In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ehre sei dem Vater auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Ehre sei dem Vater [Kindle Edition]

Elisa May
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,45 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,45  
Taschenbuch EUR 9,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Franz Seidl kommt nicht darüber hinweg, dass ihm nach einem Unfall ein Bein abgenommen werden musste. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum der mürrische Alte seiner Familie das Leben zur Hölle macht.
Als er eines Tages spurlos verschwindet, macht sich ausgerechnet sein ungeliebter Sohn Julian, gemeinsam mit zwei Freundinnen, auf die Suche nach ihm. Während sich die persönlichen Schicksale der drei Freunde zuspitzen, kommen sie einem lang gehüteten Geheimnis auf die Spur.

Krimispannung in einem heiteren bis nachdenklichen Roman über
zwischenmenschliche Beziehungen!

Druckversion 268 Seiten

Produktinformation


Mehr über den Autor

Elisabeth Mayerhofer, alias Elisa May, lebt und arbeitet in der Obersteiermark. Neben ihrer Tätigkeit aus Autorin schreibt sie Zeitungskolumnen, Werbetexte und Lyrik.

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der autobiographischen Geschichte "Noch 10 Tage oder das Glück zu leben" im April 2013 (geschrieben von der Autorin nach Erzählungen und Notizen von Kurt Sölkner - https://www.facebook.com/Noch10Tage), erschien Ende August 2013 ihr Roman "Ehre sei dem Vater", ein Gesellschafts- und Frauenroman, bei dem trotz Krimispannung nicht auf Tiefgang und humoristische Würze vergessen wird.

Derzeit arbeitet sie an einem Roman mit dem Arbeitstitel "Die Farben des Wassers".

Wenn sie nicht gerade an ihren eigenen Werken arbeitet, liest und rezensiert sie gerne. Ihre Familie, die Katzen, ab und zu ausgiebig Schuhe und Kleidung shoppen, Sport in Maßen und bequem im Liegestuhl relaxen, machen für sie das Leben perfekt.

https://www.facebook.com/Noch10Tage
https://twitter.com/elisa_may1
https://www.elisa-may.com




Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und spannend geschrieben 30. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein guter solider unblutiger Krimi. Oder mehr eine Art Familiendrama. Eine spannende Geschichte über das Landleben. Das Buch beinhaltet vieles, jedoch keine Langeweile. Ich habe das Buch an einem Tag ausgelesen. Die Geschichte beginnt aprupt und in der Verhangenheit. Dann geht es im hier und jetzt weiter, das grantige Familienoberhaupt einer gutsituierten Bauernfamilie aus Österreich verschwindet spurlos. Der Sohn mit dem er eigentlich seit Jahren zerstritten ist versucht trotzdem ihn zu finden. Große Fragezeichen wirft ein Unbekannter Deutscher auf der irgendwie auch in die Angelegenheit verstrickt ist.
Die Geschichte braucht kein Blut. Die Spannung ergibt sich aus den Geheimnissen die diese Familie (und deren Freunde) umgibt. Ein Familiendrama, dass in jeder kleinen Gemeinde beheimatet sein könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert 17. November 2013
Von Simone W.
Format:Kindle Edition
Die Autorin thematisiert den (auch heute noch) so vorurteilsbesetzten Umgang mit Homosexualität am Land und regt uns, mit einer heiteren wie auch spannenden Geschichte, zum Nachdenken an.
Das Buch schafft es den Leser zu fesseln und es nicht mehr aus der Hand zu legen. Man kann das Ende kaum abwarten.
Emotionen und Befindlichkeiten der Charaktere werden von der Autorin so klar und schnörkellos geschildert, so dass sie dem Leser genug Raum lässt, sich mit den Protagonisten zu identifizieren. Wir fühlen mit.. lachen und leiden mit ihnen.

Fazit: Ein ausgezeichneter Roman.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von mhasleb
Format:Kindle Edition
Mir hat der Roman sehr gut gefallen!
Die Geschichte von Julian der nach seinem verschwundenen Vater sucht, hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Die Suche des Sohnes nach seinem Vater, der es der Familie mit seinen Launen nicht immer leicht gemacht hat, fand ich sehr berührend und realitätsnah umgesetzt.
Auch die Sprache und der Schreibstil der Autorin haben mir sehr zugesagt und vor allem die an verschiedenen Stellen passend eingebauten Gedichte fand ich sehr originell und stimmig.
Vor allem muss ich betonen, dass es mich sehr fasziniert hat, dass zwischen den vielen unnötig blutigen Krimis heutzutage, es die Autorin geschafft hat, auch mit einer unblutigen Geschichte so viel Spannung aufzubauen.
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Buch von Elisa May!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen eine etwas andere Geschichte 5. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ein sehr überraschendes Buch, bis zum schluss fesselnd. es bleibt interessant bis zum ende. sehr lesenswert, absolut zu empfehlen. danke
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Vatersein 30. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch mit großer Aufmerksamkeit gelesen. Wer die Gegend kennt, kann sich auch gut in die Beschreibungen der Umgebung hinein versetzen. Die Problematik des Vater - Sohn Verhältnissess ist gut geschrieben und nachvollziehbar. Was mir ein wenig gefehlt hat, ist die Spannung in diesem Buch. Die Geschichte plätschert so leicht vor sich hin und der erwartete Höhepunkt bleibt aus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Angenehme Lektüre! 18. Oktober 2013
Von Tirola
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Ende kommt ein wenig überfallsartig und dann ist die Geschichte leider aus!

Nett zu lesen und gut aufgebaut,
Freue mich schon auf das Nächste aus Irdning
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ehre sei dem Vater 17. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein schöner Roman mit einem unerwartetem Ende.Die Autorin schreibt spannend und fesselnd.Der Kauf des Buches hat sich auf jeden Fall gelohnt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Genial!!!!! 14. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Liebe Elisa May, liebe Leser!
Dieses Buch ist so authentisch und unglaublich spannend geschrieben!!!! Ich wohne selber in dem kleinen schönen Ort Irdning in der Obersteiermark, wo sich diese Geschichte ereignet hat und habe daher den doppelten Lesegenuß! Ein großes Dankeschön an dich Elisa May, Du bist eine bemerkenswerte Autorin und ich freue mich schon auf ein weiteres Buch von Dir!!! Ich kann dein Buch nur herzlichst und vollauf begeistert weiter empfehlen!!!! An jene wenige die das Bedürfnis verspürt haben dieses gelungene Werk negativ zu bewerten, Euch muß ich sagen Ihr habt keine Ahnung oder seid vom Neid zerfressen!!! Schämt Euch!!! Ihr liebe Leser die noch überlegt ob Ihr dieses Buch lesen sollt, ja macht es und auch Ihr werdet begeistert sein!!!!!
Herzlichst, Silvia
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden