Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ein Haus für alle [Taschenbuch]

Ursula Wölfel
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert --  
Taschenbuch, Mai 2004 --  
Pappbilderbuch --  

Kurzbeschreibung

Mai 2004
Dana und ihr Bruder Leo ziehen aus dem Hochtal zu Freunden ins Ruhrgebiet: Rike, Paul und Jan. Dana verliebt sich in Paul und die beiden heiraten. Gemeinsam mit Leo und Rike wohnen sie in ihrem "Haus für alle". Aber es ist Krieg und Paul wird zum Entsetzen der Freunde ein hoher Nazi-Funktionär. Als Danas und Pauls Kind Robert geistig behindert zur Welt kommt, spitzt sich die Lage zu: Paul kann die Existenz von Robbie nicht mit seiner Rassenideologie vereinbaren und lässt seinen Sohn in ein Heim bringen. Eine folgenschwere Entscheidung ...

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Mai 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551353506
  • ISBN-13: 978-3551353504
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 753.421 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ursula Wölfel stammt aus Duisburg-Hamborn im Ruhrgebiet. Sie studierte Germanistik in Heidelberg und arbeitete nach dem Krieg als Schulhelferin im Odenwald. Nach abgeschlossener Lehrerausbildung und Pädagogikstudium unterrichtete sie als Sonderschullehrerin in Darmstadt. Seit 1961 lebt Ursula Wölfel als freie Schriftstellerin im Odenwald. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in mehr als 15 Sprachen übersetzt. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie den 1991 erstmals verliehenen Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Ein bewegendes Zeitdokument der vielfach ausgezeichneten Autorin - geeignet als Schullektüre.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ursula Wölfel stammt aus Duisburg-Hamborn im Ruhrgebiet. Sie studierte Germanistik in Heidelberg und arbeitete nach dem Krieg als Schulhelferin im Odenwald. Nach abgeschlossener Lehrerausbildung und Pädagogikstudium unterrichtete sie als Sonderschullehrerin in Darmstadt. Seit 1961 lebt Ursula Wölfel als freie Schriftstellerin im Odenwald. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in mehr als 15 Sprachen übersetzt. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie den 1991 erstmals verliehenen Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist geprägt von Emotionen. 5. November 2000
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Es wird in diesem Buch sehr gut deutlich, wie grausam und kalt das Denken über die "DEUTSCHE RASSE" nicht einmal vor der eigenen Familie halt macht und dadurch alles Glück zerstören kann! Wer dieses Buch gelesen hat wird in Zukunft kritischer über politische Aspekte denken! Es ist auch Anstoss, mehr über das Dritte Reich und über das Denken der Menschen in dieser Zeit erfahren zu wollen! Es ist absolut lesenswert und sehr gut geschrieben!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Ich habe das Buch "Ein Haus für alle" in der Schule gelesen und darüber eine Klassenarbeit geschrieben. Ich denke dass ich das Buch ein bisschen weniger "verbissen" gelesen hätte wenn ich es ausserhalb der Schulzeit & nur so gelesen hätte!!!Das Buch selber hat mir sehr gut gefallen da man in diesem Buch , als einer der die Kriegszeit des 2. Weltkrieges nicht erlebt hat,die Gefühle der Menschen,die den Krieg miterlebt haben nachempfinden kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch Erwachsene werden wieder wach 15. November 2001
Format:Gebundene Ausgabe
nur zu leicht gerät man als Erwachsener in eine Letargie der Verantwortungslosigkeit, dieses Werk von Ursula Wölfel rüttelt wieder wach und zeigt die wunden Stellen, an denen auch wir immer wieder arbeiten müssen. Unsere Vergangenheit ist Gegenwart! Ich danke Frau Wölfel für dieses erstklasssige Werk das für jedes! Alter geeignet ist um die Bereitschaft zu fördern Verantwortung zu tragen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa43a42e8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar