oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt) In den Einkaufswagen
EUR 7,85
Film_&_Music In den Einkaufswagen
EUR 8,15
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 8,19
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ein neuer Tag [Box-Set]

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Juli Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (68 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,35 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Juli-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Juli

Fotos

Abbildung von Juli

Biografie

JULI muss man hierzulande niemandem mehr vorstellen. Die Band um Eva Briegel hat mit Hits wie u.a. »Perfekte Welle«, »Geile Zeit«, »Dieses Leben« und jüngst »Elektrisches Gefühl« vielfach bewiesen, dass sie in kommerzieller wie kreativer Hinsicht gleichermaßen zur absoluten Creme de la Creme der deutschen Popmusik ... Lesen Sie mehr im Juli-Shop

Besuchen Sie den Juli-Shop bei Amazon.de
mit 14 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ein neuer Tag + Es Ist Juli + In Love
Preis für alle drei: EUR 24,11

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Es Ist Juli EUR 7,77
  • In Love EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Oktober 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Box-Set
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B000HWXZQ2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (68 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.621 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Dieses Leben
2. Du nimmst mir die Sicht
3. Bist du das
4. Zerrissen
5. Ein neuer Tag
6. Wer von euch
7. Wir beide
8. Egal wohin
9. Das gute Gefühl
10. Am besten sein
11. Wenn du mich lässt

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es gehört sicher zu den schwierigsten Aufgaben für eine junge Band wie Juli, die sich mit ihrem Debütalbum Es ist Juli ganz nach oben katapultierte, einen ebenbürtigen Nachfolger abzuliefern. Wer mehr als 700.000 Platten verkauft, der darf sich sicher sein, das es gerade in Deutschland genug Leute gibt, die nur darauf warten, da man strauchelt. Doch davon kann bei dieser Platte keine Rede sein. Juli präsentieren einen ungemein souveränen zweiten Longplayer, der ihrem mehrfach mit Platin veredelten Debüt in nichts nachsteht.

Sängerin Eva Briegl und ihre vier Bandkollegen, Andreas Herde, Jonas Pfetzing, Simon Triebel und Marcel Römer, haben die Herausforderung, Es ist Juli eine ebenbürtige Platte zur Seite zu stellen, mit Bravour gemeistert ohne dabei auch nur eine Sekunde lang zu verkrampfen. Juli haben von Anfang an klar gestellt, dass es ihnen bei Ein neuer Tag in erster Linie nicht darum geht, koste es was es wolle, den Erfolg des ersten Albums zu wiederholen. Vielmehr geht es dem Quintett darum, ein neues Kapitel der eigenen Geschichte aufzuschlagen. Wer dabei irgendwelche musikalischen Wunderdinge erwartet, der verkennt den Charakter dieser Band grundlegend. Juli sind nicht angetreten um die Musikszene nachhaltig zu verändern. Im Focus stehen für sie ihre Fans und die werden von den zwölf neuen Songs begeistert sein. Das bereits als Single veröffentlichte Dieses Leben ist dabei nur ein Baustein. Was viel mehr ins Gewicht fällt ist, dass Juli es geschafft haben, die Spannung bis zum letzten Song, der introvertierten Ballade "Ein Gruß" nicht nur aufrechtzuerhalten sondern in kleinen Schritten immer weiter zu steigern. Was vor allem auffällt, ist die Kompaktheit der einzelnen Songs. Man hört den Stücken an, dass die Band in den letzten zwei Jahren sehr viele Liveshows absolviert hat und dabei noch einmal eine Menge dazugelernt hat. Und auch nach potenziellen Hits muss man auf Ein neuer Tag nicht lange suchen. An erster Stelle stehen hier sicher der Titel "Du nimmst mir die Sicht", bei dem Sängerin Eva Briegel ganz eindeutig im Mittelpunkt steht, sowie das nicht weniger beeindruckende, am Ende mit sanften Streicherklängen ausklingende "Bist du das". --Norbert Schiegl

Rezension

Ein neuer Tag Juli Wir hatten gehofft, eine Position zu finden, einen Standpunkt, irgendwas, woran wir uns festkrallen können. Am liebsten hätten wir geschrieben: "Wir fühlten uns beim Zuhören eins mit dem Universum! Diese magische Kraft! Danke, Künstler, für diese Bereicherung unseres kleinen, bedeutungslosen Redakteurslebens! Was für eine großartige Platte!"

Mindestens ebenso gern hätten wir geschrieben: ""Die Musik ertönte, und spontan traten bei uns Übelkeit und Flatulenz auf - Beschwerden, die sich auch bei längerem und/oder wiederholtem Hören nicht besserten. Was für eine schreckliche Platte!"" Ungern schreiben wir das Folgende: Am schlimmsten ist es, wenn einen die Musik wie im Falle von Juli vollkommen kalt lässt. Wenn wir zuhören und zuhören und zuhören und immer denken: ""Ja, so was kann man machen. Muss man aber nicht."" Ein neuer Tag? Eher doch: Täglich grüßt das Murmeltier! Uns ist, als hätten wir diesen Sound, diese Worte, diese Sprachbilder schon hundertfach irgendwo anders gehört. Aus dem Lautsprecher tönt es ""Lalala!"", tönen Gitarren, Bass, Schlagzeug und Eva Briegels Stimme. Wirklich nett, diese Melodien, wirklich nette Texte. Aber soll Musik nett sein? Was für ein gefälliges, harmloses Album! Tobias Schmitz -- Stern


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!!! Eine enorme Steigerung zum ersten Album! 20. Januar 2007
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Selten hat ein Album schon beim ersten Mal anhören bei mir so ins schwarze getroffen wie die aktuelle Scheibe von Juli!

Anders als beim Vorgänger, gefällt mir hier jedes Lied mehr als nur 'etwas'.

Ich kann's nur jedem empfehlen, vor allem Leuten die gerne den Sinn der Texte erfassen wollen...davon ist hier reichlich zu haben!

Kompliment, hätte nicht gedacht, daß Juli sich noch so gut entwickeln werden und wurde eines besseren belehrt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider nicht die ganz perfekte Welle 11. November 2006
Von kfir
Format:Audio CD
Nach dem überaus schönen und gelungenen Erstling habe ich mich natürlich auf was neues von Juli gefreut.

Meine Meinung über diese CD stieg die letzten Wochen von "Soll das alles sein?" über "Ganz nett!" bis hin zu "Eine richtig gute CD!" aber leider auch nicht weiter. Warum?

Ich suchte nach ein paar stimmungsvollen Baladen, nach ein paar Party-Krachern und fand auf Anhieb nichts von beiden. Hits fehlen, die dann im Radio zu Tode genudelt werden. "Nur" gut komponierten und produzierten deutschsprachigen Rock mit Songs, die sich anfangs nur wenig voneinander abheben und unterscheiden. Erst mach oftmaligem Hören erkennt man unterschiedliche Stimmungen und Songaufbauten. Leider scheinen mir auch manche Textpassagen etwas holprig und zu sehr konstruiert. Bitte beim nächsten Mal mehr Vielfalt in Bezug auf Instrumentierung und Tempi, dadurch bekommt eine CD mehr Charakter. Doch wenn man die Songs etwas lauter hört (Hallo Nachbarn!), dann entfalten sie sich und lassen ihre wahren Qualitäten erkennen. Und die CD gefällt mir mehr und mehr.

Insgesamt eine sehr stimmige und gute CD, auf der man leider oder zum Glück nach den Hits suchen muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen etwas ruhig 13. Dezember 2006
Format:Audio CD
Beim ersten mal hören war ich doch etwas enttäuscht von der Überzahl der ruhigeren Lieder. Beim zweiten mal, und genaueren hin hören, erkennt man aber ehrliche Texte, mit denen sich wohl jeder identifizieren kann. Meine Favoriten sind sicherlich noch die rockigen Nummern wie "Dieses Leben", "Du nimmst mir die Sicht" oder "Wir beide". Aber selbst die Ruhigeren (hier mein Favorit "Zerissen") stehen noch weit weg von dem Pop-Geschnulze anderer deutscher Künstler. Alles in allem nicht ganz so gut wie Es ist Juli, aber trotzdem durchaus hörenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Weiterentwicklung 13. Februar 2009
Format:Vinyl
Auf Seiten der Band handelt es sich um eine musikalische Weiterentwicklung. Die Melodien und Texte wirken gereifter als noch beim - auf andere Art hervorragenden - Vorgängeralbum. Man hört sofort, dass es sich um Juli handelt. Der Stil ist grundsätzlich erhalten geblieben, hat aber ein paar Modifikationen erfahren.

Daher benötigte dieses Album eine gewisse Zeit um bei mir seine Wirkung entfalten zu können. Am Anfang war ich überrascht, eigentlich schon enttäuscht von der Musik. Nach mehrmaligem Hören hat sich dies jedoch geändert und inzwischen genieße ich jedes Lied.

Ich höre selten ein Album vom Anfang bis zum Ende. Meist suche ich mir ein konkretes Lied heraus und streife dann weiter durch die Sammlung. Nicht so bei diesem Album. Es wird aufgelegt und kommt erst wieder vom Plattenspieler / aus dem CD Player, wenn das letzte Lied verklungen ist.

---------------------------------------------------------------
Tracklist:
---------------------------------------------------------------
A1: Dieses Leben
A2: Du nimmst mir die Sicht
A3: Bist Du das
A4: Zerissen

B1: Ein neuer Tag
B2: Wer von euch
B3: Wir beide
B4: Egal wohin

C1: Das gute Gefühl
C2: Am besten sein
C3: Wenn Du mich lässt
C4: Ein Gruß

D1: Tage wie dieser (Folk-Step-N.O.A.H. REMIX)
D2: Warum (J.U.L.I. REMIX)
D3: Geile Zeit (Hacienda's inhale and exhale mix [less vocal])
D4: Dieses Leben (Jan Driver REMIX)
---------------------------------------------------------------

Die technische Übertragung ist sehr gut gelungen, ohne Frage besser als die CD.

Auf der B-Seite der zweiten LP sind Remixes.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Album, erreicht aber nicht "Es ist Juli" 23. Oktober 2006
Format:Audio CD
Nach einem Album wie "Es ist Juli" ist es sehr schwer einen würdigen Nachfolger zu produzieren, trotzdem hat Juli einen soliden, aber schwächeren Nachfolger hervorgebracht.

Das Album beginnt genauso bombastisch wie der Vorgänger mit dem schönen Lied "Dieses Leben" gefolgt von dem noch besseren "Du nimmst mir das Licht". Hiernach folgt "Bist du das" und hier beginnt das Typische für das neue Album: Die Songs "Bist du das", Wer von euch", "Egal wohin" und "Wenn du mich lässt" sind alle gefühlsduselige, melancholische Balladen, die für mich teilweise unverständich und nicht nachvollziehbar sind. Sie machen das ganze Album langsam und schwermutig und nehmen dem Album die Fahrt, die "Es ist Juli" hatte. Es scheint, dass dies die neue Richtung von Juli, die mit Sicherheit nicht jedermanns Sache ist, meine ist es nicht.

Dennoch bietet das Album auch einige klasse Songs wie "Dieses Leben", "Du nimmst mir die Sicht", "Zerrissen" (zu diesem zwei Anmerkungen: Was ist das für ein schrilles, hohe "Klirren", das stört!/Dieses Lied erinnert sehr stark an "Fenster" von Ich & Ich, abgeschrieben???),"Wir beide" (irgendwie fehlt hier eine dritte Strophe, schade), "Am besten sein" (super Gessellschaftskritik, aber irgendwie fehlt auch hier eine dritte Strophe). Der Rest, na ja, guter Durchschnitt: "Ein neuer Tag" klingt als ob einer eine "Bremse" eingelegt hätte und das nimmt dem Lied die Fahrt, "Das gute Gefühl" ist auch die melancholische Richtung, aber nicht ganz so abgehoben, "Ein Gruß" auch irgendwie melancholisch, wenn auch auf andere Weise, außerdem hat da wohl einer vergessen, die Stop-Taste zu drücken, oder warum dauert das Lied gut 4 Minuten und die Aufnahme über 10 Minuten?!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Tsunami-Pech
Schon damals waren sie gut. Pech, dass der Hit Die perfekte Welle abrupt vom Tsunami ausgebremst wurde. Trotzdem schön, dass man die frühen Werke besitzt.
Vor 10 Monaten von Alexander Franz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen super
sehr gut getroffen gefällt mir gute für jede stimmungslage sehr unterschiedlich la la la la la la ala ala la
Vor 12 Monaten von Nicole Kaiser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Fest für die Ohren!
An der Band Juli gefällt mir am Besten, dass die Texte eine Geschichte erzählen und nicht nur aus Nonsense bestehen, wie man es von vielen Pop-Songs anderer Bands leider... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Enrico Kobosil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze!
Einfach nur toll! Des Album muss man haben. sowohl nachdenkliche als aucheinfach nur schöne Lieder! (^,^) Das Album kann ich nur Jedem empfehlen.
Veröffentlicht am 14. November 2011 von J. Schlett
4.0 von 5 Sternen Die Ecken und Kanten fehlen...
...bei dieser recht anständigen Scheibe. Ja, anständig, gut zu hören, eingängig, das ist sie auf jeden Fall, aber mir fehlen die bereits genannten Ecken und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2011 von KristinF
5.0 von 5 Sternen Ein neuer Tag!
Juli sind mit diesem Album erwachsener geworden.
Man hört deutliche Einflüsse anderer Bands in Arrangements und Instrumentation, hier und da scheinen Jimmy Eat World... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2010 von Stefanie Würfel
3.0 von 5 Sternen Schade eigentlich...
Nach den beiden enorm guten ersten Singles "Dieses Leben" und "Zerissen" war ich wriklich auf das Album gespannt, aber leider schafft es die Band nicht ganz das hohe Niveau dieser... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. April 2009 von clouddress
5.0 von 5 Sternen Toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Songs "Wenn du mich lässt" und "Zerrissen" gefallen mir am besten. Das heißt jetzt aber nicht, dass mir die anderen Songs nicht gefallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2008 von Das Chamäleon & Peter
2.0 von 5 Sternen *weia*
o.k. - die Nachbarn von "ganz um die Ecke".

Und dann noch ein junge deutsche Band, die ihren Hintergrund zum Teil bei den Gießener Jesus-Freaks hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. April 2008 von Heiko Ehrhardt
3.0 von 5 Sternen Ich bin " Zerissen " was diese Cd angeht
Ihr erstes Album "Es ist Juli" war ohne Frage ein sehr gute Scheibe. Ich hatte die Hoffnung, das es auch so gut weitergehen würde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. November 2007 von H.E.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar