Ein Tag, zwei Leben und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ein Tag, zwei Leben ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ein Tag, zwei Leben Taschenbuch – 13. Januar 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,50
65 neu ab EUR 8,99 6 gebraucht ab EUR 4,50 1 Sammlerstück ab EUR 4,40

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Ein Tag, zwei Leben + Vereint: Band 5 + Entbrannt: Band 4
Preis für alle drei: EUR 28,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: cbt (13. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570380408
  • ISBN-13: 978-3570380406
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: Between the lives
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 5 x 18,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 221.602 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"ein beeindruckender Roman" (Love Letter)

"Ich lege euch das Buch wirklich ans Herzen - lest es!" (Bloggerstimme)

"Jessica Shirvington hat eine tolle Idee mit viel Spannung und rasanten Wendungen kombiniert" (Bloggerstimme)

"Ein Tag, zwei Leben hat mich gefesselt, von der ersten bis zur letzten Seite." (Bloggerstimme)

" (...) ich möchte es ganz klar allen empfehlen die auf gefühlvolle, zum nachdenken anregende Jugendbücher stehen!" (Bloggerstimme)

"Fesselnde Spannung gepaart mit einem absolut gut durchdachten Handlungsstrang und jeder Menge unvorhergesehener Wendungen münden schließlich in ein völlig unerwartetes und dramatisches Ende." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jessica Shirvington hat eine Kaffeeimportfirma gegründet und geleitet und nebenbei zu schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann Matt, einem bekannten australischen Leichtathleten, und ihren zwei Töchtern in Sydney. Neben ihrer Familie widmet sie sich mittlerweile ganz dem Schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina Angelheart am 5. November 2014
Format: Kindle Edition
Das Cover von "Ein Tag, zwei Leben" erzählt viel über Sabine. Über ihre Zerrissenheit und über ihre zwei Leben - denn an einem Tag ist sie eine Highschool-Queen und am anderen Tag das unabhängige Punkgirl.
An dem einen Tag ist sie beliebt und steht immer im Mittelpunkt, hat ihren Freund, Dex, und viele Pläne. Am anderen Tag gibt es in ihrem Leben nur Capri, ihre beste und einzige Freundin, sowie Maddie, ihre kleine Schwester.
Sabine testet ihr chaotisches Leben immer wieder aus und probiert wie weit sie gehen kann und was sie mit in ihr anderes Ich hinübernehmen kann. Dabei schießt sie einmal zu sehr über das Ziel hinaus und wird prompt von ihren sorgenden Eltern in eine Klinik eingeliefert.

In der Klinik lernt sie Ethan kennen, der Einzige, der ihr, ihr chaotisches Leben glaubt und ihr Mut macht, sich der Sache zu stellen und sich selbst zu finden. Aber auch Ethan hat ein Geheimnis, das Sabines Welt, die gerade wieder zu Recht gerückt scheint, aus den Angeln hebt.

Jessica Shirvington hat einen sehr berührenden und feinfühligen Roman geschrieben, der mir beim Lesen Gänsehaut verursacht hat. Der Schreibstil ist so flüssig und verführerisch, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte, aus lauter Angst etwas zu verpassen.
Teilweise musste ich echt ziemlich schlucken, über die Kälte von Sabines Eltern oder ihre Art, wie sie sich das eine oder andere Mal selber testet. Es heißt auf jeden Fall Taschentücher bereit zu halten!

Die Autorin hat ihre Figuren so wundervoll real beschrieben, dass man das Gefühl hat, sie von irgendwoher zu kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BookLady am 29. August 2014
Format: Taschenbuch
Erster Satz: Ich bin eine Lügnerin
Sabine hat schon sehr früh begriffen das sie anders ist als alle anderen und behütet ihr Geheimnis weil sie nicht als verrückt abgestempelt werden möchte. Ihre einzigste Erklärung ist das sie zweimal geboren wurde, sie hat schon mehrmals versucht beweise zu sammeln z.B. sich selber gefilmt in der einen Minute lachte sie noch und in der anderen Minute schaute sie verwirrt in die Kamera wobei sie um 0uhr 24std in ihrem anderen Leben gelebt hat.
Sie lebt in zwei ganz unterschiedlichen Familien, In Roxbury müssen ihre Eltern hart arbeiten gehen und hat eine süße Schwester Maddie und ist Außenseiterin, in Wellesley sind ihre Eltern getrennt aber leben im Luxus und hat zwei Brüder Ryan und Lucas, dort ist sie sehr beliebt und hat den perfekten Freund.

Sabine war mit ihrer Freundin Capri in Roxburg unterwegs als sie sich ihren Arm brach. Sie machte sich sorgen, wie sie das in ihrem anderen leben machte da dies noch nie vorkam.
Sie hatte bisher nur einmal die Haare gefärbt die im anderen leben dann ausgebleicht waren. Als sie in ihr anderes leben kam, wunderte sie sich das ihr Arm nicht mehr gebrochen war, somit fing sie an eine Liste zu erstellen.
1. Bluttheorie überprüfen - äußerliche Körperliche Reaktion
2. Haare testen - Färben und Entfärben
3. Abführmittel testen - innere körperliche Reaktion
4. Gift ausprobieren - Bewusstlosigkeit und Organversagen
5. Entscheiden
Wenn dies alles nicht in ihrem anderen Leben zutrifft, möchte sie ein Leben beenden damit sie wie ein gewöhnlicher Mensch leben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Zwei Leben, eine schicksalhafte Liebe – dramatisch, intensiv, atemberaubend
Die 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten – 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk- Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch ein tragisches Ereignis ändert auf einmal alles …
Jessica Shirvington hat eine Kaffeeimportfirma gegründet und geleitet und nebenbei zu schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann Matt, einem bekannten australischen Leichtathleten, und ihren zwei Töchtern in Sydney. Neben ihrer Familie widmet sie sich mittlerweile ganz dem Schreiben.

Das Cover ist wunderbar auf den Titel dieses Jugendromans abgestimmt. Zwei Gesichter, zu erkennen das es die gleiche Person ist, und doch verschieden. So wie wohl jede der einzelnen Persönlichkeiten in der eigenen Welt aussehen wird. Der Titel in rot geschrieben tritt markant hervor. Insgesamt ein sehr gutes Cover was neugierig auf den Inhalt macht!

Die 18 jährige Hauptperson Sabine hat es nicht leicht, so switcht sie zwischen zwei Welten hin und her und darf nicht den Überblick über Ihre Lebensgewohnheiten, Aktivitäten und Freunde verlieren. Oft ist sie verzweifelt weil, sie diese Situation kaum ertragen kann, doch sie muss versuchen das beste daraus zu machen. Sie fühlt sich oft sehr alleine, da sie sich nicht traut, sich jemanden anzuvertrauen. Angst, das man sie nicht versteht und auslachen wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden