Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hitman 2: Silent Assassin

von EIDOS GmbH
 USK ab 18
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 95 / 98 / Me
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B00005UK75
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 28. September 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.852 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Amazon.de

Der Hitman ist zurück! "Nummer 47" ist ein im Labor erzeugter Klon, der als Experte in Sachen lautloser Beseitigung mächtiger Bösewichter entwickelt wurde. Mittlerweile hat sich der Mann mit der markanten Glatze jedoch im idyllischen Sizilien zur Ruhe gesetzt. Doch die Ruhe trügt: Als die russische Mafia für einen heiklen Auftrag die Dienste des Hitman benötigt, entführt sie kurzerhand dessen Beichtvater. Auf der Suche nach dem Pater benötigt 47 die Hilfe seiner alten Agentur -- und die verlangen genau das von ihm, was er eigentlich nie wieder machen wollte: seinen Job.

Hitman 2 ist eine einzigartige Mischung aus einem Schleichspiel à la Dark Project und einem taktischen 3rd-Person-Actionspiel, die ganz in das düstere Szenario eingebunden ist. Denn natürlich können Sie nicht einfach mit gezogenen Waffen ein Gebäude stürmen. Sofort würden die Wachen alarmiert und das Opfer gewarnt! Sie müssen sich vielmehr überlegt an Ihre Zielperson heranschleichen. Andernfalls würde diese entweder das Weite suchen oder zu viele Wachen würden auf die Jadg nach Ihnen gehen. In den meisten Missionen ist es zudem Pflicht, dass Sie keine Unschuldigen verletzen -- jeder unnötige Schuss bedeutet also ein Risiko für das Gelingen der Mission.

Die Stärke des Spiels ist vor allem das Leveldesign: In jeder Mission haben Sie vorab die wichtigsten Informationen zur Verfügung, um sich einen Lösungsweg zu erarbeiten. Die Möglichkeiten, Ihre Ziele zu erreichen sind zahlreich, und so spielt man manche Mission gerne ein zweites Mal. Doch auch wenn die Lösung letztlich immer schlüssig ist, sollte man für das beharrliche Ausprobieren verschiedener Wege eine Menge Geduld mitbringen. Fehler werden zudem nicht allzu leicht vergeben, weshalb das Spiel eher etwas für Profis als für Einsteiger ist.

Hitman 2 ist gegenüber seinem Vorgänger vor allem technisch verbessert worden und sieht -- obgleich es doch auf derselben Engine basiert -- sehr gut aus. Auch Sprachausgabe, Musik und Zwischensequenzen gehören in die Oberklasse des Genres.

Fazit: Wer ein knallhartes, aber intelligentes Actionspiel sucht, der kann bei Hitman 2 sorglos zugreifen. Aufgrund des Szenarios und der Gewaltdarstellung gehört das Spiel jedoch nicht in Kinderhände! --Patrick Streppel

Pro:

  • Spannende Einsätze mit durchdachtem Leveldesign
  • Superbe Grafik
  • Gute Sprachausgabe und Musikkulisse
  • Packende Story mit tollen Zwischensequenzen
Kontra:
  • Oft blindes Ausprobieren nötig
  • Hoher Schwierigkeitsgrad

Produktbeschreibungen

Da hatte sich Thomas Rieper, alias ''Hitman'', schon auf seinen sonnigen Ruhestand gefreut und nun das: Die russische Mafia ist auf seine Künste aufmerksam geworden. Noch ehe Hitman das feine Netzwerk der Lügen verstehen kann, hat er einige hinterhältige Ex-Spetznaz Killer auf seinen Fersen. Eine Hetzjagd um den Globus beginnt.

''Wer moralisch gefestigt ist könnte an dieser Stelle zum ersten Mal von einem der kommenden Spitzentitel des Jahres 2002 gelesen haben''.

FEATURES:

- Wählen Sie zwischen Ego- und 3rd-Person-Perspektive

- Entscheiden Sie selbst, wie Sie eine Mission lösen wollen. Jeder Auftrag erlaubt verschiedene Lösungswege

- In Hitman 2 können Sie jederzeit speichern und laden

- Fantastische Locations: von Italien über Russland bis zu den Petronas Towers in Malaysia

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toppt den Vorgänger! 6. Oktober 2002
Von M. Knauth
Plattform:PC
Eigentlich war ich der Meinung, dass Hitman 1 nicht zu übertreffen sei, aber dank IO Interactive wurde der Wunsch zur Realität. Auch im zweiten Teil strotzen die Missionen vor alternativen Lösungsmoglichkeiten. Dementsprechend fallen dann auch die Bewertungen der Einsätze aus: vom "Massenmörder" bis zum "Geist" oder "Naturtalent". Dies gibt zusätzlichen Anreiz zum Neuspielen. An der Steuerung hat sich nicht allzu viel verändert, aber die fannd ich schon immer gut. Generell sind die Missionen mit Ausnahme der letzten etwas leichter als im Vorgänger, was den Spielfluß hebt und die Frustrationen des Vorgängers mindert.
Ein paar kleine Mängel haben sich dennoch eingeschlichen, wie z.B. teilweise eintönige Texturen und die manchmal sehr schwache KI der Figuren.
Alles in allem ein lohnenswerter Kauf auch für Nicht-Ballerfreunde denn jede Mission läßt sich (mit Ausnahme der Zielperson) absolut gewaltfrei lösen. Und wenn in Hitman 3 die letzten Mängel behoben sind gibts erst recht nichts mehr zu meckern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Spiel für Taktiker 27. Januar 2003
Von P. H.
Plattform:PC
Wer hier ein Spiel nach typischer Ego Shooter Manier erwartet, wird bitter enttäuscht sein. Hier ist Denken, Tarnen und Taktieren vom ersten Level an gefragt. Mit der Brechstange und wild herumballern ist hier nicht viel auszurichten. Es ist zwar möglich, aber schließlich ist man Killer und kein Massenmörder und wird nicht dafür bezahlt, komplette Volksstämme auszulöschen.
Damit bietet diese Spiel in den Missionen meistens eine Anzahl von Lösungsmöglichkeiten und so macht es immer wieder Spaß, die Level zu wiederholen, die Vorgehensweise zu verbessern und damit auch die Bewertung, die man am Ende einer Mission erhält.
Dabei ist die bestmögliche Bewertung: lautloser Killer, die in jeder Mission möglich ist.
Wer sich dabei schwer tut, sollte zum Beispiel das erste Level lösen und sich dann mit einer im Internet vorhandenen Lösung beschäftigen, um ein Gefühl für die Vorgehensweise zu bekommen. Wenn man mit der Zeit dieses Gefühl entwickelt hat, macht dieses Spiel einen Riesenspaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lizenz zum Töten 10. Januar 2004
Von F. Lotz
Plattform:PC
Eidos liefert mit "Hitman 2: Silent Assassin" einen würdigen Nachfolger zum ersten Teil.
Technisch ist das Spiel auf der Höhe der Zeit, die gute Grafik trägt wesentlich zur atemberaubenden Spieltiefe bei. Die Story - diesmal "politisch-korrekter" als im ersten Teil - und die vielen verschiedenen Schauplätze schaffen die nötige Abwechslung und motivieren den Spieler immer weiter zu machen. Schon nach einer kurzen Eingewöhnungszeit sinkt man total in die Spielwelt ein, was unter anderem auch der Coolness und der Sympathie gegenüber dem "Cleaner" namens "47" zu verdanken ist - das Spielprinzip verspricht einfach Nervenkitzel pur.
Die "KI" (künstl. Intelligenz) der Figuren im Spiel ist ordentlich, das gelungene Leveldesign sorgt dafür, daß man sich nicht "festfährt" - also auch ein Spiel für etwas weniger routinierte Zocker.
Alles in allem ein packendes und cooles Spiel v.a. für kalte und dunkle Wintertage. Kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen silent assassin - der titel täuscht 21. Juli 2003
Von "mcgfek"
Plattform:PC
in 'hitman 2 - silent assassin' spielt man einen auftragskiller, der sich nach dem ersten teil, also 'hitman', aus dem geschäft verabschiedet hat nun und in einem kloster den job des gärtners übernommen hat. doch durch die entführung seines padres und die damit verbundene kontaktaufnahme zu seinen früheren auftraggebern bringt ihn wieder zurück dahin, für was er geschaffen wurde: das töten von (vorzugsweise) terroristen. unterstützt von einer gewohnt guten story und videos, die dies unterstützen führt sein weg nach sizilien, rußland, arabien und asien, (fast) immer von dem wunsch getrieben an neue informationen über seinen entführten padre zu kommen.
sowohl die grafik, als auch der sound überzeugen, allerdings weiß ich nicht, wie weit dies auf schon etwas älteren pcs gewährleistet ist. diese komponenten, vermischt mit der story lassen einen direkt in das spiel eintauchen und man kann die spannung förmlich spüren, wenn man sich an einem entscheidenen punkt eines levels befindet. was leider zu bemängeln ist, ist der hohe gewaltanteil. im vorgänger konnte man zwar ein ähnliches blutvergießen veranstalten, wie in diesem spiel, jedoch wurden durch solche aktionen in den meisten fällen die ergebnisse annuliert, d.h. man hat das level nicht geschafft, auch wenn man das missionsziel im grunde erreicht hat. bei hitman 2 ist es allerdings so, dass man wild durch die gegend schießen kann, ohne dafür bestraft zu werden, jediglich in zwei levels wird das töten von zivilisten bzw. nato-soldaten mit dem sofortigen levelabbruch geahndet. in allen anderen fällen ist es egal, wie viele zivilisten man tötet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit kleinen Schwächen 26. August 2003
Von Ein Kunde
Plattform:PC
Ein sehr gelungenes Spiel. Die Grafik ist erste Sahne und die Waffengeräusche und -effekte sind ebenfalls sehr gut für den Spaßfaktor. Die Story ist vielleicht nicht hundertprozentig überzeugend, aber darauf kommt es ja nicht unbedingt soo an bei einem solchen Spiel. Ein Mangel, der aber meiner Ansicht nach ins Gewicht fällt, ist der einerseits zu hohe, andererseits aber zu niedrige Schwierigkeitsgrad. Denn zum einen ist es äußerst schwierig, die Missionen so durchzuführen, daß sie nicht in wildes Geballere ausarten - da kommt oft Frust auf, weil jede kleinste falsche Bewegung zum nur geringfügigst falschen Moment die Gegner auf den Plan ruft. Andererseits ist dies aber für das Gelingen der Mission oft egal - denn der Schwierigkeitsgrad ist, was die Feuergefechte betrifft, für Unrealtournament und Counterstrikegeprüfte Spieler nicht besonders hoch. Meist ist es gar kein Problem, von Anfang an die Knarre rauszuziehen und alles über den Haufen zu schießen, was sich bewegt (das geht leider dann nicht, wenn die Mission bei jeder Entdeckung gescheitert ist - dann kann wirklich Wut/Frust aufkommen). Ansonsten aber wirklich - auch atmosphärisch - sehr gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Tödlicher Nachfolger
Auch der zweite Teil begeistert durch den ausgefeilten Charakter des Mr. 47, eine erneut bedrohliche Atmosphäre und eine einfache, aber ausreichende Story. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2010 von McKnochus
4.0 von 5 Sternen Der perfekte Einstieg ins Stealth-Genre
Schmetterlinge im Bauch, wenn ihr an eine aberwitzige Masquerade denkt, die Geheimnistuerei auf dem Weg zum Ziel und das stille Ableben eines ahnungslosen Mafioso? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2010 von Erlkoenig
4.0 von 5 Sternen Der mit Abstand beste Teil der Reihe !
Nachdem ich mittlerweile bis auf den ersten Teil , alle Teile gespielt habe , muss ich eindeutig sagen , das der 2.Teil ( PC-Version ) mit Abstand der beste ist ! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2009 von Raphael Schäfer
2.0 von 5 Sternen Hitman 2 - nicht unbedingt der Hit
Die Hitman-Serie, in diversen Foren hochgelobt, mag ja ganz unterhaltsam sein, wenn man auch ständiges Speichern und geduldiges Wiederholen steht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. März 2009 von MaG
5.0 von 5 Sternen guter Hitmanteil
Hitman 2- Silent Assassin verbindet 2 Dinge:

1. Spannende Missionen mit zusammenhängender Story

2. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Mai 2007 von Nikolas
4.0 von 5 Sternen ...es ist ein gutes Spiel,aber wird nach der Zeit echt langweilig...
Als ich das Spiel bekam,hat es mich sofort vom Hocker gehauen,ich konnte garnicht mehr aufhören zu spielen,bis ich es durch hatte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2007 von Tim
3.0 von 5 Sternen Ergänzung zum Gesagten
Ich will ihr nur ergänzen. Alles andere, wie die vielen Abstürze kenn ich unterstreichen.
Die Missionen sind, will man sie gut erledigen und die Boni abräumen... Lesen Sie weiter...
Am 9. Januar 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung des großen Hits!
In "Hitman 2" zieht der Agentur-Agent "47" los, um seinen Freund Padre Vittorio aus den Klauen eines Mafiabosses zu befreien. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2003 von Christian Schiller
5.0 von 5 Sternen silent assassin - der titel täuscht
in 'hitman 2 - silent assassin' spielt man einen auftragskiller, der sich nach dem ersten teil, also 'hitman', aus dem geschäft verabschiedet hat nun und in einem kloster den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juli 2003 von "mcgfek"
5.0 von 5 Sternen grandiose fortsetzung vom genialen hitman!!
mir hat schon der 1teil grandios gefallen auch wenn er indiziert wurde war es eine neue tolle spielidee ;)!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Mai 2003 von Mario Wittmann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC