Ein Duke kommt selten allein 2005

Amazon Instant Video

(65)

Jeden Tag, wenn in Hazzard County die Sonne aufgeht, versucht Boss Hoggdie Dukes und all die anderen erneut übers Ohr zu hauen. Im Augenblick heckt er einen Plan aus, um allen ihr Land abzuluchsen. Also kann man sich an den Fingern abzählen, wann er und die guten alten Kumpel Bo und Luke Duke wieder aufeinander losgehen wie Kater, die man in eine Tonne gesperrt hat.

Darsteller:
M.C. Gainey,Lynda Carter
Laufzeit:
1 Stunde, 39 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ein Duke kommt selten allein

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie, Action & Abenteuer
Regisseur Jay Chandrasekhar
Darsteller M.C. Gainey, Lynda Carter
Nebendarsteller Joe Baker, Willie Nelson, Burt Reynolds, David Koechner, Seann Scott, Jessica Simpson, Johnny Knoxville, Michael Weston, Seann William Scott, Alice Greczyn, Steve Lemme, Mitch Braswell, Michael Roof, Rusty Tennant, Dolan Wilson, James Roday, Heather Hemmens, David Leitch, A.J. Foyt IV, Lynda Cart
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Punkt.landung am 13. Dezember 2008
Format: HD DVD
Diese X-Box-'Bewertungen' haben mich lange Zeit veranlasst, 'Duke' erst gar nicht anzuklicken und genauer zu 'studieren', da 3 Sterne ja nicht dringend auf einen angenehmen Filmgenuß schließen lassen.

SCHADE und ärgerlich zugleich, da beinahe ein äußerst illustrer Film an mir unbemerkt vorüber gegangen wäre!

Dieser Film besticht durch einen äußerst angenehmen Humor und Schauspielern die sichtlich Spass am Dreh hatten. Ein Film zum zurücklehnen und entspannen, wobei die Lachmuskeln durchaus strapaziert werden.

Zum Preis von unter 4 EUR ein absolutes Highlight und DRINGEND empfehlenswert.

Vielleicht sollte man sich auch die 'Duke' Bewertungen der 'einfachen' DVD noch angucken, dort wird die Begeisterung für diesen Film durchaus deutllicher.

UNBEDINGT KAUFEN :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. März 2006
Format: DVD
Also, ich kann nur sagen, dass mir der Film eigentlich gut gefallen hat - es ist halt eine ziemlich überdrehte Action-Kommödie, nicht mehr und nicht weniger. Wer von diesem Film etwas anderes als straighte Unterhaltung erwartet wird sicherlich enttäuscht sein.
Das Ganze ist weder originell noch intellektuell, auch ist mir nun keine augenfällig oscarverdächtige schauspielerische Leistung aufgefallen. Aber irgendwie kann ich auch nicht verstehen wie man soetwas von dieem Film erwarten kann - "The Dukes Of Hazzard" ist schlichtweg ein kurzweiliger Spaß ohne großen Tiefgang und sollte auch so verstanden werden.
Ich kann nur sagen, ich habe von diesem Film exakt das bekommen was ich erwartet habe: blöde Sprüche, viel Action und insgesamt lustige, unkomplizierte Unterhaltung. Wer mit dieser Erwartung an den Film herangeht sollte auf seine Kosten kommen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. November 2005
Format: DVD
Ich fand den Film super klasse!
Natürlich nichts anspruchsvolles, aber wer erwartet das bitte?!?
Für alle Fans von Road Trip und Starsky & Hutch ein absolutes Muss!
Und Jessica Simpson ist sooooo sexy!!!!
Ich bin super gespannt auf die längere Version, die den Amis zu heiss bzw. nackt fürs Kino war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MovieHead am 28. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe mir den Film gestern wieder mal angesehen und bin noch immer so begeistert davon wie beim ersten mal sehen.
Die Schauspieler Wahl ist einfach grandios, Sean William Scott und Johnny Knoxvile passen einfach hervorragend zusammen und verleihen den Film einfach das gewisse etwas.
Die Szene im Studenten Labor ist die beste vom ganzen Film, die ist einfach lachen pur ohne pause :D
Ashley Simpson wurde auch super in Szene gesetzt und kam dank ihrer heißen Outfits super gut rüber und war natürlich ein Genuss für die Augen ...

Die Story hinter dem Film ist auch sehr interessant doch leider auch nichts neues und man weiß eben um was es geht, es ist die normal gestrickte Komödien Geschichte bei der man eben fast alles vorahnen kann, doch das ist nicht weiter schlimm da der Film trotzdem Sehenswert und Interessant ist.

Die Extras auf der DVD sind auch sehr Umfangreich und zeigen sehr viel an Bonus Material.

Der Film bekommt von mir eine glatte 5 Sterne Bewertung, doch auf Teil 2 solltet ihr verzichten, da dieser um längen nicht so gut ist wie dieser Teil hier.

Ein Film für die ganze Familie und ich denke es wird kein Auge trocken bleiben :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Heinrich am 30. März 2006
Format: DVD
Als ich mir den Film gekauft habe, setzte ich keine großen Erwartungen in einen Film der mich vom Sessel reisst.
Im Gegenteil - ich dachte mehr an einen schlechten Film für Pubertierende.
Das Erste was mir auffiel war dass die DVD etwas lieblos gemacht wurde. Hülle + Umschlag + DVD - Schluss. Kein Inlay - auf der DVD steht nicht einmal der Titel. Im rechten unteren Drittel der Scheibe sind nur die drei Hauptdarsteller zu sehen(Deshalb: 4 Sterne).
Der Film selbst ist sehr unterhaltsam. Den Jokes und Gags kann man einfach folgen und die Story ist auch Super. Tolle Schauspielerische leistungen von Jessica Simpson, Knocksville und "Stiffler", Willie Nelson . . .
Ach und wer Jessica Simpson "nett" findet, für den wird der Film gleich 10 mal so schön werden.
P.S.: Schöne Extras-Sektion mit Versprechern (Zensiert und Unzensiert), Geschnittene Szenen (Zensiert und Unzensiert), Simpsons Musikvideo, Making of, usw.
Sollte in keiner Sammlung fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GerümpelGuru am 22. Januar 2007
Format: DVD
Der erste negative Eindruck ist die magere Ausstattung der DVD. Der Film selbst kann auch nicht wirklich überzeugen, dennoch sind mir auch positive Seiten aufgefallen. Im Prinzip bietet er die gleiche unkomplizierte Unterhaltung wie die Serie. Kenner der originalen Dukes bemerken allerdings ein paar Fehler (z.B. in der Erklärung, warum die Türen des General Lee nicht zu öffnen sind), und einige Sachen gehen überhaupt nicht (Onkel Jesse kifft??). Andererseits wurden auch Stilelemente übernommen, die ein bisschen Charme der Serie in die heutige Zeit transportieren. Das "Dukes-Gefühl" ist da.

Tatsächlich ist die Handlung total flach (war sie in der Serie auch schon), die Schauspieler keine Genies ihres Fachs (genau wie früher) und die Autostunts gelungen (dito). Lediglich mit Burt Reynolds als Boss Hogg kann ich mich einfach nicht anfreunden. Das liegt nicht an Reynolds oder seinem Talent, er könnte mit Sicherheit einen anderen fiesen Bürgermeister in einem anderen Film toll spielen. Aber nicht Boss Hogg bei den Dukes. Falsches Casting.

Ach ja: Die Musik ist zwar klasse, höre ich auch gern, passt aber auch nicht wirklich zu den Dukes.

Mein Fazit: Von den schlechten Serien-Neuverfilmungen der letzten Jahre die beste. Auf jeden Fall besser als die total vermasselte "Starsky & Hutch"-Parodie oder was auch immer das mal werden sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen