EUR 9,98 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von tom_e_typ
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dataistique * medien vertrieb
In den Einkaufswagen
EUR 33,33
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: maniacvideofreak
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Eine Flut von Dollars
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Eine Flut von Dollars


Preis: EUR 9,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch tom_e_typ. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 6,55 9 gebraucht ab EUR 8,51

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Eine Flut von Dollars + Nebraska Jim + Schneller als 1000 Colts
Preis für alle drei: EUR 29,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Thomas Hunter, Henry Silva, Dan Duryea, Nicoletta Machiavelli, Gianna Serra
  • Regisseur(e): Carlo Lizzani
  • Künstler: Ornella Micheli, Luigi Carpentieri, Tony Secchi, Piero Regnoli, Ermanno Donati
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2008
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001HY8QJK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.208 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Teaser: Spannendes Genre-Highlight von Produzenten-Legende Dino De Laurentiis ("Conan, der Barbar", "Barbarella")nInhalt: Während des amerikanischen Bürgerkriegs wollen sich die Südstaatensoldaten Brewster und Seagall mit der Staatskasse aus dem Staub machen. Auf ihrer Flucht werden sie von einer Patrouille eingekreist. Während Brewster zurückbleibt und sich der Armee stellt, flüchtet Seagall mit dem Vermögen. Nach fünf qualvollen Jahren im Gefängnis wird Brewster entlassen und will seinen Anteil einfordern - doch sein Freund hat ihn betrogen. Brewster schwört auf blutige Rache. (1 DVD)Der von Dino De Laurentiis mit einem ungewöhnlich hohen Produktionsbudget furios umgesetzte Rachewestern zeigt enfant terrible Henry Silva in seiner einzigen Italowesternrolle: Zum hypnotischen Soundtrack von Maestro Ennio Morricone darf Silva einen sadistischen Auftragskiller mimen.nDVD-Film_Infos: Regie: Carlo Lizzani; Darsteller: Jeffrey Hunter, Henry Silva, Nicoletta Machiavelli u.a.; Originaltitel: Un Fiume di Dollari; Produktionsland und -jahr: Italien, 1966; Filmdauer in Min.: ca. 86; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ab 16; Laendercode: 2nUSK: ab 16nVerpackung: DVD VerpackungnCover: dvm000502d.jpg

VideoMarkt

Gegen Ende des Bürgerkrieges wollen sich die beiden Soldaten Jerry Brewster und Ken Seagall mit dem gestohlenen Sold aus dem Staub machen, werden aber verfolgt. Sie beschließen, dass sich Jerry fangen lassen soll, um Ken die Flucht mit dem Geld zu ermöglichen. Eine fünfjährige Gefängnisstrafe später macht sich Jerry auf die Suche nach seiner Familie und Ken. Er muss herausfinden, dass seine Frau entgegen ihrer Abmachung nicht von Ken unterstützt wurde und in Armut gestorben ist. Der mittlerweile zum Rinderbaron gewordene Ken hetzt seine Revolvermänner auf den nach Rache dürstenden Jerry, der jedoch unerwartet die Unterstützung eines alternden Scharfschützen erhält.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ivan am 13. Dezember 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Henry Silva ist so etwas wie eine Ikone des B-Films. In zahlreichen Actionknaller, Krimis, Abenteuerfilmen, etc ... sieht man ihn zumeist als Fiesling auch dank seines prägnaten Gesichtes. Auch in diesem Italowestern darf er den Bösen mimen und dabei auch noch höllisch gut lachen. Doch er ist nur eine Nebenfigur (obwohl ziemlich einprägsam) in diesem Rachwestern. Ein Mann wird von einem Freund um seine Beute betrogen und ins Gefängnis gesteckt. Nach 5 Jahren kehrt Brewster heim und findet sein Heim verlassen vor. Sein Sohn wurde gekidnappt, ausgerechnet von seinem ehemaligen Freund. Nun schwört er fürchterliche Rache. Zum Glück steht ihm da noch ein geheimnisvoller Fremder bei.

Dieser Italowestern ist durch und durch unterhaltsam und ganz auf Fans des Genres zugeschnitten. Das Rachemotiv ist nicht neu und gegen Schluss wird es etwas zu amerikanisch. Der Komponist ist wiedermal Ennio Morricone der diesmal unter einem Pseudonym im Vorspann vermerkt wird. Die Musik ist ein interessanter Mix aus Navajo Joe, Für eine Handvoll Dollars und typischen Westernklängen. Neben der Musik überzeugt auch die spannende Handlung samt den typischen Eigenheiten von Italowestern. Neben Thomas Hunter als Rächer sieht man noch die reizende Nicoletta Machiavelli (kommt auch in Navaja Joe vor!) und den alten Westernhaudegen Dan Duryea (bekannt aus z.B. Winchester 73).

Zur DVD: Die ist wiedermal klasse von Koch Media. Auf den Innenseiten des Covers gibt es einige Infos (Achtung hier werden Handlungsstränge vorweg genommen!)und interessante Specials. Ein Italowestern Historiker gibt in einer Featurette Auskunft, Schauspielerin Nicoletta Machiavelli (Italienisch mit dt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Fischer am 4. Februar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Eine Flut von Dollars" ist ein klassischer, unterhaltsamer Italowestern mit Rachemotiv. Der Rächer, hier von Thomas Hunter dargestellt, ist jedoch keine Eastwood-Kopie, sondern ein einfacher verzweifelter Mann, der an einigen Stellen im Film einen Wutausbruch erleidet. Nicht weniger interessant ist der von Henry Silva dargestellte Psychopath Mendez. Allein wegen seiner Lache lohnt es sich, den Film anzusehen. Ebenfalls dabei ist der US-Westerndarsteller Dan Duryea, der am Ende ganz im Stil der amerikanischen Filme in Richtung Horizont reiten darf, und die hübsche Nicoletta Machiavelli, die noch im selben Jahr in "Navajo Joe" mitspielte.
Auch der Soundtrack, der von niemand geringerem als Ennio Morricone (unter dem Pseudonym Leo Nichols) komponiert wurde, erinnert stark an Navajo Joe. Mir hat der Film gut gefallen, weshalb ich 4/5 Sternen vergebe.

Die Aufmachung von Koch Media ist mir jedoch noch einen weiteren Stern wert: Deutsche, englische und italienische Tonspur, ein gut restauriertes Bild im Breitbildformat und der Kinotrailer werden durch drei Featurettes (mit Koch Media-Filmhistoriker Bruschini, Thomas Hunter und Nicoletta Machiavelli) und eine nette Bildergalerie abgerundet. Eine tolle DVD, die ich jedem empfehlen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 31. Juli 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Krieg zwischen Nord und Süd ist beendet, was jedoch die beiden Rebellen Brewster und Seagull nicht davon abhält die Kriegskasse der Konföderation zu stehlen. Die Flucht kann allerdings nur Seagull gelingen, Brewster kommt in Kriegsgefangenschaft. Nach 5 Jahren wird Brewster entlassen und Seagull hat sich mittlerweile unter anderem Namen eine neue Existenz aufgebaut, in der er ohne Skrupel und Rücksicht auf Verluste regiert. Seagulls Männer erhalten nach Brewsters Entlassung den Auftrag, Brewster zu töten. Aber Brewster hat nichts mehr zu verlieren und sein Hass ist grenzenlos.

Das altbekannte Revenge-Schema ist das was -Eine Flut von Dollars- bietet. Altbacken und Fließbandware? Eher nicht, denn Carlo Lizzanis Western hat ein ganze Menge Gutes zu bieten. Angefangen bei den überzeugenden Hauptdarstellern, bis hin zum sehr guten Soundtrack von Leo Nichols, der wohl besser unter dem Namen Ennio Morricone bekannt ist.

Der Film bietet einige sehr gut angelegte Charaktere, Thomas Hunter in der Rolle des Jerry Brewster ist hier erstrangig zu nennen. Hunter verkörpert die Rolle eines Mannes, der Alles verloren hat und seine Mimik kommt in einigen Szenen, der eines Psychopathen nahe. Brewster sinnt auf Rache, sein Leben ist zerstört und er hat keine Hemmungen zu töten. Alles ändert sich, als er seinen Sohn wieder findet und Brewster einen neuen Sinn findet. Es ist sehr schade, das Thomas Hunter neben -Eine Flut von Dollars- nur in dem sehr unbekannten Western -Drei Pistolen gegen Cesare- mitwirkte und in keinen weiteren Italo-Western auftauchte. Als weiterer Hauptdarsteller, gibt Henry Silva die Rolle des Garcia Mendez zum Besten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von UnbrokenMetal am 11. Dezember 2008
Format: DVD
Brewster (Thomas Hunter) geht für Jahre hinter Gitter, während sein vermeintlicher Freund Seagall (Nando Gazzolo) die gemeinsame Beute für sich allein behält. Als Brewster entlassen wird, tut Seagall mit seinem Haus- und Hofkiller Mendez (Henry Silva) alles, um ihn zu beseitigen. Doch Brewster bekommt unerwartet Schützenhilfe von einem Fremden (Dan Duryea).

Was eigentlich nicht nach mehr als einer typischen Rachegeschichte aussieht, wird durch eine überdurchschnittliche Produktion und kluge Regie zu tadelloser Qualitätsware. Das Ensemble, zu dem auch Nicoletta Machiavelli ("Navajo Joe") zählt, tut das Seine dazu, was weniger bei Legenden wie Berufsschurke Silva und Hollywood-Veteran Duryea (unbedingt ansehen: "Schwarzer Engel") überrascht als vielmehr bei dem unerfahrenen Thomas Hunter, der in seiner ersten Western-Hauptrolle einen starken Rächer abgibt - weniger ein lässiger Eastwood-Imitator als vielmehr ein zorniger junger Mann.

"Eine Flut von Dollars" war der erste Ausflug von Regisseur Carlo Lizzani ins Westerngenre. Sein zweiter Film "Requiescant" sollte erheblich experimenteller werden. Hier bleibt er den Konventionen des Genres treu, und Ennio Morricone hat mit dem braven Titelsong auch nichts riskiert. Etwas "amerikanischer" als die meisten Italowestern, aber mir hat's wirklich gefallen. Die DVD-Umsetzung ist hochwertig mit reichlich Bonusmaterial, darunter Interviews mit Thomas Hunter (auch über seine Erfahrungen mit Jess Franco...) und der lebhaften - wiewohl ergrauten - Machiavelli.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden