Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ein Fressen für die Geier

Clint Eastwood , Shirley MacLaine , Don Siegel    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Clint Eastwood, Shirley MacLaine, Albert Morin, Manolo Fabregas, Armando Silvestre
  • Regisseur(e): Don Siegel
  • Komponist: Ennio Morricone
  • Künstler: Gabriel Figueroa, Martin Rackin, Albert Matz, Robert F. Shugrue, Carroll Case, Juan José Marino
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Mono)
  • Untertitel: Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. August 2002
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000069DN0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.448 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Wir befinden uns in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in der sonnendurchtränkten Wüste von Mexiko. Der Söldner Hogan reitet einsam auf einem Pferd seinem Ziel entgegen, als er die Schreie einer Frau und das Lachen dreier Betrunkener hört und eingreift. Nach wenigen Minuten sind die Wüstlinge tot, die gerettete Frau hingegen erweist sich zuerst als Nonne und schließlich als Klette, die dem mürrischen Hogan nicht mehr so leicht von der Seite weicht. Ein gemeinsames Ziel schweißt die beiden unterschiedlichen Figuren schließlich zusammen: die Zerstörung der französischen Garnison in Chihuahua. Doch während die Nonne Sarah die Freiheit der Mexikaner im Sinn hat, steht der dem Söldner Hogan nur nach einem -- dem Goldschatz der Franzosen. So nimmt eine ungewöhnliche Partnerschaft ihren Lauf.

Clint Eastwood in einem Western der Extraklasse? Weit gefehlt. Der Star in diesem -- übrigens wirklich erstklassigen -- Western aus dem Jahr 1969 war vor allem die rothaarige Shirley MacLaine, die kurzfristig für die eigentlich angedachte Elizabeth Taylor eingesprungen war. Eastwood hatte zu dieser Zeit zwar schon sein Rollen-Image als "Der Mann ohne Namen" durch die Dollar-Trilogie von Sergio Leone erworben und gefestigt, stand aber dennoch nach sieben Jahren TV-Präsenz in der Serie Cowboys (1959-1966) und im nicht mehr ganz so frischen Alter von 39 Jahren eher am Anfang seiner Leinwand-Karriere. Die erhielt zwei Jahre später durch den Start der Dirty-Harry-Kinoreihe schließlich den Glanz, der den Schauspieler und Regisseur mit den markanten Gesichtszügen in das Langzeitgedächtnis Hollywoods hievte.

Ein Fressen für die Geier enstand zwar in den USA, Regisseur Don Siegel lehnte sich dennoch stark an den Typus des Italo-Westerns an, mit denen unter anderem Sergio Leone und eben Clint Eastwood in den Jahren zuvor große Erfolge feiern konnten. Dieser Flair, eine Reihe von Actionszenen und dazu die wunderbar harmonierende -- weil eben nicht so richtig harmonierende -- Beziehung der beiden Hauptfiguren, machen Ein Fressen für die Geier zu einem der besten Filme des Western-Genres -- und zu vergnüglicher und spannender Unterhaltung. --Mike Hillenbrand

Kurzbeschreibung

Dieser spannende und witzige Western schildert die verrückten Abenteuer eines sehr ungleichen Paares, das das Schicksal in der mexikanischen Wüste zusammenführt: Clint Eastwood als draufgängerischer Experte für Dynamit und Shirley MacLaine als "Nonne" Sara. Unter ihrer Verkleidung verbirgt sich jedoch eine Vollblut-Frau!...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellenter Film 5. Mai 2006
Von Stevie
Format:DVD
Dieser Film ist neben "Für eine handvoll Dollar" einer der besten Eastwood - Western überhaupt!

Die Geschichte hat einfach unglaublich viel Charme, die Schauspieler - allen voran Shirley McLane - sind in Höchstform, der wunderbare Soundtrack von Ennio Morricone unterstreicht sehr schön den humoristischen Unterton dieses Streifens.

Wer den Film noch nicht kennt sollte allerdings davon absehen, den Klappentext der DVD zu lesen, da hier bereits wichtige Details verraten werden, die erst im späteren Verlauf des Films enthüllt werden.

Ansonsten ist die DVD zwar völlig frei von irgendwelchen Extras, aber das Bild kann sich sehen lassen und zusätzlich zur deutschen sind auch die engliche und französische Fassung enthalten. Im Verhältnis zum Preis will ich da auch gar nicht meckern.

Die DVD ist ein Schnäppchen und der Film ist ganz großes Kino!

Sehr empfehlenswert!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Bluray Umsetzung! 10. Mai 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Wieder ein älterer Western in neuem Gewand, nämlich in Bluray und erfreulicherweise in einer guten Qualität. Dies trifft ja nicht immer zu bei Neuerscheinungen aus früheren Zeiten, siehe "Warlock","Denen man nicht vergibt" oder "Für ein paar Dollar mehr". Aber in diesem Eastwood/MacLaine Western hat der Westernfreund wieder Grund sich zu freuen. Obwohl keine Spitzenqualität wie bei "Der schwarze Falke" oder "Das war der Wilde Westen" erreicht wurde, kann man doch "Clint" und "Shirley" in einer noch nie zuvor gesehenen klaren Bildqualität bewundern, die sich besonders in den häufigen dunkleren Szenen sehr vorteilhaft auswirkt.
Klare Kaufempfehlung von mir für einen starken Western mit starken Hauptdarstellern in starker Bluray-Umsetzung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein häufiges Filmvergnügen 10. Februar 2007
Von Leser
Format:DVD
Den Film kenne ich seit meiner Kindheit. Und als ich ihn vor einiger Zeit geschenkt bekam, hatte er für mich die gleiche Unterhaltung wie damals. Witzig, spannend, gute Schauspieler. Wer Clint Eastwood mag, was bei mir der Fall ist, wird genauso auf seine Kosten kommen wie bei seinen anderen Filmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, komisch und selbstironisch 29. Mai 2008
Format:DVD
Zugegeben, echte Fans des Italowestern werden diesem Film wahrscheinlich nicht viel abgewinnen können. Weil so ziemlich jedes Element des Genres duch den Kakao gezogen wird. Eastwood parodiert sein eigenes Image und liefert dabei eine wirklich gute schauspielerische Leistung ab. Er spielt seine Rolle mit trockenem Humor und diversen Seitenhieben auf den typischen "gebrochenen" Westernhelden. Shirley MacLain hat eigentlich noch nie schlechte Arbeit abgeliefert und entäuscht auch hier nicht. Vor allem in der zweiten Hälfte des Films gewinnt ihr Charakter an Konturen und Tiefe. Die Handlung ist Standard - Söldner kämpft im vom Bürgerkrieg zerütteten Mexico and läutert sich vom materialistischen Einzelgänger zum besseren Menschen - aber eben mit einigen Drehs, die äußerst unterhaltsam sind. Untermalt wird das Ganze von einem großartigen Soundtrack. Und die Landschaftsaufnahmen sind auch nicht schlecht...
Alles in allem eine gut gemachte (Italo-)Westernparodie mit erstklassigen Schauspielern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amerikanischer Italo-Western 23. Juni 2007
Von Norbert
Format:DVD
"Ein Fressen für die Geier" (Originaltitel: Two Mules for Sister Sara; Regie: Don Siegel) von 1970 ist ein Western, der sich an den Italo-Western von Sergio Leone orientiert. Dementsprechend ist der Protagonist (Eastwood) kein "Held" im eigentlichen Sinne sondern eher Opportunist.

Der Film hat zwar durchaus komödiantische Züge, die er vor allem aus dem ständigen Konflikt zwischen "Nonne" Sara (MacLaine) und Eastwood bezieht. Vor allem in der zweiten Hälfte flacht die Spannung des Films aber etwas ab, sodass das Niveau von Leones Dollar-Trilogie nicht ganz erreicht werden kann.

Der Ton der DVD (Deutsch, Englisch, Franzözisch; Mono 2.0) ist annehmbar, beim Bild wäre mehr rauszuholen gewesen. Alles in allem: 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Das herrliche Zusammenspiel zwischen Clint Eastwood und der unnachahmlichen "Nonne" Shirley Maclaine mit all' den Missverständnissen, tollen gefährlichen gemeinsamen Abenteuern macht diesen Western für jung und alt zu einem - wieder - erfrischenden Filmerlebnis. Das überraschende Ende (gleichzeitig das Ende der "Nonne") ist super gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Western 17. Mai 2013
Format:DVD
Dieser Western aus dem Jahr 1970 ist die zweite Zusammenarbeit von Don Siegel und Clint Eastwood.
Die Handlung spielt in Mexiko im Jahr 1865.Der amerikanische Söldner Hogan(Clint Eastwood) reitet auf seinem Pferd durch
die Wüste,als er auf drei Männer trifft,die eine Frau(Shirley McLane) vergewaltigen.Als Hogan die drei Männer erschießt,
stellt sich heraus,dass eine Nonne namens Sara ist.Hogan nimmt sie widerwillig mit und zwischen den beiden entwickelt sich
eine Freundschaft.Wohingegen Sara die Freiheit der Mexikaner im Sinn,ist Hogan nur an dem Goldschatz der Franzosen interessiert.
Die Handlung bietet noch gute Wendungen und Überraschungen.
Die Inszenierung von Don Siegel ist geradlinig und die Mexikos Landschaften werden sehr gut eingefangen.
Die Action ist sehr explosiv und enthält gegen Ende hin ein paar Brutalitäten,die die FSK 16 rechtfertigen.
Der Film besitzt viel Humor,was vor allem an den guten und witzigen Dialogen und der Soundtrack von Ennio Morricone wieder spitze.
Fazit:Einer der besten Eastwood-Filme.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Klasse !
Ein Sehr Guter Film , Mit Einer Ebensolchen Handlung Und Super Schauspielern .
Leider Gibt Es Immer Weniger Davon !
Thomas Fischer , Basel .
Vor 17 Tagen von THOMAS FISCHER veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer wieder sehenswert
Clint Eastwood in einer Komödie ? Nein so würde ich es nicht nennen, aber ganz ernst ist diese DVD auch nicht unbedingt.
Ich kann mir den Film immer wieder ansehen. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Leonie von Felsberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Western vom Feinsten
Dieser Western gehört zu den richtig guten. Er bietet Spannung, Action und Humor und somit sehr hohen Unterhaltungswert. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Bernhard Schiller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Fressen für die Geier
"Ein Fressen für die Geier" ist ein spannender Western nach dem Muster der Italo - Western. Clint Eastwood und Shirley McLain brillieren.
Vor 1 Monat von Klaus Nipkow veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 1A Artikel
Toller Film. Ein absolutes Must Have für jeden Fan alter Traditionsfilme. Sehr, sehr sehenswert. Ein Film, den man sich gerne öfters anschaut.
Vor 6 Monaten von Andreas Möller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Ein Fressen für die Geier"
Man muss Western mögen, so wie ich, um zu beurteilen, wie ein Film mit Clint Eastwood ist. Der Typ ist einfach superklasse! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Thomas Rau veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beurteilung
Bin mit dem Bildmaterial sehr zufrieden, hat meinen Erwartungen voll entsprochen.
Würde diesen Film meinen Freunden sehr empfehlen, was ich auch mache.
Vor 6 Monaten von Ernst Krebs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Bild, Ton ok.
Kaufempfehlung. Das Bild ist für so einen alten Schinken recht gut auf der BluRay. Der Ton ist in Ordnung. Würde ich wieder kaufen.
Vor 6 Monaten von JK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Halt ein Klassiker
Shirley MacLaine als Dirne im Nonnenkostüm und mit der toten Klapperschlangenklapper klappernd, Clint Eastwood wie immer als trockener, abeklärter, zynischer... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von C-O-L veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse der Film
Dieser Film bedarf keinen Kommentares. Einfach spitze das Duo Clint Eastwood und Sherly McLain. Ein Klassiker unter den nicht ganz so ernst zunehmenden Western.
Vor 7 Monaten von Joachim Reichelt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar