In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ein Jahr in Singapur (HERDER spektrum) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Ein Jahr in Singapur (HERDER spektrum) [Kindle Edition]

Nicola Kaulich-Stollfuß
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 12,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Jahr in Singapur, kann das gut gehen? - Von der Wohnungssuche zwischen Hochhausbaustellen und der Kontrolle malariaverseuchter Blumentöpfe über Fußmassagen im Tempel, Vogelgesangswettbewerbe und Begegnungen mit Krokodilen in Stadtrandsümpfen. - Kein Hindernis, in dieser faszinierenden Multikulti-Gesellschaft anzukommen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicola Kaulich-Stollfuß, geboren 1969, studierte an der Freien Universität Berlin, verbrachte mehrere Auslandssemester in Spanien und begann 1998 die Lehrtätigkeit an der Sankt Paulus Schule in Berlin-Moabit. Im Februar 2010 zog sie nach Singapur.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jahr wie im Rausch 23. Februar 2013
Von Sue
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Reise in den Alltag, das ist der Untertitel dieses spannend und flüssig geschriebenen Buches. Eine Reise in den Alltag ist es kaum, schließlich sind Auslandsaufenthalte alles andere als Alltag. Das erlebt auch die Autorin, die uns mit auf ihre Reise als "Expat" nach Singapur nimmt. Sie beschreibt darin das erste Jahr ihres Aufenthaltes, das nach eigenen Worten "wie auf der Überholspur" war. Ihre anfängliche Skepsis, all die absurden, komischen, schrägen, aber auch schönen und aufregenden Dinge, die einem passieren können, wenn man aus beruflichen Gründen nicht nur die Stadt, sondern auch den Kontinent wechseln muss. Das ganze vor der Kulisse einer der aufregendsten Stadtstaaten der Welt.
Die Autorin nimmt uns mit in ihren neuen Alltag und beschreibt anschaulich und witzig, wie sich das Leben in Singapur gestaltet. Mit den Augen eines Europäers betrachtet sie das Leben in diesem kleinen Vielvölkerstaat, manchmal nachdenklich, manchmal enthusiastisch, aber niemals platt oder oberflächlich. Man ist förmlich mit vor Ort, liest sich selber in einen Rausch und sieht all die Orte und Personen vor dem inneren Auge erstehen. Ein sehr gelungenes Buch! Umso mehr, wenn man bedenkt, dass es das erste der Autorin ist. Ich habe schon wesentlich schlechtere Debüts von später namhaften Autoren oder gestandenen Journalisten gelesen. Hervorzuheben ist der wirklich flüssige, witzige und informative Schreibstil, der mitunter kritisch und ironisch eingefärbt ist, aber nie ins Flapsige abgleitet. Chapeau!
Fazit: Als vorbereitende Lektüre für Leute in ähnlichen Situationen unbedingt zu empfehlen. Und für alle mit Fernweh erst recht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Singapur: kultureller Schmelztiegel 2. November 2013
Format:Taschenbuch
Zum Inhalt:

Nicola Kaulich-Stollfuß arbeitete seit 1998 als Grundschullehrerin an einer Berliner Grundschule. Dann bekam ihr Mann jedoch von seiner Schweizer Firma das Angebot, für drei Jahre nach Singapur zu gehen. So kam es, dass die Beiden im Februar 2010 nach Singapur zogen.

In ihrem Buch erzählt Frau Kaulich-Stollfuß davon, wie das Leben in Singapur für einen Expat verläuft. In ihrer lustig-ironischen Art schildert sie, wie die Wohnungssuche in Singapur verlief, warum Dienstmädchen in Singapur oft in Luftschutzbunkern schlafen müssen und wie eine Stinkfrucht schmeckt. Außerdem erfährt der Leser, warum in Singapur die Lederschule und -gürtel im Schrank verschimmeln und warum der Toilettendeckel immer geschlossen sein muss.

Meine Meinung:

Ich fand die Geschichten aus dem Alltag in Singapur sehr unterhaltsam und interessant. Vor dieser Lektüre hatte ich keine genaue Vorstellung von Singapur, was sich dank diesem Buch nun jedoch geändert hat. Frau Kaulich-Stollfuß beweist in ihren Geschichten eindrucksvoll ihren Sinn für Ironie und Humor.

Vom Schreibstil her unterscheidet sich dieses Buch von allen anderen Ausgaben dieser Reihe, die ich bisher gelesen habe. Das scheint daran zu liegen, dass Frau Kaulich-Stollfuß im Gegensatz zu allen anderen Autorinnen keinen journalistischen Hintergrund hat. Dadurch ist es aber nicht schlechter, als die anderen Bücher - nur eben ein bisschen anders.

Die Autorin kam insgesamt recht sympathisch rüber, auch wenn sie manchmal wie der personifizierte Elefant im Porzellanladen wirkte.

Fazit:

Ein durchaus empfehlenswertes Buch für alle, die gern mehr über Singapur, die dort vertretenen Kulturen und Gepflogenheiten erfahren möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Asia Light 30. März 2013
Von Anne
Format:Taschenbuch
Worum geht es:

Als Nicola Kaulich-Stollfuß' Mann ein Jobangebot von seiner Firma bekommt, bricht ersteinmal im Leben des Berliner Ehepaars das Chaos ein: Drei Jahre Singapur? Wo zur Hölle liegt das eigentlich? Sollen wir das wirklich machen? Aber schnell steht die Entscheidung fest, die beiden gehen nach Singapur- in eine ihnen völlig unbekannte Welt.

Und schon bald entpuppt sich dieser kleine Stadtstaat als Traumziel von Frau Kaulich-Stollfuß. Diese Stadt der Superlative und Gegensätze, in der moderne Hochhaus-Glasbauten neben traditionellen Tempeln stehen, in der Expats (Ausländer) mit Indern, Chinesen und anderen kleineren Kulturen Tür an Tür leben, in der ein Temperaturunterschied von 20°C von draußen und im Kino herrschen und in der Weihnachten das Konfekt davonschmilzt, bleibt kaum Zeit die Heimat zu vermissen, und jede Woche bietet neue Möglichkeiten sich in die Stadt noch ein kleines bisschen mehr zu verlieben.

Meine Meinung:

"Singapur? Ja irgend son ein Stadtstaat in Asien? Und modern. Aber sonst? Nö, keine Ahnung. Klingt exotisch." Das denken wohl die meisten, wenn sie das Wort Singapur hören. Eine Stadt, weit weg von uns, aber so wirklich wissen wir nichts darüber. Mir geht es da nicht anders. Ein genaues Bild von der Stadt hatte ich nicht, und war deshalb auf dieses neue Buch aus der Ein Jahr in.. Reihe wahnsinnig gespannt.

Ich liebe es, mich in ferne unbekannte Welten entführen zu lassen - und fremder hätte mir diese Stadt vor dem Lesen des Buches gar nicht sein können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr nett beschrieben ...
Ja, so ist Singapur ... zumindest ein Aspekt der vielfältigen Stadt. Flott geschrieben und mit vielen Details, die helfen können, wenn man auch über ein Jobangebot... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Antje Schroeder veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kurzweilige Lektüre
Das Leben in Singapur aus der individuellen Sicht einer Deutschen zu beschreiben, diesen Zweck der HERDER-Reihe erfüllt die Erzählung von Nicola Kaulich-Stollfuß... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Kunst und Medien veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ganz nett, locker geschrieben, kurzweilig
Das Buch liest sich sehr flott durch den lockeren Erzählstil und die witzigen Begebenheiten. Es steckt einiges Informative drin, ist aber vor allem in der zweiten Hälfte... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von CB veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen amüsante Tipps für potentielle Auswanderer
Nett und unterhaltsam geschrieben. Kein Reiseführer sondern ein Kulturführer der Lust darauf macht Land und Leute einmal selbst kennen zu lernen.
Vor 10 Monaten von Stefan Rober veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wunderschöne Stadtgeschichte(n)
Ein Jahr in Singapur, kann das gut gehen? - Von der Wohnungssuche zwischen Hochhausbaustellen und der Kontrolle malariaverseuchter Blumentöpfe über Fußmassagen im... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von makaba veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr informativ
Ein sehr informatives Buch. Gut geschrieben mit dem richtigen Touch Humor. Ich kenne Singapur und kann alles so bestätigen. Sehr empfehlenswert.
Vor 14 Monaten von susanne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesenswert für Neusingapurer
Die Autorin beschreibt humorvoll, die Eigenheiten des Landes. Somit ist es eine gute Vorbereitung auf den eigenen Aufentalt im Land.
Vor 18 Monaten von Kristina S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch!
Ich werde in einigen Monaten mit meiner Familie nach Singapur ziehen und habe ein Buch gesucht das nicht der typische Reiseführer ist und mir mehr Auskunft über das Leben... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Elisa Ha veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Ich werde in den nächsten Monaten nach Singapur ziehen und habe ein Buch gesucht, das mir den Alltag in Singapur näher bringt. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Mia veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein guter Überblick
Die Autorin berichtet über ihre Erfahrungen als Deutsche in Singapur. Ein Jahr, eingeteilt in Monate als Kapitel, leicht lesbar und ohne schwierigen intellektuellen Anspruch. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Oliver Völckers veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden