Ein Mann für gewisse Stunden 1980

Amazon Instant Video

(2)
In HD erhältlich

Julian Kay ist als gepflegter, eleganter, diskreter und charmanter Callboy der von älteren reichen Damen gefragteste Gigolo von Los Angeles. Er kann sich Luxuslimousinen und Luxuswohnung leisten und verkehrt in den besten Kreisen. Eines Tages gerät er in Verdacht, eine seiner Kundinnen ermordet zu haben. Julian hat kein Alibi für die Tatzeit, ist aber unschuldig.

Darsteller:
Tom Stewart, Patricia Carr
Laufzeit:
1 Stunde 51 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Ein Mann für gewisse Stunden

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regisseur Paul Schrader
Darsteller Tom Stewart, Patricia Carr
Nebendarsteller William Dozier, Richard Gere, Lauren Hutton, Hector Elizondo, Nina Van Pallandt, Bill Duke
Studio Paramount
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. Februar 2014
Format: Blu-ray
Julian Kay (Richard Gere) ist Edel-Callboy in Beverly Hills. Seine reichen Kundinnen ermöglichen ihm einen gehobenen Lebensstandard, der ihn arrogant werden ließ. Durch Zufall lernt er die Frau eines Senators (Lauren Hutton) kennen, die sich trotz seines Jobs in ihn verliebt. Und plötzlich ist Kay Hauptverdächtiger in einem bizarren Mordfall, der sich als abgekartetes Spiel herausstellt ...

Paul Schrader (*1946), der mit dem Drehbuch zu TAXI DRIVER (1975) einer der Wegbereiter des New Hollywood wurde, legte mit seiner dritten Regiearbeit einen noch heute fesselnden Thriller vor. Richard Gere wurde mit der ursprünglich für John Travolta vorgesehenen Rolle (nach den Hauptrollen in DAYS OF HEAVEN und YANKS) zum Star. Die Filmmusik von Giorgio Moroder trägt gerade in den Neon-gefärbten Nachtszenen viel zur Wirkung des Films bei, den die zeitgenössische deutsche Filmkritik eher ungnädig sah: "Paul Schrader hat so gut wie alle Möglichkeiten dieses Themas verschenkt. Keine der handelnden Personen wird ausgelotet, die Handlungen der Protagonisten wirken aufgesetzt." (Fischer Film Almanach 1981) Der FSK war das 1980 übrigens eine Freigabe ab 18 wert, die erst 2001 auf 16 herabgesetzt wurde.

Die Blu-ray von PARAMOUNT hinterlässt qualitativ einen zwiespältigen Eindruck. Insbesondere die ersten 5 Minuten sind hinsichtlich der Bildqualität beschämend. Wenn das Bild während des ganzen Films so geblieben wäre (starkes Flimmern am blauen kalifornischen Himmel), hätte die Disc den Totalverriss verdient. Insgesamt fand das Bild selten zu Referenzqualität, ist aber deutlich besser als auf DVD und für einen 33 Jahre alten Film aus dem Back-Katalog durchaus in Ordnung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Kellner am 27. Dezember 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Achtung wieder paramount !! der ton ist eine einzige Frechheit. dafür nur 1 stern. der film hätte ein richtiges blu-ray remastering verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen