In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ein letzter Brief von dir auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Ein letzter Brief von dir
 
 

Ein letzter Brief von dir [Kindle Edition]

Juliet Ashton , Silke Jellinghaus , Katharina Naumann
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 12,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Witzig, weise und originell. (Katie Fforde)

Fans von Cecelia Ahern werden diese ergreifende und zugleich witzige Liebesgeschichte verschlingen. (Sunday Mirror)

Sie werden sich durch dieses Buch lachen und weinen: hochoriginell und bewegend. (Closer)

Eine temporeiche Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen. (Image Magazine)

Kurzbeschreibung

Jede Geschichte hat zwei Seiten. Und jede Liebe ihr Geheimnis.

Als Orla am Valentinstag einen Brief von ihrem Freund erhält, rechnet sie fest mit dem lang ersehnten Heiratsantrag. Doch bevor sie den Umschlag öffnen kann, kommt der schreckliche Anruf: Sim ist in London auf der Straße zusammengebrochen. Er ist tot.
Orla steht unter Schock. Wie soll sie weiterleben ohne Sim? Und warum rät ihr sein bester Freund so eindringlich, die Valentinskarte nicht zu öffnen? Orla war doch Sims große Liebe. Und er ihre.
Als Orla krank vor Kummer nach London reist, um mehr über Sims letzte Tage zu erfahren, wird ihr klar, wie wenig sie ihren Freund kannte. Und noch bevor sie Sims Valentinskarte öffnet und seine letzten Worte liest, ist sie selbst ein anderer Mensch geworden …

«Witzig, weise und originell.» (Katie Fforde)

«Sie werden sich durch dieses Buch lachen und weinen: hochoriginell und bewegend.» (Closer)

«Eine temporeiche Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen.» (Image Magazine)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 598 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Rowohlt E-Book; Auflage: 1 (12. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IE1YADU
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #324 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll und sehr emotional erzählt! 1. Februar 2014
Format:Taschenbuch
Meine Meinung:

"Ein letzter Brief von dir", ist der Debütroman von Juliet Ashton.
Verglichen wird sie aber bereits mit Cecelia Ahern, denn es heißt, deren Fans werden mit Sicherheit auch von diesem Buch begeistert sein.
Da ich alle Romane von Ahern gelesen habe, war ich natürlich gespannt.

Der Plot hörte sich für mich schon mal sehr interessant an und ich war gespannt, was die insgesamt 458 Seiten zu erzählen haben...

Jetzt kann ich sagen, das das Buch sehr sehr viele verschiedene Facetten bereit hält. Natürlich steht die Trauerarbeit und der Verlust eines geliebten Menschen im Vordergrund. Doch dies ist kein Roman zur Trauerbewältigung, denn es hält sich alles in einem gesunden Rahmen, soviel darf verraten werden. Die Autorin schafft es, das die Hauptprotagonistin Orla Cassidy- und eigentlich alle anderen Figuren auch - sehr authentisch wirkt. Man kann mit ihr trauern, ihren Verlust spüren und man möchte sie gerne in den Arm nehmen. Allerdings möchte man sie auch ab und an mal schütteln, weil sie sich manchmal doch sehr eigen benimmt. Doch gerade das macht die Figur noch sympathischer und menschlicher.

Weitere Schwerpunkte sind die Auseinandersetzung mit sich selbst - wer und was bin ich, wenn plötzlich meine "zweite Hälfte", die Liebe meines Lebens fehlt?
Der Versuch sein Leben neu zu gestalten. Alleine.
Was wird sein, wenn all deine Pläne und Träume plötzlich zerplatzen wie eine Seifenblase? Zweifel, Wut und Ängste an dir nagen? Wenn du alles auf Neustart setzen musst, während sich das Schicksal ins Fäustchen lacht?
Und was ist, wenn alles anders ist, als es scheint?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein letzter Brief von dir 28. April 2014
Von andrea
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das zauberhafte Cover und der Klappentext haben mich sofort eingenommen! Leider kam mit dem Lesen sehr schnell die Ernüchterung. Die Geschichte zieht sich stark in die Länge und plätschert so vor sich hin. Dazu kommt, dass ich es einfach nicht geschafft habe, Orla irgendwie näher zu kommen.Sie blieb mir fremd und nicht sehr sympathisch. Obwohl ich ähnlichen Schmerz kenne, konnte ich weder mit ihr fühlen noch ihre Handlungen nachvollziehen. Auch Juno, Marek und die anderen fand ich nicht wirklich lebendig. Einzige Ausnahme blieb Maud, die ich sofort ins Herz geschlossen habe und die einzige ist, die der Geschichte Leben einhaucht.
Kein Vergleich mit den Heldinnen von Cecilia Ahern und Cathy Kelly, dem Leser sofort wie gute Freundinnen lieb werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend - wenig Tiefgang, zu langatmig,... 29. April 2014
Format:Taschenbuch
Ein letzter Brief von Dir! - Der Klappentext laß sich sehr schön, so dass ich es kaufte. Ich freute mich auf eine schöne Geschichte mit Herzblut, Tiefgang, großartigen Charakteren usw. - da das Buch immer wieder mit Cecelia Ahern verglichen wird.

Doch weit gefehlt. Leider ist das Buch eine große Enttäuschung. Die Charaktere werden nur oberflächlich beschrieben. Mitfühlen und in die Charaktere, insbeonsere in Orla, hineinversetzen war nicht möglich. Herzschmerz und Freude, Glück und Traurigkeit, all das fehlt der Geschichte. Ich konnte es nicht fühlen und das machte die Geschichte irgendwie langweilig für mich.

Nach der ersten Hälfte musste ich mich zwingen, fertig zu lesen. Vielleicht würde ja noch etwas interessante passiern. Wieder weit gefehlt. Es scheint, als mussten Seiten gefüllt werden. Vermutlich hätte die Geschiche mit mehr Esprit auf halb so vielen Seiten besser erzählt werden können!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zum Glück der letzte Brief, 7. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leider war das Buch nicht halb so gut wie es das Cover und der Klappentext in mir erweckt haben
Habe es auf Grund der guten Rezessionen gelesen, aber dieses mal kein Glück damit gehabt.
Das Ende hätte ich mir etwas ausführlicher gewünscht.
Manche Bücher schaffen es lsnge in meinem Kopf zu bleiben und ich brauche einige Tage um mich auf ein neues Einzulassen. HIER ist der Funke einfach nicht uebergesprungen

Es war einfach nur ein Buch und ich habe es gelesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Seiten 26. Januar 2014
Von CabotCove VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Vergleich mit Cecilia Ahern ist gar nicht so falsch, auch wenn ich ihn nur bedingt anbringen würde, denn ihre Bücher gefallen mir nicht alle...
Aber auch Juliet Ashton schreibt sehr gefühlvoll, aber wie ich finde weniger kitschig und das hat mir ausgezeichnet gefallen, denn das ist der Punkt, der mich bei den Romanen von Cecilia Ahern immer ein wenig stört bzw. sogar teilweise nervt. Dieser Autorin gelingt es einfach besser meiner Meinung nach, eine solche Geschichte klischeefrei zu erzählen. Großes Lob !

Orla Cassidy rechnet beim Erhalt der schönen Valentinskarte inhaltlich fest mit einem Heiratsantrag ihres Freundes Simeon Quinn, genannt Sim - doch bevor sie besagten Umschlag öffnen kann, erhält sie die Nachricht, dass ihr geliebter Freund, der beruflich nach London zog, tot ist...

Ein guter Freund von Sim rät ihr dann auch noch, die Karte besser nicht zu öffnen. Doch warum nur ? Stehen vielleicht Dinge darin, die Orla besser nicht weiß ? Wollte Simon damit sein Gewissen erleichtern ? Und das mit einer Valentinskarte ?? Kaum vorstellbar...

So plötzlich aus dem Leben gerissen, dass für ihn und für sie beide noch soviel vorgesehen hatte... Orla fällt in ein tiefes, schwarzes Loch und beginnt, die Karte immer bei sich zu tragen. Ungeöffnet...

Sie reist nach London, wo Sim zuletzt lebte und als Schauspieler arbeitete, um ihm nahe zu sein, die Karte immer mit dabei. Sie erfährt viel über Sim, das sie noch nicht wusste und überdenkt dadurch auch ihr eigenes Leben ganz neu.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gute Idee, nur etwas langatmig für mich
Titel, Cover und Kurztext klangen schon sehr interessant.

Alles beginnt mit einer Valentinskarte die zeitgleich mit einer schlimmer telefonischen Nachricht kommt. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Stunden von Lynn Seizinger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen nicht so schlecht
Ich habe das Buch soeben fertig gelesen. Und ich muss ganz ehrlich sagen - an Cecilia Ahern kam es nicht heran, aber es war wirklich nicht schlecht. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von bine174 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Lieferung war echt schnell, Das Buch hab ich noch nicht gelesen, aber laut Inhltsangaben wird es mir bestimmt gefallen und auch meine Töchter warten schon darauf es lesen zu... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Cornelia Donev veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine Geschichte mit überraschendem Ende
Bis zum Schluss wusste ich nicht, wie der Roman ausgehen wird - umso mehr Freude hatte ich beim Lesen...Spannung von Anfang bis Ende..einfach Klasse!!!
Vor 15 Tagen von Cindy Fischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte
Schöne Geschichte die mich sehr berührt hat. Sehr schön und realitätsnah geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Michaela Haas veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hat mich nicht wirklich mitgerissen
Ich muss sagen, dass ich mehr erwartet habe. Die Geschichte zieht sich zu sehr in die Länge.
Viele überraschende Wendungen werden versprochen. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Sebi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein letzter Brief von dir Juliet Ashton
Selten habe ich so ein gutes Buch gelesen. Traurig, witzig, gefühlvoll. Man lebt mit dem buch und mag
es nicht aus der Hand legen. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Barbara veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen eine schöne und traurige Story
Die Geschichte um Orla ist eine verrückte, emotionale, rührende und nervenzerreisende Sache. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Bianca Gross veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja...
Das Buch gefiel mir gar nicht, es ist vom Schreibstil her völlig i.O. allerdings hat das Thema mir nicht gepasst... fand es eher langweilig und vorhersehbar.
Vor 27 Tagen von TDK veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Frisch und überraschend
Beschreibung:
Wie an jedem Valentinstag erhält Orla eine Karte von ihrem Freund Sim. Doch bevor sie diese öffnen kann erhält sie einen Anruf aus London. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden