flugscheiben", und schon hier wird die Geschichte zwielichtig. Figur und Name der Maria Orsic wurden vom Deutsch-UFOlogen Norbert Jürgen Ratthofer eingeführt. Hatte der aber dabei nicht vielleicht Maria Orsi (sprich: Orschi) vor Augen, ein Pseudonym der ungarischen Schriftstellerin Maria Szepes (1908 - 2007)? Könnte dazu Maria Szepes' Hauptwerk, der Roman "Raguel" (ihr bekanntestes Buch: "Der Rote Löwe"), Hinweise liefern?

Das Buch von Feistle und Donner besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil ("Geschichtliche Aufarbeitung von 1917 - 1945") wird über die deutsche Flugscheiben-Legende in der Fassung von Causa Nostra referiert, einer Flugscheiben-Firma und mehr um Ralf Ettl und Kollegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Till Thorwaldt am 5. Juni 2014
Format: Gebundene Ausgabe
So, nun habe ich das Buch bereits dreimal gelesen und finde immer wieder Neues, also Zusammenhänge,die ich wohl zuvor überlesen hatte. Irgendwie lädt sich das Buch, wie durch Geisterhand, mit neuen Inhalten auf. Wann kommt eigentlich die Fortsetzung???
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maja am 9. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Feistle, Reiner Elmar und Sigrun Donner:
Eine Macht aus dem Unbekannten.
Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?
.
Die Befreiung Deutschlands erfolgt parallel zur Befreiung der Menschheit und der Erde überhaupt. Das Bewusstsein jedes einzelnen Menschen wirkt sich positiv oder negativ auf diesen Prozess aus.
.
Der ERSTE Teil des Buches enthüllt das bestgehütete Wissen der geheimwissenschaftlichen Sektion des Templerordens im Verbund mit den Vril-Damen, dem Ordo Bucintoro und der ISAIS-Bewegung. Was die Bundeslade für die Schwarzmagier ist, ist die Magna Figura für die Sanftmütigen: Hochtechnologie-Telekommunikation mit feinstofflichen bzw. hochentwickelten Wesen.
.
Wir werden vertraut gemacht mit geheimdienstlichem Denken und Agieren. Beginnend bei der dt. Abwehr, der Rolle des Abwehr-Chefs, des Triple-Agenten Admiral Canaris und seinem Z-Plan, d.h. Zukunfts-Plan für Deutschland und die Menschheit. Dieser Plan entfaltet sich derzeit vor unseren Augen, doch die wenigsten begreifen, woher die Hilfe kommt, warum und wie. Weiter geht es mit der UFO-Technologie, woher sie kommt und welche Aufgaben sie hat. En detail!
.
Wen diese Macht aus dem Unbekannten repräsentiert, erschließt uns der ZWEITE Teil des Buches anhand von Indizienbeweisen. Hier werden auch die Absatz- bzw. Absetzbewegungen in den lezten Kriegsjahren differenziert dargestellt und die gezielten Täuschungsmanöver drumherum. Oder glauben Sie, lieber Leser, noch an Neuschwabenland als aktive Basis, nachdem Göring das Projekt mittels Propaganda breittreten ließ zum Entsetzen von Canaris und somit dem Feind offen preisgab?
.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krummerelsässer am 27. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Die üblichen Jubelarien von Anhängern, Freunden und Verwandten für Bücher der Feistles ergeben natürlich ein geschöntes Bild.
Ich kann nicht sagen ob die Entführungserlebnisse der beiden erfunden sind. Ich weiß , dass solche Vorfälle häufig passiert sind und es wohl auch weiter tun werden. Aber in dem neuen Buch geht es um das große Ganze der UFO-Geschichte.
Insoweit kann man die meisten Fakten als gut recherchiert ansehen. Wobei aber der außerirdische Anteil nicht das Gros ausmacht. Aber es gilt hier ähnlich wie bei anderen Mysterien der Grundsatz : wenn es EINEN zweifellos bestätigten Fall gibt, ist es egal, ob es noch 1ooo andere gibt. Z.B. bei Na(c)htoderlebnissen und sogar dem Grund-Dogma der gesamten Wissenschaft , auch Evolutionstheorie : ein einziger Beweis für spirituelle(!) nicht- materialiistische , sondern übersinnliche immaterielle Herkunft von Materie oder von nicht an das Gehirn gekoppeltem Bewusstsein genügte, um das Grunddogma hinfällig werden zu lassen.
Bei UFOs und Entführungsfällen durch Ausserirdische gibt es so viele glaubwürdige und gut dokumentierte Fälle, dass ein vernünftiger Zweifel nur als gezielte Willkür der herrschenden Meinungsmacher und Gesellschaftslenker gelten kann.
Das bedeutet hier, dass man ein Großteil an scheinbar unglaublichen Ufo- und Entführungserlebnissen als seriös einstufen kann. Z.B. gilt das ganz besonders für die Erkenntnisse, die Professor Mack veröffentlicht hat.
Bei der Familie Feistle sollte man versuchen, die Spreu vom Weizen zu trennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen