Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ein Toter zu viel [Taschenbuch]

Bernhard Thieme


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2001
Als Heribert Kessenbroich am 10. Juli 1999 die zwei großen Umzugskisten der Firma Confort im Foyer des neuen Bundespresseamts entdeckt, schwant ihm sofort, dass das nichts Gutes bedeuten kann. Die Kartons sind falsch beschriftet, sie gehören in kein Büro. Und ihr Inhalt gehört nicht ins Bundespresseamt. Dass der Umzug nach Berlin kein Spaziergang würde, hatte Kessenbroich geahnt. Aber was er vor sich sieht, hatte er nicht in seinen schlimmsten Albträumen befürchtet. In den Kisten liegen zwei Tote - ein Bundestagsabgeordneter der CSU, einer der PDS. Beide hatten gegen den Umzug des Bundestags nach Berlin gestimmt. Die Leichen in den Umzugskisten gehören in das Revier von Kriminalhauptkommissar Strothmann. Als dieser im Bundespresseamt eintrifft und einen Blick in die Kartons wirft, gefriert ihm das Blut in den Adern. Die MdBs sind erdrosselt worden. Mit gelben Tüchern. Und eben ein solches Tuch hat Strothmann schon einmal gesehen, als er noch bei der MUK Mitte Dienst tat - vor mehr al s zwanzig Jahren, um den Hals einer Tänzerin geknotet, deren mysteriöser Tod nie geklärt werden konnte. Gab es Verbindungen zwischen den ermordeten Abgeordneten? Ist ihr Mörder derselbe, der vor zwanzig Jahren die chinesische Tänzerin umgebracht hat? Die Spur führt nach Bonn. Die Spur führt in die chinesische Botschaft. Die Spur führt ins Bundespresseamt. Strothmann und die hinreißende Referendarin Anne Soltau nehmen die Ermittlungen auf... Hauptkommissar Strothmann ermittelt: ein temporeicher, vielschichtiger Roman aus dem Milieu der Kriminalpolizei Berlin Mitte, der Berliner Altersheime und Regierungskreise und der umzugsmüden Bonner Abgeordneten.

Produktinformation


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar