holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

  • Eifel
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2010
Eifel Wandern kompakt (mit Mosel Höhenweg) von Helmut Dumler (2002) ist ein tatsächlich kompakter Ideengeber für Wanderungen in der Eifel. Das Heft ist handlich, recht nett bebildert und gemessen am Anspruch, eben kompakt zu sein, auch ausreichend informativ. Der Autor beschreibt 35 Touren im Bereich zwischen Monschau, Ahrweiler, Mosel ab Münstermaifeld bis Trier, Bollendorf, Dasburg und Prüm. Gleich auf der ersten Seite (Rückseite des vorderen Umschlags)kann man die beschriebenen, nummerierten Touren auf einer Übersichtskarte lokalisieren, was für die schnelle Auswahl von Vorteil ist. Darauf folgen sofort die Erklärungen zu den Legenden der Wanderkärtchen. Auch das ist praktisch, weil man nicht lange blättern muss, um sie zu finden. Es gibt eine wieder kompakte Einführung (4 Seiten) zu Landschaft, Kultur und Geschichte der Region ergänzt durch "Special"-Infos in Kästchen. Dann folgt eine A bis Z Auflistung der Sehenswürdigkeiten/Orte (16 Seiten) natürlich mit Angabe der Tourennummer. Die Tourenbeschreibungen sind übersichtlich; Kurzinfos zu Tourencharakter, bester Jahreszeit und Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung, Markierungen, Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft werden in einem extra Textkasten zusammengestellt sowie weitere Infos in Zeichen dargestellt. Zum Schluss werden allgemeine Reiseinfos gegeben (Betriebsbesichtigungen, Ballonfahrten, Bootsfahrten, Feste, Golf, Kanu, Museumsbahnen, Reiten, Hauptwanderwege, brauchbare Adressen usw.). Die Auflistung ist ebenfalls kompakt und wird sicherlich nicht alle Möglichkeiten des relativ großen Raumes abdecken (Ideengeber!). Am Ende des Buches folgen auf das Register die Tourenkarten zum Herausnehmen (35).
Bei einem Wanderführer kommt es nicht unwesentlich auf die Karten an. Die Karten haben einen ca. Maßstab von 1:50.000 bis 1:70.000 (der 500 m Maßstabsbalken in den Karten ist zwischen 7 und 10 mm lang). Das ist kein Maßstab für eine übersichtlich Wanderkarte, zumal in der häufig stark reliefierten Eifel sehr viele Wanderwege existieren und man sich u.U. leicht verläuft. Die Beschreibungen des Autors genügen nicht, um sich sicher zu orientieren. Doch würden detailierte Karten den Rahmen des Buches sprengen - auch preislich. Es ist daher zu empfehlen, sich besonders für längere Touren zusätzlich eine Wanderkarte des Eifelvereins zu besorgen (1:25.000, Internetbestellung möglich).
Das Büchlein eignet sich sehr gut als Ideengeber für Touren und für die Vorbereitung. Man kann die Wegbeschreibungen auf die Tour mitnehmen, weil sie auch interessante Informationen enthalten, und manche Touren können auch nach den Beschreibungen gemacht werden. Weiteres Kartenmaterial auf den Wanderungen ist jedoch empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden