Ein schönes Mäd... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,14 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ein schönes Mädchen wie ich
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ein schönes Mädchen wie ich

1 Kundenrezension

Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 8,92 2 gebraucht ab EUR 11,87 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,95

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ein schönes Mädchen wie ich + Auf Liebe und Tod + Die süße Haut
Preis für alle drei: EUR 30,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bernadette Lafont, Claude Brasseur, Charles Denner, André Dussollier, Guy Marchand
  • Komponist: Georges Delerue
  • Künstler: Pierre-William Glenn, René Levert, Martine Barraqué, Jean-Loup Dabadie, Monique Dury, Marcel Berbert, Jean-Pierre Kohut-Svelko, Yann Dedet, François Truffaut
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 18. August 2011
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00516WOWU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.740 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Der junge Soziologe Stanislas Previne hat sich vorgenommen, das Wesen von Verbrecherinnen zu erforschen, und führt deshalb Interviews mit der wegen Mordes verurteilten Camille Bliss. Im Rahmen dieser Gespräche gelingt es Camille, Previne den Kopf so zu verdrehen, dass er nicht nur an ihre Unschuld zu glauben beginnt, sondern sogar ihre Entlassung erzielt. Wieder in Freiheit entpuppt sich Camille als gar nicht so unschuldig, wie sie Previne Glauben machte.

Video.de

Schwarze Komödie von François Truffaut ("Jules und Jim"), in der sich eine junge Frau geschickt der Männer bedient und sie im Zweifelsfall auch kaltblütig aus dem Weg räumt. Bernadette Lafont ("Die Enttäuschten") steht als eine Art weiblicher Version von Truffauts Antoine Doinel im Zentrum des Films, der auf einem Roman von Henry Farrell ("Was geschah wirklich mit Baby Jane?") beruht. André Dussolier ("Das Leben ist ein Chanson") hat als naiver Nachwuchssoziologe seine erste größere Rolle.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dankward Sellin am 4. Oktober 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sitzt die reizende Camille Bliss unschuldig im Gefängnis und ist nur ein Opfer der Gesellschaft? Der Soziologie Stanislas Prévine, der seine Dissertation über "kriminelle Frauen" schreibt und sie besuchen darf, um sie zu interviewen, ist davon zunehmend überzeugt. Camille ist tatsächlich ein Opfer der Verhältnisse, aber ist sie deswegen auch unschuldig? Stanislas Prévine glaubt das schließlich, und das ist für ihn genau so wenig gut wie für all die anderen Männer, die Camille Bliss besitzen wollten und dafür mehr bezahlen mussten, als sie erwartet hatten. Die Studentin Hélène, die sein Manuskript für ihn tippt, hat da etwas mehr Durchblick, aber warum sollte er ihr glauben, obwohl er doch viel lieber das glaubt, was er glauben möchte?
Eine schwarze Komödie der Extra-Klasse von François Truffaut, in der alle Erwartungen auf den Kopf gestellt werden, witzig und intelligent, absolut super! Für uns Männer nicht unbedingt ermutigend, aber dafür doch sehr aufklärend! Nein, ich denke, der Film ist nicht moralisierend, stellt aber einiges richtig. Das sollte man sich unbedingt ansehen. Und es gibt dabei sehr viel zu lachen! Es muss einem nicht im Halse stecken bleiben!
Und François Truffaut ist und bleibt einer der größten Regisseure aller Zeiten!
Ein Film aus dem Jahre 1972, der nach wie vor absolut sehenswert ist und vieles von dem, was heute produziert wird, weit in den Schatten stellt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen