Ein Hauch von Magie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ein Hauch von Magie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ein Hauch von Magie: Kurzgeschichten [Taschenbuch]

Amanda Laurie
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 3,95  

Kurzbeschreibung

23. Februar 2013
Drei kurzweilige Geschichten mit einem Hauch von Magie:

Die Autorin entführt den Leser auf eine Reise durchs Hochland, wo einem Pärchen ein Erlebnis der besonderen Art widerfährt.

Ein junger Mann befindet sich auf der verzweifelten Suche nach seinem geerbten – doch oft auch verhassten – Hausgeist.

Schließlich geht die Reise nach London ins neunzehnte Jahrhundert, wo der Leser Zeuge eines Verbrechens wird und dem Straßenjungen Finnlay zur Seite steht, wenn er sich der Gefahr stellen muss.

So unterschiedlich die Schauplätze der einzelnen short stories sein mögen, ihnen allen ist eines gemein: Die Existenz von etwas Übernatürlichem, welches in manch einem Fall besser unentdeckt geblieben wäre ...


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 46 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (23. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1482604825
  • ISBN-13: 978-1482604825
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,4 x 0,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.155.792 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Amanda Laurie veröffentlichte bereits im Jahr 2005 erste Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften sowie innerhalb einer Anthologie.
Ihre Kurzgeschichtensammlung "Ein Hauch von Magie" erschien im Februar 2013 als Taschenbuch und eBook, gefolgt von "Flucht durch die Wälder" im Sommer 2013.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Sachsen. Am Rande eines kleinen Dorfes umgeben von viel Grün findet sie die Zeit und Inspiration, ihre Geschichten niederzuschreiben.
Derzeit überarbeitet Amanda Laurie ihren Jugendroman. Dessen Veröffentlichung ist für Frühjahr 2014 geplant.

Mehr Infos über die Autorin und ihre Bücher auf: www.amandalaurie.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung, gut zu lesen 10. August 2013
Format:Kindle Edition
Und es gibt sie doch, die hilfreichen Geister, die ihre Menschen unterstützen. In drei spannenden, recht unterschiedlichen Geschichten benötigen die Helden Hilfe von ihnen.

In der ersten Geschichte gerät Finnlay, der Taschendieb, nach einem Raub in Schwierigkeiten. In der zweiten Geschichte stellt ein Schottlandurlaub eine Beziehung auf die Probe. Die dritte Geschichte ist meine Lieblingsgeschichte. Ein hilfreicher Hausgeist nervt Tom mit seiner Eigenwilligkeit. So einen hätte ich auch gern, auch wenn ich dann wahrscheinlich öfter Baldrian benötigen würde.

Das Buch lässt sich gut lesen. Sicher werde ich mir weitere Bücher von Amanda Laurie besorgen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Hauch von Magie 15. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe das Buch als Druckausgabe erworben. Das Cover hat mich besonders angesprochen! Und nachdem ich die Geschichten gelesen habe, kann ich schreiben, es passt ausgezeichnet dazu.
Ein Hauch von Magie weht durch die Seiten, dieser Anthologie. Drei Geschichten führen den Leser hinein in eine Welt der Magie. Geister schwirren durch die Zeilen. Mir sagt der Schreibstil der Autorin zu, er ist klar und bildlich. Auch wenn bildlich, so lässt die Autorin dem Leser seine eigene Fantasie und Vorstellung der Unwesen, der Übernatürlichen. Der Leser ist direkt mitten im Geschehen und man fühlt den kalten Atem im Nacken, von dem Untier, das sich die Menschen zum Fraß sucht. Leicht gruselt es einem, als Katharina im Nebel etwas Ungewöhnliches sieht. Die Schauplätze London, dann das Hochland – perfekt – in Szene gesetzt und passend zu den Erzählungen. Was man nicht mit dem Verstand erklären kann, ist mystisch, magisch und wenn man sich auf Amanda Lauries Geschichten einlässt, erfährt man, dass am Ende alles ein Gutes hat, auch wenn es unerklärlich bleibt. Bin auf die folgende Anthologie gespannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Magisch-rätselhafte Schmökerpause 31. März 2013
Format:Taschenbuch
Bei der Frage, ob es Geister gibt oder nicht, scheiden sich die Geister. Realisten haben natürlich immer eine handfeste naturwissenschaftliche Erklärungen parat. Und was sie nicht erklären können, wird kurzerhand als Spinnerei abgetan. Dieser unerklärliche Rest hat Menschen mit mehr Fantasie schon immer zu mystischen Geschichten inspiriert. Und so zieht auch durch die drei Kurzgeschichten von Amanda Laurie dieser Hauch von Magie, der uns innehalten lässt und uns für ein paar Augenblicke in die Welt der Geister und der Fabelwesen entführt. Wohin? Natürlich nach England, denn dort haben die Geister bekanntlich bis heute ihren Platz behauptet. Und so liegen wir im alten London mit dem 15 Jahre alten Straßenjungen Finnlay auf der Lauer, der sich mit ungesetzlichem, doch für die damalige Zeit durchaus üblichem Diebesgewerbe über Wasser hält. Plötzlich fühlt Finnlay sich beobachtet, und kurz darauf erfährt er von einem Kobold, mit dem er eng befreundet ist, dass „er“ wieder unter wegs ist. Wer ist dieser „er“? Noch weiß es niemand, doch dann überstürzen sich die Ereignisse. Ein Mann, den der Junge beraubt hat, wurde ermordet aufgefunden. Und Finnlay hat seine goldene Uhr in der Tasche. Er sieht sich schon am Galgen hängen… „Düstere Gassen“ sind der Schauplatz dieses gruseligen Geschehens.
Im Nebel, der der zweiten Geschichte seinen Namen gegeben hat, tummeln sich allerorts gerne Geister herum. Und im Nebel gerät ein Paar, das sich auf Radtour im – schottischen? – Hochland befindet, in eine prekäre Situation, denn die Fahrt geht immer weiter bergauf und der Nebel wird immer dichter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9d2a315c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar