In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ein Schatten von Verrat und Liebe: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Ein Schatten von Verrat und Liebe: Roman
 
 

Ein Schatten von Verrat und Liebe: Roman [Kindle Edition]

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (93 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 19,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,99  
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 16,71 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Videos ansehen




Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie versprachen sich die Ewigkeit – doch das Schicksal lässt nicht mit sich handeln...


Die entscheidende Schlacht des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges steht bevor. Als der totgeglaubte Rebell Jamie Fraser an die Seite seiner Frau Claire zurückkehrt, muss ihre Liebe erneut der Gewalt ihrer Zeit trotzen. Kann ihre durch zwei Jahrhunderte voneinander getrennte Familie allen Gefahren widerstehen? – Das nächste große Abenteuer um Verrat und Versöhnung, Gefahr und Tod sowie Liebe und Loyalität einer Familie zwischen allen Fronten.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman „Feuer und Stein” wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans der Highland-Saga wurden.
Diana Gabaldon ist Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Scottsdale, Arizona.

Produktinformation

Exklusive Leseprobe Jetzt reinlesen [1.20mb PDF]|Grußwort Jetzt reinlesen [196kb PDF]|Interview mit der Autorin Jetzt reinlesen [207kb PDF]|Interview mit der Übersetzerin Jetzt reinlesen [513kb PDF]|Was bisher geschah - Zusammenfassung Jetzt reinlesen [687kb PDF]

Mehr über den Autor

Diana Gabaldon veröffentlichte ihren ersten Roman 1991. Damals ahnte sie noch nicht, dass sie mit "Feuer und Stein" den Auftakt für eine Serie geschrieben hatte, die weltweit Millionen Leser finden sollte: die "Highland-Saga". Geboren wurde Gabaldon 1952 in Flagstaff, Arizona. In ihrem "ersten Leben" war sie Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie und Herausgeberin eines Wissenschaftsmagazins. Dass noch andere Fähigkeiten in ihr schlummerten, zeigte sich erstmals Ende der 1970er-Jahre, als sie freiberuflich Comics für Walt Disney schrieb. Doch das eigentliche Abenteuer sollte erst Jahre später in den Schottischen Highlands beginnen - und mit ihm ein Leben als Bestsellerautorin. Diana Gabaldon wohnt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Scottsdale, Arizona.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es geht weiter mit dem Fraser- Clan... 30. Juli 2014
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die verwitwete und nun frischgebackene Mrs. John Grey, Claire , staunt nicht schlecht, als ihr totgeglaubter Ehemann Jamie quicklebendig vor ihr steht, der keinesfalls bei einem Schiffunglück auf hoher See ums Leben gekommen ist. Auch Jamies Schwester Jenny weilt zur Freude aller, insbesondere ihres Sohnes Ian, noch unter den Lebenden, der seiner Mutter nun überglücklich seine geliebte Quäkerin Rachel vorstellen kann. Doch kaum sind die Frasers wieder vereint, türmen sich auch die Probleme schon wieder meterhoch vor ihnen auf. Zum einen nimmt es William keineswegs gut auf, dass nicht John, sondern Jamie Fraser sein leiblicher Vater ist und stürmt wutentbrannt aus dem Haus. Zum anderen haben auch Jamie und John ein Wörtchen miteinander zu reden, als John Jamie anvertraut, dass er Claire nicht nur geheiratet hat, sondern auch die Ehe mit ihr vollzogen hat (und wie es überhaupt dazu kommen konnte).

Während die männlichen Kampfhähne außer Haus weilen, braut sich noch mehr Übles zusammen. Die politische Lage zwischen Engländern und der Kontinentalarmee spitzt sich zu, so dass allen britischen Bürgern und Loyalisten nahe gelegt wird, die Kolonien umgehend zu verlassen. In all dem Tumult möchte ausgerechnet der scharfsichtige Bruder von John Grey, Hal, dringende Familienangelegenheiten klären, und sucht dazu natürlich ebenfalls John auf. Der aber, wie Jamie seit ihrem Zusammenstoß, nach dem John, am Auge verletzt, in die Hände der Kolonisten fiel, spurlos vom Erdboden verschwunden ist.

Claire und Jenny müssen sich etwas einfallen lassen. Erschwerend kommt dazu, dass ihnen der asthmakranke Hal fast unter den Händen wegstirbt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und schwupps ... 28. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ist er schon wieder ausgelesen, der neueste Outlander-Wälzer. Schöne Lesestunden mit bester Unterhaltung, versteht es Diana Gabaldon doch Historisches mit Medizinisch-Wissenschaftlichem und einer großen Portion Humor zu einem spannenden Zeitreiseroman zu vermischen. Etliche Zündschnüre, die sie in den letzten Romanen gelegt und gezündet hat, erreichen ihr Ziel und explodieren in einem Feuerwerk von Action, Komik und auch Tragik. Natürlich wird wieder tüchtig operiert, gekämpft, geliebt und gelebt.

Ein Rezensent bemängelt, dass die Gabaldon etliche Szenen nur konstruiert um mit ihrem Wissen anzugeben. Tut das nicht jeder Schriftsteller? Die „flüchtigen“ Begegnungen mit historischen Persönlichkeiten werden ebenfalls kritisiert. Ist da nicht gerade ein Hundertjähriger aus dem Fenster gestiegen und zum Bestseller geworden? Und Claires „medizinische“ Aufklärung betreffend Hochzeitnacht wird zum - wie ich finde - witzigen Running Gag.

Der Gabaldon-Leser muss was aushalten und sich auch einlassen können, bekommt dafür aber Einiges geboten! Wer also nur wissen will, wie die Geschichte um Claire und Jamie (oder andere Familienmitglieder) ausgeht, und sich nicht auf ein Fast-1000- Seiten-Spektakel einlassen möchte, sollte auf den letzten Band der Reihe warten (vielleicht 4 bis 5 Jahre oder mehr) und dann nur den Schluss lesen. Alle anderen genießen den neuen Outlander-Band, lassen sich mit historischen und anderen Details unterhalten, mit Anekdötchen, Episödchen, mit spannenden Charakterstudien, bedenkenswerten Lebensweisheiten und großem Kopfkino, denn wie so oft gilt wohl auch hier: Der Weg ist das Ziel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Für eingefleischte Fans leider entäuschend 17. August 2014
Von Bianca
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich habe Jahre auf diesen Band gewartet, extra nochmal den vorherigen gelesen. Was mich im vorletzten schon gestört hat, die stände Wechselei zwischen den einzelnen Handlungsfäden ist noch schlimmer geworden. Waren es nur 3 (Claire/Jamie, William und Roger/Briannna) kommen jetzt zum teil noch Lord John dazu und auch sein Bruder.
Kaum wird es spannend zack, wechselen wir den Faden, bis man zu dem spannenden zurück kommt hat man entweder vergessen was spannend war oder die anderen nicht genießen können. Die letzten 20 Seiten kam bei mir endlich wieder das "Gabaldon"-Gefühl auf, kein gespringe mehr keine ewwwwigen Kämpfe einfach nur Jamie und Claire.
Leider nur die letzten 20 Seiten :-(
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen So leid es mir tut..... 24. August 2014
Von D.R.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
.....aber die 20€ war das Buch nicht Wert!
Habe ewig auf den letzten Band gewartet um dann ordentlich enttäuscht zu werden.

Es ist deutlich zu spüren, dass die Autorin unter Zeitdruck (soll wohl aktiv an der Verfilmung der Saga mitarbeiten) stand und (wohl aus Einfallslosigkeit?!) jede Menge Rückblicke in die vergangenen Geschehnisse / Bücher einbaute. So füllt man auch seine Seiten. ;-)

Die Handlung selbst kann nicht mit den früher action- und ereignisreichen Teilen mithalten.

Mein Tipp - warten bis das Buch nur noch 10€ kostet, dann ärgert man sich nicht über die vergleichsweise geringe Leistung und ist in der Lage die Lektüre zu geniessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Familiengeschichte geht weiter 26. August 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wenn man die Geschichte und alle Personen die darin vorkommen bereits ins Herz geschlossen hat, so ist dieser Teil auf alle
Fälle wieder ein Lesegenuss.
Die einzige Kritik die ich hätte ( das ist aber nur meine persönliche Meinung ), dass Frau Gabaldon manchmal zu ausführlich über eher unwichtige Dinge schreibt, die die Handlung nur am Rande betreffen. Durch diese Seiten muss man sich eben durchbeissen.
(z. B. die seitenweise ausführliche Beschreibung eines Astmaanfalls von Lord Johns Bruder Hal.)
Ich finde die Kombination von geschichtlichen Tatsachen, realen und fictiven Figuren einfach toll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Schatten von Verrat und Liebe
Spannend wie immer, ich begann sofort zu lesen und obwohl ich es noch nicht ganz durchgelesen habe, sehr zu empfehlen.
Vor 16 Stunden von rosemarie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Ist einfach genial wie alle anderen Bücher auch von Diana Gabldon
Hat etwas zu lange gedauert bis es erschienen ist.
Vor 16 Stunden von Eigen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein weiteres Meisterwerk
Ich bin Fan dieser Reihe seit der ersten Seite von Feuer und Stein und ich wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht ! Lesen Sie weiter...
Vor 17 Stunden von Sanni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Endlich gehts weiter mit Jamie und Claire...
und schwupps - war das Buch schon wieder ausgelesen.
Wie immer spannend, romantisch und gut recherchiert. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nur vier Sterne weil ...
... ich absolut süchtig nach Jamie und Claire Büchern bin, die beiden in diesem Band aber leider mal wieder dem Kriegsgeschehen und der Familie Grey zum Opfer fallen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von G.B. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja...
Leider haut es mich nicht vom Hocker. Schade, die ersten 4 Teile habe ich zum Teil mehrfach gelesen, aber 7+8 sind mir zu langatmig. Ich weiß noch nicht, ob ich mir den 9. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von N. Böckling veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ist leider das schlechteste Buch der Saga
Sehr lange gewartet und nun ein bisschen enttäuscht. Es kommt mir vor, als würden einzelne Kapitel fehlen. Oder die Geschichte einfall schnell abgeschlossen. Schade.
Vor 5 Tagen von Alois veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schön zum lesen
Wie immer schön zu lesen allerdings zum Schluss ein bisschen verwirrend mit den verschiedenen Zeiten.
aber einfach ein gutes Buch zum schmökern
Vor 5 Tagen von Veronika Meier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das beste
Wie immer spannend und mitreißend . Es ist ein Buch das man am liebsten auf einmal lesen möchte wie alle Bücher von Diana Gabaldon
Vor 5 Tagen von Monika Radermacher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super wie erwartet
Leider viel zu schnell ausgelesen ;) Auch als ebook auf dem Kidle sehr angenehm zu lesen und erspart viel Platz im Bücherregal
Vor 6 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Saga 4 19.07.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden