Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ein Hauch von Nerz [VHS]

Cary Grant , Doris Day , Delbert Mann    Freigegeben ab 16 Jahren   Videokassette
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cary Grant, Doris Day, Gig Young, Audrey Meadows, Alan Hewitt
  • Regisseur(e): Delbert Mann
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RMHT
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.305 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Als Ein Hauch von Nerz 1962 in die Kinos kam, neigte sich die große Zeit des klassischen Hollywoods bereits ihrem Ende zu. Die prunkvollen Genre-Spektakel, die die Studios im Laufe der 50er-Jahre produziert hatten, wirkten immer mehr wie behäbige Dinosaurier, die nur darauf warteten, von jungen Filmemachern wie Sam Peckinpah und Arthur Penn in ihrer geistigen Trägheit entlarvt zu werden. Im Grunde gehört Ein Hauch von Nerz auch zu jener Sorte von Filmen, die lediglich die Standards der guten alten Zeit recyceln. Doch zugleich markiert der Film eine Art Abschiedsvorstellung einer Ära, deren Naivität aus heutiger Sicht großen Charme hat. So darf man nicht erwarten, dass für Cary Grant und Doris Day in diesem Film ein gemeinsames Bett zur Verfügung steht, denn Sex war nicht Teil dieser Welt. Dennoch sind es romantische Impulse, die die Story in Gang setzen. Als der Rolls-Royce des reichen Geschäftsmannes Philip Shayne (Cary Grant) durch eine Pfütze braust und die junge Cathy Timberlake (Doris Day) mit Schmutzwasser besudelt, stehen die Zeichen auf Sturm. Denn sie befand sich auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch, das ihrer Arbeitslosigkeit endlich ein Ende bereiten sollte. Dass diesem unglücklichen Auftakt ein umso glücklicheres Ende folgt, steht allerdings trotz Cathys Weigerung, dem Reiz des großen Geldes nachzugeben, jederzeit außer Frage. Schließlich geht es nicht um das psychologisch differenzierte Porträt einer problematischen Beziehung, sondern allein um Cary Grant und Doris Day, die ihrer Rolle als Gallionsfiguren der romantischen Komödie gerecht werden und elegant umeinander werben. Dass manche Gags nicht so recht zünden und die Inszenierung ziemlich steril ausgefallen ist, fällt zwar stellenweise unangenehm deutlich ins Auge, doch wenn man bereit ist, über die Schwächen des Films hinwegzusehen, kann man Ein Hauch von Nerz als angenehm altmodisches Filmvergnügen genießen. --René Classen

Kurzbeschreibung

"Es regnet wie aus Kübeln - und dazu wird Cathy ( Doris Day) auch noch von einer Luxuslimousine naß gespritzt. Als dieser Rüpel einfach weiterfährt, will sie ihm so richtig die Meinung sagen. Alle Vorsätze schmelzen dahin, als sich herausstellt, daß der charmante Philip (Cary Grant), ein wohlhabender Junggeselle im besten Mannesalter, der Verkehrsrowdy war. Sie ist völlig hingerissen und er bietet ihr an, sie als seine Sekretärin auf eine Reise durch die USA zu mitzunehmen. Da es sich um eine Geschäftsreise handelt, akzeptiert Cathy seinen Vorschlag."

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen heitere Unterhaltung für verregnete Tage 16. Januar 2002
Format:DVD
Sich dem Charme Cary Grants zu entziehen fällt schwer; er kann auch schwächere Drehbücher zum passablen Erfolg bringen. Die Grant/Day/Young Komödie spiegelt auf witzige Weise den Zeitgeist der 60er des vergangenen Jahrhunderts. Die DVD könnte ein purer Genuss sein, wenn da nicht ein paar irritierende Kleinigkeiten wären, z.B. Warum fehlt der Anfang? Auf meiner Videofassung bekomme ich zu Beginn noch ein paar Szenen, die auf der DVD fehlen (Grant im Büro/Day in der U-Bahn). Warum sind die deutschen Untertitel in der Biographie nicht ausblendbar?
Bild und Ton sind ansonsten einwandfrei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz so temporeich, aber sehr charmant 12. September 2007
Format:DVD
Wieder einmal verkörpert Cary Grant in dieser Hollywoodkomödie einen (irdischen) Gott. Der schwerreiche und blendend aussehende Geschäftsmann "quält" seinen engsten Mitarbeiter, in dem er ihm regelmäßig das Gehalt erhöht, was bei diesem wiederum eine Art Hassliebe und viele Sitzungen auf der Psychodoc-Couch ergeben.
Doris Day als Gegenspielerin von Grant ist eine frische, naive, blonde arbeitslose New Yorkerin, auf der sozialen Leiter dem Geschäftmann diamentral entgegen platziert, ein strahlendes Landei, dem weltmännische Gepflogenheiten zunächst ausgesprochen fremd sind.
Wie diese beiden so unterschiedlichen Menschen dann doch noch zusammenfinden, ist sehr charmant erzählt.
Liebenswert auch alle running gags, an dem Essensautomaten wie auch auf der Couch des Analytikers.
Schöne Ideen. Ein zauberhafter Familienfilm, der allerdings eindeutig braver daherkommt als frühere Filme mit Cary Grant wie beispielswiese Leoparden küsst man nicht. Kein hohes Tempo, aber ein feiner Nachmittagsfilm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenfilm !!! 17. Januar 2007
Von Sina Gerritsen TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
So langsam gehen mir die Superlativen im Zusammenhang mit Cary Grant zwar aus, aber ich muß auch diesmal wieder sagen, ein Spitzenfilm !!!

Doris Day ist wie immer zum Niederknien komisch u. Cary Grant dazu als superreicher Schwerenöter, der ihr an die "Wäsche" will, das hat schon was !!!

Ein Film den man sich immer wieder ansehen kann u. ihn immer wieder aufs Neue liebt !!!

Eine herrliche Komödie, schade, daß es so etwas heutzutage nicht mehr gibt !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen They all know!! 16. Juni 2005
Von bernie
Format:DVD
Philip Shayne (Cary Grant) rich industrial owner, accidentally splashes Cathy Timberlake (Doris Day) out of work computer operator, as his car drives by. He sends his assistant Roger (Gig Young) to apologies. This becomes the beginning of a comedy of misunderstanding, misidentification, and a strange relationship between Philip and Cathy.
Although Doris Day and Carry Grant insure that this is a fun comedy, it is the bevy of other well-known actors that take this to new heights. Audrey Meadows plays the protective big sister type who hears about Mr. Shayne's exploits over the phone. Gig young is Mr. Shayne's go-for and finds out first hand what people and dogs think of him. Don Knotts is a shoe salesman as he is in another Doris day movie [Move Over Darling (1963)]. You defiantly do not want to miss the scene with Everett Beasley's (John Astin) date with Cathy.
My favorite scene is where she falls out the hotel window and is picked up. She says, " I Fell out of mister Shayne's apartment. See that I'm returned"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlich 5. Mai 2004
Von na77
Format:Videokassette
Doris Day und Cary Grant in einer wunderbaren Komödie über Männer, die nur das eine wollen und Frauen, die sich dagegen wehren sollten. Oder doch nicht? Zur Handlung will ich nichts verraten. Selber schauen!
Ein toller Film. Herrlich, wie die beiden nach etlichen Hemmschwellen und Missverständnissen endlich zu einander finden. Eigentlich gar nicht so eine harmlose Handlung, vor allem, das was ja nur angedeutet wird. Aber das alles in so einer liebenswürdigen, humorvollen Art und Weise inszeniert, dass es eine wahre Freude ist. Schon fast ein wenig naiv, im positivsten Sinne.
Ein Traumpaar, ein Traumfilm und wunderbare Unterhaltung garantiert! 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Hauch von Nerz 7. Oktober 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Diese DVD habe ich meiner Freundin gekauft, das sie Doris Day liebt. wir haben es uns zusammen angeschaut und sind begeistert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Hauch von Nerz 21. April 2010
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Dieser Film gehört schon seit vielen Jahren zu meinen Lieblingsfilmen. Nach der Umstellung von Video auf DVD gehört dieser Film unbedingt in unsere neue DVD-thek.
Der Film hat Humor, super Schauspieler und vor allem: Man kann ihn immer wieder ansehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz & knapp 16. Januar 2002
Von Ein Kunde
Format:DVD
Zu der Handlung muss man sicher nicht mehr viel sagen, denn kennen sollte man den Film eigentlich. Was diese DVD auszeichnet, ist der hervorragend überarbeitete DD5.1 Sound und die 3 Extras, die speziell für diese DVD hergestellt wurden. Oftmals werden ja nur Trailer oder Making of's, die schon im TV gelaufen sind auf die DVD's gepackt. Besonders das Interview (30 min.) mit Tony Curtis gibt zahlreiche Einblicke in die Dreharbeiten. Positiv ist mir ebenfalls aufgefallen, dass zum erstenmal Farbfotos vom Set gezeigt werden.

Einfach ein Klassiker, der in jedes Video/DVD-Regal gehört.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar