In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ein mörderischer Schatten auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Ein mörderischer Schatten
 
 

Ein mörderischer Schatten [Kindle Edition]

Daniela Frenken
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 7,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Humorvoller, spannender Frauenroman.

Eigentlich war Antonia zufrieden mit ihrem Leben. Sie hatte zwei wunderbare Kinder, ein kleines Häuschen und eine Halbtagsstelle. Und Gott sei Dank keinen Ehemann mehr.
Doch plötzlich zieht nebenan eine zwielichtige Gestalt ein, ihr Exmann macht Ärger und ihr Arbeitskollege wird zudringlich. Doch das wäre alles halb so wild, hätte Antonia nicht immer öfter das Gefühl, nicht mehr allein mit ihren Kindern in ihrem Häuschen zu sein.
Bald ist sie sicher, verfolgt zu werden. Doch was macht man, wenn alle einen für überspannt und verrückt halten und man nicht mehr weiß, wem man trauen kann?
Die hektische Antonia weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, als sie versucht, ihren Alltag zu meistern, während ihr Leben ihr immer mehr aus den Händen gleitet.

Dieser Roman besteht aus 70000 Wörtern.

Lesermeinungen:

- Humorvoll und spannend geschrieben.
- Aus dem Leben gegriffen
- Temporeich und chaotisch stolpert die Hauptfigur sympathisch durch ihr Leben.


Über die Autorin: Daniela Frenken wurde 1973 in Krefeld geboren. Die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau lebt mit ihrem Mann, fünf Kindern und zwei Hunden in einem Dorf in der Nähe von Düsseldorf.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1032 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 242 Seiten
  • Verlag: Daniela Frenken (17. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FJ5JEMQ
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.840 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Über die Autorin: Daniela Frenken wurde 1973 in Krefeld geboren. Die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau lebt mit ihrem Mann, fünf Kindern und zwei Hunden in einem Dorf in der Nähe von Düsseldorf.
Ihre Hobbies sind Bücher lesen und natürlich das Schreiben.
Zur Zeit arbeitet sie an ihrem vierten Roman.


Für weitere Infos, Anregungen oder Kritik besuchen sie die Autorin auf
http://www.facebook.com/pages/Daniela-Frenken/118229198349907
oder
http://danielafrenken.blogspot.de/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Frauenroman 8. Oktober 2013
Von Meik
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Im Gegensatz zu ihren vorherigen Romanen, hat Daniela Frenken hier das Genre gewechselt. Trotzdem wurde ich nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist wie gewohnt angenehm und flüssig zu lesen. Die verschrobene Antonia war trotz ihrer Verzweiflung, mitunter sehr witzig und die Sache mit dem Stalker fand ich spannend. Wieder ein Roman, den ich in einem Rutsch gelesen habe !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein mörderischer Schatten 1. Februar 2014
Von caesar
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Vier Sterne für einen spannenden, kurzweiligen Thriller, der
sich meiner Meinung nicht hinter internationalen Schriftstellern
Verstecken muss. Spannung pur! Weiter so, ich freue mich schon auf die nächste Geschichte von Daniela Trennen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön spannend!! 7. Januar 2014
Von Lenny
Format:Kindle Edition
Antonia muss sich mit einem Stalker abplagen, Pralinen vor der Tür und nächtliche Schatten im Garten, dann folgen Rosen und Anrufe, aber als Ihre Freundin Sabine ums Leben kommt, da hört der Spass auf, es wird ernst und Toni bekommt Angst, in ihrem Umfeld wird nun jeder verdächtig.....
Eine schön spannende Geschichte, in der man immer wieder auf die falsche Fährte geschickt wird. Der lockere Schreibstil lässt einen nicht los, man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Mir hat es so gut gefallen, dass ich hier die volle Punktzahl vergeben habe.
Autor: Daniela Frenken
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz anders als erwartet 3. Januar 2014
Format:Kindle Edition
Meine Meinung:
Daniela Frenken schreibt in einem sehr schönen Stil, der es einem leicht macht, über die Seiten zu fliegen. Das ist für mich immer ganz wichtig. Man ist gleich in der Geschichte drin, ohne endloses Vorgeplänkel. Es wurde nie langweilig, Langatmigkeit ist so gut wie gar nicht vorhanden. Die Spannung wird immer auf dem Höhepunkt gehalten und man wird immer wieder neu überrascht, mit Situationen, mit denen man eigentlich nicht gerechnet hätte. Auch das Ende war für mich mehr als unvorhersehbar. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Allerdings hätte ich den Schluss gerne mehr ausgeschmückt gehabt, dort ging es dann schon fast etwas zu schnell, deshalb auch der Punkt-Abzug. Wobei ich hier gerne 4,5 Sterne gegeben habe. 5 sind mir zuviel, deshalb leider nur 4. Aber diese sind auf jeden Fall lieb gemeint.

Fazit:
Tolles Buch für zwischendurch. Leichte Lektüre, die vielleicht nicht unbedingt etwas für sehr schwache Nerven ist, aber trotzdem empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannendes Buch 11. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es war eine sehr aufregende, spannende Lektüre. Man wollte nicht aufhören zu lesen.... Es stimmte alles: Handlung, Spannung, kurzweilig. Einfach gut geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mörderischer Schatten von Daniela Franken 2. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das e-book war sehr schön zu lesen. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Ist sehr zu empfehlen. Ganz tolle Schriftstellerin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahrheit oder Einbildung? 4. Januar 2014
Format:Kindle Edition
Toni die alleinerziehende Mutter hält sich mit ihrer Halbtagesstelle so über Wasser. Sie hat es endlich geschafft sich von ihrem fiesen Exmann zu trennen. Auch wenn sie meist im Dauerstress steckt, schaukelt sie ihr Leben soweit ganz gut. Eigentlich könnte sie auch zufrieden sein. Sie wohnt mit Töchterchen Thea und Sohnemann Simon im eigenen Häuschen, hat einen schönen Garten und abgesehen davon, dass ihr Exmann sie überall schlecht macht und keine Alimente zahlt, klappt es doch ganz gut. Jedoch bleibt das nicht so. Alles beginnt damit, dass ins Nebenhaus der merkwürdige Mark zieht. Der tätowierte Motorradrocker verursacht einen Heidenlärm mit seinen Höllengeräten die er repariert und ist Toni mehr als unheimlich. Eigentlich will sie ja auch keinen neuen Freund, denn so verletzen lassen will sie sich nie mehr. Das scheint aber Arbeitskollegen Ralf kein wenig abzuschrecken, denn er wird trotz zahlreicher Abfuhren immer aufdringlicher. Auch der alleinerziehende Jochen, den Toni fast täglich im Kindergarten trifft, scheint ein Auge auf Toni geworfen zu haben. Zu allem Überfluss hat Jens einen Hass auf sie, weil er jetzt wegen der Alimente plötzlich Post vom Finanzamt bekommt. An sich bisher auch noch kein Problem, das man nicht lösen könnte, aber dann kommen noch die seltsamen Besuche dazu. Wer legt Toni heimlich Pralinen und Rosen vor und ins Haus, welcher mysteriöse Mann im Kapuzenpulli beobachtet sie bei ihren Joggingrunden?

Da Toni teilweise sehr verschrobene Ansichten hat, gerne maßlos übertreibt und in der Kindheit schon einmal Angstzustände hatte, glaubt ihr natürlich niemand, auch der Polizei fehlen aussagekräftige Beweise für Tonis 'Beobachtungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Humorvoll, spannend, einfach gut! 24. November 2013
Von Elayne
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das ist das zweite Buch, das ich von der Autorin lese und ich bin erneut begeistert.

Antonia ist eine allein erziehende Mutter und man weiß erst nicht, ob man lachen oder weinen soll über sie. Sie denkt in Schubladen mit Vorurteilen, andererseits ist sie modern und auch manchmal geschafft vom Leben zwischen Berufstätigkeit und Kindern. Sie redet mit ihren Blumen und motzt alle an, die sich ihr in den Weg stellen, aber im vorbei laufen begrüßt sie die Ziegen.
Ich habe mich köstlich amüsiert über diese Protagonisten und ich finde, die Autorin hat es brilliant geschafft Antonia realistisch, ungestüm und doch liebenswert rüber zu bringen.

Aber dann kommt der Stalker...
Antonia hat alle im Verdacht.
Ist es der tätowierte neue Nachbar, mit Bierkästen auf der Veranda, Müll im Garten und Motorrad-Gang?
Oder der sie ständig umwerbende Arbeitskollege?
Oder doch ihr Ex-Mann, um ihr eins auszuwischen?
Oder ein ganz Fremder?

Niemand glaubt ihr, man hält sie für geistesgestört... denn der Täter verwischt seine Spuren gut.
Es wird atemberaubend spannend, sie zweifelt an sich selbst, dann doch nicht, hat Angst und schließlich kommt am Ende des Rätsels Lösung, mit der ich nicht gerechnet hatte.

Witzig als Niederrheiner fand ich natürlich die mir bekannten Orte, in denen ich arbeite und lebe...oder den aktuellen Bezug zum Tiermörder in Krefeld. *daumenhoch*

Allerdings hätte ich mir das endgültige Ende der Geschichte ein ganz kleines bisschen ausführlicher und romantischer gewünscht, das war etwas zu knapp.

Fazit, wieder ein gut geschriebenes, fast fehlerloses Buch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert
Wie schon die anderen Werke dieser Autorin hat ich mich auch dieses Buch sehr gut unterhalten.
Spannend und gut geschriebene, schlüssige Story. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Stunden von Topraven veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Können Pralinen und Rosen denn böse sein?
Antonia ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Der Alltag bei Antonia ist zwar manchmal etwas stressig, aber sie kommt ganz gut zurecht. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Leseschaf veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Spannung ok, aber sehr konstruiert
Habe bereits die weiteren Romane der Schriftstellerin gelesen und dies ist mit Abstand der schlechteste:
Die Handlung erscheint mir unglaublich konstruiert, den Dialogen nach... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr spannend...
5 Sterne für ein Buch, welches ich kaum noch weglegen konnte...ich war begeistert von dem Schreibstil und der spannenden Handlung
Vor 2 Monaten von Kerstin Dittmer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen etwas unwirklich
Geschrieben ist es zwar spannend, aber der Inhalt ist recht unrealistisch, die anderen Bücher von Daniela Frenken finde ich besser.
Vor 3 Monaten von Gaga43 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Rechtschreibfehler
Das Buch gefällt mir sehr gut. Die vielen Rechtschreibfehler müssen nicht sein. Ein Buch wird doch Korrektur gelesen, oder nicht?
Vor 3 Monaten von Günter Seidel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Krimi ohne drastische Gewalt
Erfrischend "normale" Charaktere, in einem nachvollziehbaren Handlungsablauf. Erschreckend, wieviel der beschriebenen Vorurteile man beim intensiven lesen dann auch bei... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Willfried Krause veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Regionles Deutsch
Ein spannender Roman, auch wenn sich viele Situationen immer wieder ähnelten. Für mich sehr auffällig sind deutliche Spracheinsprengsel, die ich dem Ruhrpott... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Fridolin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden