Ein skandalöses Geheimnis: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ein skandalöses Gehe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ein skandalöses Geheimnis: Roman Taschenbuch – 17. Dezember 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,99 EUR 1,18
54 neu ab EUR 7,99 10 gebraucht ab EUR 1,18

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Ein skandalöses Geheimnis: Roman + Von sündiger Anmut: Roman + Lektionen der Leidenschaft: Roman
Preis für alle drei: EUR 21,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442379113
  • ISBN-13: 978-3442379118
  • Originaltitel: Every Scandalous Secret (3)
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 3,2 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 319.752 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gayle Callen hat bereits zahlreiche Romane veröffentlicht, die nicht nur in neun Sprachen übersetzt, sondern auch mehrfach ausgezeichnet wurden. Wenn sie nicht gerade schreibt, dann liest, reist und singt sie gerne oder recherchiert historische Fakten für ihren nächsten Roman. Gayle Callen lebt mit ihren drei Kindern, ihrem Mann und ihrem Hund in New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieser Roman ist der dritte Teil um zwei Schwestern nebst Cousine, die eines Nachts dabei erwischt werden, wie sie versuchen aus einem Herrenclub ein Aktgemälde zu stehlen. Die drei Herren, die die Frauen in flagranti ertappen, sind drei Freunde, die nun unbedingt erfahren möchten welche der drei Diebinnen für diesen Akt Modell gestanden hat und so kommt es zu einer Wette zwischen den Frauen und den drei Freunden. Finden die drei Herren nicht innerhalb von vier Wochen heraus, wer das Aktmodel wirklich ist, verwirken sie allerdings ihre Chance und die Wette geht zu Gunsten der Frauen verloren.

Nachdem in „Ein verführerischer Akt“ und in „Von sündiger Anmut“ bereits zwei der drei Paare durch diese Wette zusammengefunden haben, lässt die Autorin in „Ein skandalöses Geheimnis“ nun die noch verbliebenen Akteure aufeinander los und um es vorweg zu nehmen; Susanna und Leo sind mit Abstand das interessanteste Paar dieser Trilogie.

Gayle Callen wurde mir bereits im Vorfeld von vielen Originalleserinnen empfohlen, die deren Art zu schreiben begeistert hat, doch ehrlich gesagt konnte ich diese Faszination bislang noch nicht so recht nachvollziehen, bis ich jüngst zum dritten Teil der Serie griff und ich bin im Nachhinein sehr froh darüber, dass ich an der Serie dran geblieben bin, denn hier erzählt Gayle Callen eine sehr romantische Liebesgeschichte zwischen einem intelligenten Mauerblümchen und einem Womanizer, der bislang reihenweise Frauenherzen brach und eigentlich nur vor hat, Susanna zu verführen, um anhand eines verräterischen Muttermals sehen zu können, ob Susanna die Frau auf dem Aktgemälde ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shiloh TOP 500 REZENSENT am 20. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gayle Callans Trilogie (1. Von sündiger Anmut: Roman, 2. Ein verführerischer Akt: Roman und 3.Ein skandalöses Geheimnis: Roman wird von einer pikanten Rahmenhandlung zusammengehalten. Ein skandalöser Akt, der eine nicht erkennbare Schöne darstellt, wird in einem Londoner Herrenclub aufgehängt und sorgt dort für Wirbel. Drei (sehr angetrunkene) Herren verschaffen sich außerhalb der Öffnungszeiten Zutritt zu diesem Raum und überraschen drei als Jungen verkleidete Damen der Gesellschaft, die das Gemälde stehlen wollen. Da die Beteiligten sich zumindest vom Sehen und Namen her kennen - so groß ist die Londoner Gesellschaft nicht - halten die "Herren" es für angebracht, die Damen ein wenig unter Druck zu setzen. Doch die drei Cousinen halten zusammen und behaupten, jede würde das Aktmodell darstellen. Da die Handlung schließlich in England spielt, einigt man sich auf eine Wette. Die Männer haben einen Monat Zeit, das Aktmodell zu identifizieren; schaffen sie das nicht, müssten sie das Gemälde kaufen und den Damen aushändigen. Die Cousinen entscheiden, es den Männern nicht zu leicht zu machen, indem sie zusammen und in London bleiben. Nach dem Motto getrennt handeln, vereint zuschlagen, setzt sich jeder Herr an die Fährte einer Dame. Daraus resultieren drei sehr unterschiedliche, amüsante Liebesgeschichten mit Charme, Witz und Erotik.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mephista TOP 500 REZENSENT am 12. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"Ein skandalöses Geheimnis" ist der dritte Teil einer Reihe, in der es um drei junge Frauen der guten Gesellschaft geht, die ein pikantes Geheimnis bewahren möchten. Auf den Inhalt gehe ich nicht weiter ein.

Dies ist ein recht typischer historischer Liebesroman, der wenig neues, interessantes oder spektakuläres zu bieten hat. Die beiden Protagonisten fand ich uninteressant. Mich nervte vor allem die weibliche Protagonistin mit ihrer Malerei. Hat mich überhaupt nicht interessiert.

Die Liebesgeschichte ist ganz nett. Die Story ist ganz nett. Der Plot ist ganz nett. Der Schreibstil ist ganz nett. Blablabla!

Jedoch hat mich der Roman in keinem Moment so sehr gefesselt, dass ich ihn nicht mehr weglegen konnte. Und ich bin überzeugt davon, dass ich dieses Buch sehr bald vergessen haben werde.

Ich habe schon sehr viel bessere Liebesromane mit mehr Charme, Esprit und Humor gelesen - dieser ist mittelmäßig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von D. Mueller am 6. Februar 2015
Format: Taschenbuch
Mit ihrem scharfen Verstand hat Susanna Leland es bisher noch immer geschafft, sich unerwünschter männlicher Aufmerksamkeit zu erwehren. Als der teuflisch charmante Lebemann Leo Wade ihr auf einer Party eröffnet, dass er sie verführen will, um eine Wette zu gewinnen, ist sie sich sicher: Die Wette wird er verlieren. Doch sie hat nicht mit Leos sinnlichen Überzeugungskünsten gerechnet … und ihrer eigenen erwachenden Leidenschaft.

Eine sehr unterhaltsame, fesselnde Geschichte. Das dritte Band der Trilogie und ein gelungener Abschluss der Reihe. Nichts neues, aber das gute alte Schema, gut geschrieben. Wer die historischen Liebesgeschichten liebt, sollte das Buch lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen