newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
EUR 44,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von svalv
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hitman: Blood Money
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hitman: Blood Money

von Eidos
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
19 Kundenrezensionen

Preis: EUR 44,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch svalv. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • Keine Original Hühle
  • DVD noch in top Zustand
  • Mit Anleitung
3 neu ab EUR 44,90 25 gebraucht ab EUR 3,50 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Hitman: Blood Money
  • +
  • Alan Wake
  • +
  • L.A. Noire (uncut)
Gesamtpreis: EUR 67,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

  • ASIN: B000F8O0NU
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,4 x 1,4 cm ; 100 g
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.362 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Hitman gerät zwischen die Fronten eines blutigen Konkurrenzkampfes, nachdem eine neue Agentur die Bildfläche betreten hat. Hitman´s eigene Auftragsagentur, die ICA, verliert in kurzer Zeit einen Agenten nach dem anderen. Offensichtlich wurden die Kollegen von Agent 47 systematisch eliminiert. Trotzdem: Für 47 gilt die Devise "Business as usual" - bis er plötzlich den Kontakt zur Agentur verliert. Er vermutet, dass er die nächste Zielperson sein soll. Er reist nach Amerika, um sich für einen "Hit" vorzubereiten...

Hinweis: Spiel ist nur im 60Hz-Modus spielbar!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von johncena1984 am 16. September 2007
Also keine Frage das Spiel ist in der Tat nichts für Kinder, weil es doch sehr brutal ist, aber ansonsten darf es wirklich in keiner guten Sammlung fehlen!

Es beginnt schon bei einer hervorragenden Grafik, man muss sich beim Lösen einer Mission genau überlegen wie man es anstellt, es gibt verschiedene Wege, aber jedes Handeln kann Konsequenzen nach sich ziehen, wenn man zum Beispiel um Räume zu betreten einen Bauarbeiter umlegt und sich dann seine Kleidung anzieht aber den Körper nicht richtig versteckt und dieser entdeckt wird!

Es ist aber bei bestimmten Schwierigkeitsstufen möglich jederzeit zu Speichern, was keinen Frustfaktor aufkommen lässt, denn wenn man erstmal entdeckt wird, ist es bei der Anzahl an Wachen in den Missionen quasi unmöglich zu überleben!

Alles in allem ein tolles Spiel, welches meiner Meinung nach Splinter Cell Double Agent locker in die Tasche steckt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magdalena + Hans TOP 500 REZENSENT am 7. April 2008
Ich habe bereits die ersten 3 Missionen gespielt und denke, das es ganz gut ist die Bewertungen in der Form zu ergänzen, das ich einmal schreibe, was ich selbst aus den anderen Bewertungen nicht ersehen konnte.

Das spiel selbst hat nicht die Hammer Next Gen Grafik. Das ist auch nicht weiter schlimm, da es dennoch sehr ansehnlich ist.

Zum Speichern von Spielständen:
Wenn man das Spiel beginnt legt man ein Profil an. Man kann dann vor jeder einzelnen Mission wählen welchen Schwierigkeitsgrad man haben möchte!
Aber Vorsicht! Steigert man den Schwierigkeitsgrad, wirkt sich das auf einige Optionen aus.
Je schwerer man wählt, desto weniger kann man im Spiel speichern !
Je schwerer, um so höher ist der KI der Gegner und um so weniger Unterstützung bekommt man ! Auch der Bekanntheitsgrad als Killer wird immer schwerwiegender, je schwerer man spielt!

Ich finde das ist eine klasse Idee gewesen !
Was man unbedingt bedenken sollte ist, das man Spielstände in einer Mission nur so lange wieder laden kann, so lange man die Mission spielt!
Verlässt man die Mission oder schließt man das Profil, ist alles weg!!!!

Man kann also nicht einfach an irgend einem Ort abspeichern und am kommenden Tag weiter spielen! Es sei denn man beleibt im Pausemodus und lässt die Konsole an !!!

Ich denke damit verrate ich nichts wichtiges aus dem Spiel, nur sind dies Fakten die man wissen sollte ! Es ist nicht weiter schlimm, aber natürlich war ich doch sehr überrascht als ich diese Form des Spielstand speicherns kennen gelernt habe.

Endgültig gespeichert bleiben erfüllte Missionen im angelegten Profil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sunny Monroe am 26. Mai 2006
So - habe gestern gekauft und die ersten beiden Missionen gespielt. Zuerst mal : Das ist mein ERSTER Hitman-Titel, habe bei den anderen bisher irgendwie gepennt. Von daher bin ich schon recht angetan von dem abgefahrenen Gameplay. Ich weiß nicht was die Hitman-Reihe grafisch bisher brachte, aber Bloodmoney ist definitiv nur Durchschnitt. Einige stimmungsvoll inszenierte Locations wissen zu gefallen, auch die Animationen stimmen - aber insgesamt nicht das, was man von einem aktuellem Titel erwartet, ohne dabei schlecht zu sein. Wieder einmal ein Spiel für die Xbox360 in dem man von AA oder ähnlichen Spielereien nichts erkennen kann. Schön allerdings die Lichteffekte. Wie heißt es immer : "Grafik ist nicht alles". Das trifft hier denn aber auch zu, wie die Faust aufs sprichwörtliche Auge. Die Atmosphäre ist so gelungen, das Missionsdesign so gut, die KI so gut eingestellt und an die einzelnen Schwierigkeidsgrade angepasst, das Hitman nicht aussehen muss wie Crysis um einen zu fesseln. In Ermangelung jeglicher Kenntnise um die Vorgänger in dieser Reihe kann ich über die Entwicklung des Titels nicht viel sagen. Soviel aber : Die vielfältigen Möglichkeiten und Lösungswege seine "Zielpersonen" um die Ecke zu bringen, das diskrete beseitigen von Zeugen und Beweisen, die Erkundung der Umgebung mit ihren Möglichkeiten, die lautlose Liquidierung von störenden Wachen, die Möglichkeiten der Verkleidung und Tarnung - das alles ist schon irgendwie sensationell. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten die nächste Mission zu spielen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Werner am 25. Juni 2006
Man kann diesen Teil mit Fug und Recht als das beste aller "Hit Man"-Spiele bezeichnen. Allein die KI der Gegner ist so hoch wie in allen anderen Hitman Spielen zusammen. Außerdem ist die Grafik sensationell. Nicht zuletzt die Möglichkeit, sein Opfer auf etliche Wege über den Jordan bringen zu können, überzeugte mich von Anfang an. Das einzige, was man bemängeln kann, ist die Brutalität des Spiels. Für Kinder sicherlich ungeeignet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Kübler am 9. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Da ich das Speil schohn für meine alte X-Box hatte und es auf der neuen nicht mehr funktionierte habe ich es mir noch einmal geholt. Ich glaube damit ergibt sich die Zensur von allein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sebastian Michel am 12. September 2009
Dieses Spiel macht einfach Spaß. Es gibt unzählig viele Möglichkeiten, die Missionen erfolgreich zu meistern. Dabei empfiehlt es sich, verdeckt vorzugehen. Aber auch in Rambo-Manier lassen sich die Missionen lösen. So kommt selten Langeweile auf und es motiviert, die Aufträge mehrmals zu spielen.
Im Vergleich zu den Vorgängern hat man somit noch mehr Möglichkeiten.

Die Grafik ist auf der Xbox 360 schön anzusehen, jedoch ohne die Grafikpower voll auszureizen.
Die Steuerung geht nach ein paar Minuten ebenfalls schnell von der Hand.
Einziger Wehrmutstropfen ist die KI, die hin und wieder ein paar Aussetzer hat.

Zusammenfassend kann ich dieses Spiel allen empfehlen, die die Vorgänger Teile gern gespielt haben. Aber auch Neulinge dürfen hier ruhig einen Blick riskieren.

Aufgrund der Thematik gehört dieses Spiel in keine Kinderhände! ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden