Ein Goldfisch an der Leine 1964 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(79)
LOVEFiLM DVD Verleih

Roger Willoughby (Rock Hudson) hat ein Problem: Alle Welt hält den Verkäufer von Angelbedarf für einen Experten in Sachen Fischfang. Daher soll er für seinen Chef an einem großen Angelturnier teilnehmen. Was keiner ahnt: Roger war in seinem ganzen Leben noch nicht angeln! Um im Wettkampf bestehen zu können, soll ihm die hübsche Presse-Agentin Abigail (Paula Prentiss) in einem Crash-Kurs alles beibringen, was er wissen muss. Es dauert nicht lange, da zappelt Roger am Haken der resoluten jungen Dame. Doch dann taucht deren Verlobter auf.

Darsteller:
Rock Hudson, Paula Prentiss
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 55 Minuten
Darsteller Rock Hudson, Paula Prentiss, Maria Perschy, John McGiver, Charlene Holt, Forrest Lewis, Tyler McVey, Holger Bendixen
Regisseur Howard Hawks
Genres International
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum Derzeit nicht verfügbar
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Man's Favorite Sport

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Gast auf 4. Januar 2010
Format: DVD
Ich liebe diesen Film!!!
Das ist der beste Film mit Rock Hudson. Aber auch alle anderen Darsteller sind perfekt für die jeweiligen Rollen.
Die Story ist wirklich richtig lustig. Solche Filme werden leider heutzutage nicht mehr gedreht, schade eigentlich. Aber dafür kann man sich diesen Film auf jeden Fall immer wieder anschauen, ohne das er langweilig wird. So alte Filme sind wirklich immer was für kalte, verregnete Tage...
Absolute Empfehlung von mir!

Fazit: 5 Sterne und noch mehr...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabelle Klein TOP 50 REZENSENT auf 6. November 2012
Format: DVD
... so der Polizist zu Roger, als dieser versucht Abbys Auto umzuparken.

San Franscico morgens vor Dienstbeginn kurz vor dem Ziel, dem ausgewiesenen Parkplatz: Roger Willoughbys Einparkschwierigkeiten sind der Beginn einer Reihe von Verwicklungen rund um zwei entzückende Damen, die das Leben des Angelspezialisten gehörig durcheinanderbringen. Abigail Page (Paula Prentiss) und Isolde "Easy" Mueller (Maria Perschy) machen Rogers Chef Cadwalader (John McGiver) den Vorschlag, den Profi Roger zu Werbezwecken für ein Wettangeln am Wakapoogee See auszuleihen. Dort besitzt Easys Vater ein Landhaus nebst Hütten. Roger, erfolgreicher Autor eines Angler-Ratgebers ist ganz und gar nicht entzückt. Hat er doch von Angeln, Camping, Booten usw. überhaupt keine Ahnung. Aber dafür nette und kompetente Kunden, die ihm so nebenbei sein "Fachwissen" zuschusterten.
Cadwalader bleibt hart und die beiden Damen hartnäckig und so rückt Roger mit Ausrüstung für ein Survivalcamp am Lake Wakapoogee an. Mit tatkräftiger Unterstützung der beiden flotten Damen, die Roger mehr oder minder erfolgreich zum Angelchampion aufbauen wollen.

Ein knalliger und sehr humorvoller Film im Stil der Screwball-Komödie, vom Altmeister Howard Hawks gelungen in Szene gesetzt. Von Anfang an bezaubert dieser humorige Film durch die diversen Missgeschicke, die in unglaublicher Abfolge dem armen Roger zustoßen. Stark daran beteiligt ist die entzückende, tollpatschige und leicht nervige Abby. Nicht zu vergessen die Angelfreunde - Phipps - Rogers, sein Chef und sein ewig schiefhängendes Toupet und der rauschende Häuptling vom Stamme der Wakapoogee (Norman Alden), der sein konfuzianisches Wissen pointiert an den Mann bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis Fedderke auf 28. März 2006
Format: DVD
...sollten sie sich kneifen; denn vielleicht haben sie sich schon tot gelachtt :0) Genial. Ganz großes Komödienkino!! Dieser Film rennt von Gag zu Gag und man ist fast durchgängig am lachen. Kein Wunder, ist dieser Film doch Howard Hawks inoffizielles Remake seines eigenen Klassikers "Leoparden küsst man nicht" mit Cary Grant und Katharine Hepburn. Die Geschichte wurde abgewandelt und an einen anderen Schauplatz verlegt, so dass Rock Hudson sich in dieser Rolle -und man sieht es ihm an- sehr wohl fühlt.
Und das Schöne daran ist, dass bei diesem Film wirklich jeder lachen kann - und es meines Erachtens auch tut.
Ein Goldfisch an der Leine ist erstklassige Unterhaltung und garantiert 100 %-igen Spaß.
Wer bei dem Film nicht bereits nach der ersten Viertelstunde "an der Leine" hängt...nein, das kann gar nicht sein. Denn bereits in den ersten Minuten treffen sich die beiden Hauptdarsteller und kämpfen um einen Parkplatz ;0) Spätestens in dem Moment lehnt man sich entspannt zurück und weiß, wieviel Mühe sich der Autor bei diesem Film gegeben hat.

Roger Willoughby (Rock Hudson) arbeitet als Fachverkäufer in einem Geschäft für Angelbedarf. Nebenbei hat er noch ein Buch über erfolgreiches Angeln geschrieben. Was keiner weiß: Willoughby hat noch nie in seinem Leben eine Rute in der Hand gehabt und hasst Fische. Er hat lediglich seinen Kunden zugehört, sich gute Tipps geben lassen und diese dann als eigene Ratschläge an den nächsten Kunden weitergegeben. So einfach wird man zum Experten. Doch dann soll er an dem Angelturnier teilnehmen und seine Firma vertreten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sopranos auf 7. April 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Man muss weder Hobbyangler noch Fischliebhaber sein, um diesen Film zu mögen. Dafür sollte man gute Stimmung mitbringen und Lust darauf verspüren, sich fast 120 Minuten lang bestens zu amüsieren!

'Ein Goldfisch an der Leine' zählt zu den besten Komödien der 60er Jahre. Ein Gag jagt den anderen, für Leute die lieber 'zum Lachen in den Keller gehen' ist dieser Film von daher auf keinen Fall geeignet!

Die Szenen in denen der AntiAngler Roger Willoughby (wie die Jungfrau zum Kind) zu seinen Fischen kommt, sind unübertroffen. Aber am besten sind die Momente, in denen er die Produkte des Sportartikelgeschäfts für das er arbeitet testen muss und dabei ein ums andere Mal kläglich versagt.

Mein persönliches Highlight kommt in Katitel 7. Da fährt der 1,93 m-Hüne Roger frohgemut auf einem winzigen Motorrad durch eine Pfütze, bekommt dabei Schlamm in die Augen und rammt blindlings einen Schwarzbären, dem er danach das Zweirad überlassen muss.

Es kommt aber noch besser! Kurz darauf folgt Rogers unheimlich Begegnung mit einer neuen Erfindung - den 'aufblasbaren Wasserstiefeln mit eingebautem Schwimmgürtel' die er für's Geschäft testen muss und die dem Nichtschwimmer fast das Leben kosten...

Rock Hudson hat seine Sache gewohnt gut gemacht und Paula Prentiss dürfte für die Rolle der nervigen Abigail Page die Idealbesetzung gewesen sein. Schade nur, dass man ihr in der deutschen Synchronisation eine unangenehm enervierende Stimme verpasst hat, aber das ist natürlich Geschmackssache.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen