Gebraucht kaufen
EUR 3,88
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von expertenteam
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 1X gelesen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ein Engländer in Saint-Tropez: Meine Abenteuer am Mittelmeer Taschenbuch – 1. April 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. April 2009
EUR 12,00 EUR 0,01
2 neu ab EUR 12,00 23 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492271693
  • ISBN-13: 978-3492271691
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,1 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 797.061 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen Clarke, 1958 geboren, lebt seit 15 Jahren in Paris. Mit seinem Debüt »Ein Engländer in Paris« gelang ihm ein Überraschungsbestseller, der in 20 Sprachen übersetzt wurde. Mehrere erfolgreiche Bücher, vor allem über die Eigenheiten französischer Lebensart, folgten. Zuletzt erschien sein Roman »Eine kurze Geschichte der Zukunft«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Hippe am 24. April 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich die beiden ersten Teile(Ein Engländer in Paris und Ich bin ein Pariser) sehr genossen habe, jedoch die Amerikastory schon ausließ weil ich nicht wußte wie diese zu Paul West und den Franzosen gehören sollen könnte, war dieser Teil zwar auch witzig, aber die Klasse der ersten Teile wird deutlich verfehlt. Die Orte wo die Geschichte spielt sind zwar auf jeden Fall voll zu empfehlen. Die Story aber hat leider fast nichts mehr mit den Mißverständnissen zwischen Nichtfranzosen und Franzosen zu tun, die aber die ersten Teile ausmachten. Hier wurde mehr auf James Bond gebaut, wenn auch gut umgesetzt. Kann deshalb nur eingeschränkt meine Empfehlung geben. Ein Fehlkauf nein, jedoch nicht unbedingt für Fans von den Teilen 1+2!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von smooth83 am 14. September 2011
Format: Taschenbuch
Beim nunmehr vierten Roman der "Ein Engländer in Paris" - Reihe geht es, nach Teil drei in Amerika, qualitativ endlich wieder nach oben. Stephen Clark hat sich bei diesem Buch mehr Mühe gegeben und einen sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Roman geschrieben. Die Story hat hier und da kleine Logikschwächen und kommt natürlich nicht an die ersten beiden Teile heran, aber nichtsdestotrotz taucht man gern in diese Geschichte ein, vor allem da sie in so einer schönen Umgebung wie Südfrankreich spielt und eine Menge Urlaubs-Feeling versprüht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von xxx am 28. August 2013
Format: Taschenbuch
Der Mensch hat aber auch immer ein Pech mit Frauen. Ob es an ihm liegt?
Leider sind hier einige Deutsch- und Rechtschreibfehler drin, die mich nerven und damit meine ich nicht die Übersetzung des schlechten frz. ins Deutsche, sondern dass zwei Übersetzer immer einer zu viel sind.
Mir hat das Buch gefallen, wenn auch nicht so überragend wie die ersten beiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Charlotte am 7. Juli 2010
Format: Taschenbuch
Ich bin ein Fan von englischen Autoren und ich bin ein Fan von Saint-Tropez. Leider wurde ich in diesem Fall direkt zweimal enttäuscht. Das im Titel genannte Saint-Tropez kommt eigentlich gar nicht vor im Buch. Ein Teil der Ereignisse spielt auf einem Schloss irgendwo "20 km" südlich von S.-T. - da liegt man dann aber eigentlich schon wieder im Wasser, denn selbst bis La Croix-Valmer sind's ja bloß 13 km...Es ist schade, dass auf viele der schönen Orte gar nicht eingegagen wird, so dass es bei der reinen Erwähnung bleibt, sie einem aber nicht nahe kommen, weil sie nicht mit Leben und konkreten Adressen angefüllt werden.
Die Story an sich ist ganz nett, Liebesgeschichte mit Verbrechen und Hindernissen ist ja immer ganz dankbar, und geeignet, um an einem Nachmittag am See konsumiert zu werden. Hätten die Vorzüge dieser wundervollen Region wirklich eine Rolle gespielt in diesem Buch, gäbe es mehr Sterne, so jedoch nur 2.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M. Brems am 2. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Bücher aus der Reihe von Stephen Clarke in denen sein Protagonist in Frankreich unterwegs ist, sind sehr lustig und unterhaltsam geschrieben. Ich habe die komplette Reihe gelesen und kann sie als nette, lustige und leichte Lektüre weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen